Connect with us

Hi, what are you looking for?

Gesundheit & Sport

Gut versorgt zu Hause – neue Broschüre der Diakonie für ambulante Pflege

Jeder Mensch kann plötzlich mit dem Thema Pflege konfrontiert werden und vor ganz neuen Herausforderungen stehen. Welche Leistungsansprüche bestehen, wie beantragt man einen Pflegegrad, welche Unterstützungsangebote gibt es? Das und vieles mehr rund um die ambulante Pflege vermittelt der Ratgeber „Gut versorgt zu Hause“.

Jeder Mensch kann plötzlich mit dem Thema Pflege konfrontiert werden und vor ganz neuen Herausforderungen stehen. Welche Leistungsansprüche bestehen, wie beantragt man einen Pflegegrad, welche Unterstützungsangebote gibt es? Das und vieles mehr rund um die ambulante Pflege vermittelt der Ratgeber „Gut versorgt zu Hause“.

Jeder Mensch kann plötzlich mit dem Thema Pflege konfrontiert werden und vor ganz neuen Herausforderungen stehen. Welche Leistungsansprüche bestehen, wie beantragt man einen Pflegegrad, welche Unterstützungsangebote gibt es? Das und vieles mehr rund um die ambulante Pflege vermittelt der Ratgeber „Gut versorgt zu Hause“.

Pflegebedürftige und Angehörige finden auf über 40 Seiten umfassende Informationen zur häuslichen Pflege. Der Ratgeber bietet einen leicht verständlichen Überblick, indem er zentrale Fragen von Betroffenen beantwortet. Unter anderem werden die Themen Pflegekasse, Einstufung in Pflegegrade, Leistungen der ambulanten Pflegedienste, Entlastungsbetrag sowie Tages- und Verhinderungspflege in übersichtlichen Darstellungen behandelt. Es wird detailliert aufgeschlüsselt, welche Leistungen von der Pflegeversicherung und welche von der Krankenkasse übernommen werden. Viele Schaubilder und Tabellen ergänzen die einfach formulierten Texte. Außerdem enthält die Broschüre Informationen für Angehörige zu Unterstützungsangeboten, ein Verzeichnis aller ambulanten Pflegedienste der Diakonie Hamburg und zentrale Service-Telefonnummern.

DIAKONIE HAMBURG
31 ambulante Pflegedienste gehören zu dem Netzwerk „Diakonie pflegt“. In der Tradition der Gemeindeschwester sind die ambulanten Pflegedienste im ganzen Stadtgebiet vor Ort und bieten „eine zugewandte persönliche, professionelle Betreuung und Versorgung“, wie es heißt. Insgesamt gehören mehr als 80 verschiedene Pflege-Einrichtungen zur Diakonie Hamburg. Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen finden bei der Diakonie knapp 60 Angebote in der ambulanten Versorgung, 70 Angebote in der stationären und teilstationären Pflege, dazu knapp 30 Servicewohnanlagen.

Der kostenlose Ratgeber kann unter der Telefonnummer 040 30620-295 oder per E-Mail [email protected] bestellt werden.

Alle Infos, Adressen von ambulanten Pflegedienste in der Nähe, aktuell freie Heimplätze oder die kostenlose telefonische Beratung zum Wunschtermin gibt es bei www.pflege-und-diakonie.de oder rund um die Uhr über das kostenlose Service-Telefon 0800-011 33 33.

 

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Aktuell

Unglücklich im Beruf? Gefangen im Hamsterrad? „Das Leben ist zu kurz für den falschen Job“, sagt Nicola Sieverling und bietet mit ihrem Ratgeber „Plan...

Aktuell

In Coachings für Führungskräfte und Manager ist diese Frage immer wieder ein Thema: Wie verhindere ich, dass mein Unternehmen in eine Schieflage gerät? Boris...

Aktuell

Noch vor wenigen Jahren waren Führungskräfte in Unternehmen unabdingbar. Sie leiteten Teams ihre Mitarbeiter an und bewerteten ihren Arbeitserfolg. Mit den neuen Arbeitnehmer-Generationen wird...

Bizz-News

Frauen verdienen immer noch weniger als Männer und sind seltene Gäste in den Vorstandsetagen deutscher Dax-Unternehmen. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen tief...

Aktuell

Streit am Arbeitsplatz ruiniert nicht nur die Atmosphäre, sondern kann auch zu enormen Leistungseinbrüchen führen. Weil der Kollege nicht immer bereit ist, sich dem...

Aktuell

Wer schon einmal versucht hat, nur eine Handvoll Chips zu essen, ohne sich der ganzen Tüte zu ermächtigen, der weiß, wie wichtig unbewusste Handlungen...

Aktuell

Jeder hat als Privatperson schon einmal mit einem echten Serviceproblem zu kämpfen gehabt. Das kann die selten erreichbare Hausverwaltung sein. Oft sind es Telefonanbieter...

Aktuell

Die Deutschen gelten als Weltmeister im Jammern und Meckern. Sie finden immer das Haar in der Suppe und das Glas ist sehr selten halb...

Send this to a friend