Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Weitere Windenergieanlagen in der Nordsee genehmigt

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat in dieser Woche zwei weitere Genehmigungen für Offshore-Projekte in der Nordsee erteilt.

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat in dieser Woche zwei weitere Genehmigungen für Offshore-Projekte in der Nordsee erteilt.

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat in dieser Woche zwei weitere Genehmigungen für Offshore-Projekte in der Nordsee erteilt.

Nördlich angrenzend an den Ende 2007 genehmigten Windpark „Hochsee Windpark He dreiht“ mit 80 Windenergieanlagen (WEA) kann die Energie Baden-Württemberg GmbH zusätzlich 39 weitere WEA errich-ten. Beide Vorhabengebiete bilden nun eine zusammen¬hängende Fläche. Der Windpark befindet sich ca. 90 km nörd-lich der Insel Borkum und rund 104 km westlich der Insel Hel-goland. Die Größe des Baugebietes beträgt bei den jetzt ge-nehmigten 39 WEA ca. 19 km²; insgesamt ca. 60 km².

Zeitgleich gab es auch für die Eolic Power GmbH aus Bremen grünes Licht, die 42 WEA errichten und betreiben will. Das Windpark-Vorhaben „Deutsche Bucht“ liegt ca. 94 km nördlich der Insel Borkum und ca. 134 km westlich von Helgoland.

 

ots BSH Hamburg

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

News

Etwa die Hälfte der Befragten würde für schnelleren Ausbau erneuerbarer Energien etwas bezahlen.

Aktuell

Die meisten Befragten setzen einer repräsentativen Umfrage zufolge bei Neubauten auf Solar-Dachanlagen zur Energiegewinnung. Kohlekraftwerke erhielten die geringste Zustimmung.

Aktuell

Der neue Windpark am Energie-Campus der HAW Hamburg dient der Erforschung der Windenergie und deren Nutzung für verschiedene Bereiche. Er soll aber auch umweltfreundlichen...

Aktuell

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie startet im August 2017 in Hamburg seine 20. Gesamtaufnahme der Nordsee.

Aktuell

Damit sich erneuerbare Energien durchsetzen, muss der gewonnene Strome gespeichert und ins Netz eingespeist werden können. Im Rahmen einer aktuellen Untersuchung testet das Fraunhofer...

Aktuell

Die außergewöhnlich hohe Temperatur im September 2016 ließen die Meerestemperatur der Deutschen Bucht mit 19,1 Grad Celsius erheblich weiter ansteigen als im August (18,4...

Aktuell

Das Competence Center für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E) setzt sich mit Konzept „X-Energy“ durch. Startschuss für das Projekt ist Anfang 2017.

Aktuell

Für die Errichtung von Windkraftanlagen sollte kein Wald geopfert werden. Diese Meinung vertreten 79 Prozent der Befragten in der neuesten repräsentativen Emnid-Umfrage im Auftrag...

Anzeige