Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Cashflow verstehen und steuern

In dem Ratgeber „Cashflow optimieren“ erfahren Sie, wie sich die Kennzahl der Unternehmenssteuerung und Finanzberichterstattung zusammensetzt, wie Sie den Cashflow korrekt berechnen und gezielt beeinflussen. Autor Reinhard Bleiber erläutert mit vielen Beispielen und Tipps, wie Sie die Zahlungsfähigkeit Ihres Unternehmens sicherstellen.

In dem Ratgeber „Cashflow optimieren“ erfahren Sie, wie sich die Kennzahl der Unternehmenssteuerung und Finanzberichterstattung zusammensetzt, wie Sie den Cashflow korrekt berechnen und gezielt beeinflussen. Autor Reinhard Bleiber erläutert mit vielen Beispielen und Tipps, wie Sie die Zahlungsfähigkeit Ihres Unternehmens sicherstellen.

Sie gehören zu den Lesern, die wissen, dass sich hinter dem Wort Cashflow die Kapitalflussrechnung versteckt? Dann werden Sie sich einige grundlegende Seiten im Buch von Reinhard Bleiber ersparen können. Der Cashflow gehört zu den betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, die es regelmäßig in Artikel zur wirtschaftlichen Situation von Unternehmen schaffen. Die voreilige Fokussierung auf das englische „Cash“ verführt dann schnell dazu, unter dem Cashflow nur die Betrachtung der Liquidität zu sehen. Cashflow-Management ist die Planung und Steuerung der Zahlungsströme in einem Unternehmen. Und damit auch eine wichtige Managementaufgabe.

Cashflow definieren und berechnen

In bester Tradition der im Haufe Verlag erscheinenden Reihe legt Reinhard Bleiber im ersten Teil seines Buchs zunächst die Grundlagen. Er definiert sprachlich klar die Kennzahl Cashflow und grenzt diese zu möglicherweise auch vom Leser bisher falsch eingesetzten Bedeutungen ab. Anschließend zeigt er auf knapp 20 Seiten, wie der Cashflow korrekt berechnet wird. So gestählt, kann sich der Leser dann dem Hauptteil zuwenden.

Den Cashflow verbessern

Die im ersten Teil geschaffenen Grundlagen allein werden wahrscheinlich nicht ausreichen, um allen Tipps und Hinweisen des Autors folgen zu können. Eine ordentliche Portion betriebswirtschaftlicher Kenntnisse ist schon notwendig. Aber welcher Laie kommt schon in die Verlegenheit, den Cashflow steuern zu müssen? Ein Vorzug des Buches ist sicherlich, dass Bleiber auch eine Bewertung zu den verschiedenen Einflussfaktoren abgibt, mit denen der Cashflow optimiert werden kann. So sieht er etwa Abschreibungen falsch eingesetzt. Zwar wirken sich viele Abschreibungen auf den ersten Blick zwar positiv auf den Cashflow aus, faktisch haben sie aber keinen Einfluss. Abschreibungen sind somit eher dem Bereich der „Kosmetik“ zuzuordnen. So arbeitet sich der Autor durch die verschiedenen Einflüsse auf den Cashflow und zeigt in konkreten Beispielen, welche Lehren sich daraus dann auf die Cashflow-Steuerung ergeben.

Management-Journal-Fazit: Der gut und einsichtig geschriebene Ratgeber ist die ideale Einführung, die sich auch als Nachschlagewerk eignet, für alle, die den Cashflow nicht nur einmal im Jahr im Rahmen der Bilanz berechnen, sondern ihn aktiv gestalten wollen, um sicherzustellen, dass das Unternehmen handlungsfähig bleibt.

Das Buch: Reinhard Bleiber, „Cashflow optimieren“, Haufe Lexware GmbH, ISBN 364811428X

 

SLA / www.Management-Journal.de

Bildquellen

  • cashflow_optimieren: Haufe Lexware GmbH
Advertisement

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Finanz-News

Schnell und branchenunabhängig können Unternehmen den Geldwäschebeauftragten der Aufsichtsbehörde, dem Amt, der Kammer oder dem Landgericht melden. Unternehmen aus der Finanzwirtschaft und verschiedener Branchen...

Lokale Wirtschaft

Nach Umfrage-Ergebnissen der IHK Nord fühlt sich rund die Hälfte der befragten Unternehmen sich jedoch gut oder sehr gut auf die möglichen Brexit-Szenarien ab...

Aktuell

Laut einer EOS-Studie ist mehr als die Hälfte der befragten Deutschen bei der Freigabe ihrer Daten an Unternehmen „sehr skeptisch“ und wünscht mehr Information,...

Buchtipp

Mitarbeitende, die Kunden oder Kooperationspartnern keine Auskunft geben können, weil sie nicht ausreichende Informationen besitzen oder die Antwort erst mit der Unternehmensspitze absprechen müssen....

Aktuell

Der Kaufpreis für den Online-Getränkelieferdienst soll eine Milliarde Mark betragen.

Aktuell

Mit dem neuen Designkonzept für seine Verpackungen will das Hamburger Unternehmen die hohe Funktionalität der Produkte mit Spaß an der Arbeit verbinden. Im Labor...

Buchtipp

Es gibt eine Vielzahl an Managementtools und Konzepten, die Unternehmen in das digitale Zeitalter befördern sollen. Dabei scheint es oft so, als brauche es...

Aktuell

Gesellschaft wie auch Wirtschaft sind im Wandel, alte Mechanismen funktionieren nicht mehr, der Markt hat neue Spielregeln aufgestellt. Um den Anforderungen der VUCA-Arbeitswelt zu...

Advertisement
Send this to a friend