Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Umsätze innerhalb von drei Jahren verdoppelt

Die Umsätze mit Werbung im Bereich Online Audio in Deutschland sind 2019 auf rund 63 Millionen Euro gestiegen. 2017 lag der Umsatz noch bei 35 Millionen Euro. Laut dem Bundesverband Digitale Wirtschaft BVDW werden im laufenden Jahr 2020 auf rund 70 Millionen Euro steigen. Das bedeutet eine Verdopplung innerhalb von drei Jahren.

Die Umsätze mit Werbung im Bereich Online Audio in Deutschland sind 2019 auf rund 63 Millionen Euro gestiegen. 2017 lag der Umsatz noch bei 35 Millionen Euro. Laut dem Bundesverband Digitale Wirtschaft BVDW werden im laufenden Jahr 2020 auf rund 70 Millionen Euro steigen. Das bedeutet eine Verdopplung innerhalb von drei Jahren.

„Die Umsätze im Bereich Online Audio haben die letzten Jahre deutlich zugelegt“, so Frank Bachér, stellvertretender Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW. „Für 2020 rechnen wir wieder mit einem deutlichen Plus gegenüber 2019. Allerdings gehen wir von einem schwächeren Wachstum gegenüber den Vorjahren aus, da auch Online Audio von den reduzierten Mediabuchungen in der Coronakrise betroffen ist. Dennoch: Keine andere digitale Mediengattung konnte in den vergangenen Jahren so starke prozentuale Wachstumszahlen vorweisen.“

Die Coronakrise hat zudem vor allem im Podcast-Markt neue Impulse gesetzt. Neue Nutzer kamen ebenso hinzu wie neue Anbieter. Das hat auch bei Werbungtreibenden zu einer erhöhten Nachfrage geführt. Die Umsätze 2019 lagen bei neun Millionen Euro. Doch für 2020 rechnen die Mitgliedsunternehmen der Fokusgruppe Audio im Bundesverband Digitale Wirtschaft mit einem kräftigen Plus auf 14 Millionen Euro. Carsten Achterfeld, stellvertretender Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW: „Die Covid-19-bedingte Lockdown-Phase hat der Podcast-Branche einen erneuten Wachstumsschub beschert. Noch mehr Nutzer als im Vorjahr haben Podcasts ausprobiert und wer bereits Podcasts gehört hat, hat verstärkt auch neue ausprobiert. Immer mehr Werbungtreibende erkennen das Potenzial von Podcasts für sich.“

Im Februar veröffentlichte der BVDW den Leitfaden „Podcasts – gekommen, um zu bleiben“ erarbeitet. Auf 13 Seiten gibt er einen Überblick zur Nutzung von Podcasts und zu Vermarktungsmöglichkeiten. In den USA nähern sich die Umsätze mit Podcast-Werbung laut neuen IAB-Berichten bereits der Milliarde-Dollar-Grenze.

 

Advertisement

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Aktuell

Für das Jahr 2020 wird für die digitale Werbung eine Steigerung der Nettoumsätze um 8,6 Prozent von 3,61 Milliarden Euro im Jahr 2019 auf...

IT & Telekommunikation

Neben all dem Schaden, den Covid-19 verursacht hat, hat die Krise in Deutschland verschiedene Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft zum ersten Mal zur Digitalisierung...

Aktuell

Die Wachstumsprognose im E-Commerce ist schon jetzt übertroffen. Der Onlinehandel in Deutschland liege nach neun Wochen des vierten Quartals bereits 12 Prozent über dem...

Aktuell

Sprachsteuerungen erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit: Drei von vier Deutschen (75 Prozent) haben bereits Erfahrungen mit digitalen Sprachassistenten gesammelt oder können sich vorstellen, diese...

Aktuell

Die Deutschen werden ihrem Ruf als Bargeld-Fans gerecht: Ein Drittel der Bundesbürger lehnen Kartenzahlung grundsätzlich eher ab und nutzen lieber Bargeld zum Bezahlen. Das...

Aktuell

Wer eine schlechte Erfahrung mit einem Dienstleister gemacht hat, wird sehr schnell Wege finden, diese in Bewertungsportalen, bei Google und bei Facebook kundzutun. Wer...

Aktuell

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft hat auch in diesem Jahr die Nutzung von Smartphones untersuchen lassen: Die größten Ärgernisse für die Nutzer sind geringe Akkulaufzeiten,...

Aktuell

Im Online- und Versandhandel setzt sich im Frühjahr 2016 die Hochkonjunktur fort. Jedoch sind die Händler nur verhalten optimisch, wie eine aktuelle Umfrage zeigt....

Advertisement
Send this to a friend