Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing & PR

Gute eigene Content-Marketing-Strategie entwickeln und machen

Viele gute Content-Marketing-Strategien können Erfolg haben – es gibt nicht nur einen einzigen guten Weg. Von Dr. Falk Köhler.

Eine eigene gute Content-Marketing-Strategie entwickeln. Die eigene Reputation profilieren. Eigene Auftritte in den Social Media konzipieren. Machen! So das Fazit eines Tages auf der Social Media Week Hamburg.

Text immer mit Bild oder Video ist optimal

Guter Text plus gutes Bild plus gutes Video, also immer Text und Bild. Experimentieren, ausprobieren. Zeigen: Ich kann es. Das, was man auf Instagram macht, auch auf den anderen Social Media und der eigenen Website spielen. Andere über die Marke sprechen lassen, das ist glaubwürdig und überzeugt. Ein kleiner Malermeister kann damit Erfolg haben oder ein großer Weltkonzern wie Bosch. Selbst eine eigentlich grottenschlechte Website kann funktionieren und bei Google eine Top-Position erzielen, wenn sie den richtigen Content hat.

This is hot in Content Marketing

In der Kunden-Akquisition sollte man die Kunden fragen, was sie denken, was sie wollen, welche Zielgruppen sie haben. Also das Wissen der Kunden nutzen. Bei der Beratung Google Alerts nutzen und die Top 3 Wettbewerber beobachten, so bekommt man Hinweise, was die Wettbewerber machen und kann daraus Themen und Maßnahmen für den eigenen Kunden gewinnen. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Wilhelm Busch hat Recht.

Meinungsführende Content- und Kommunikationsexperten erklären

„What’s hot in Content Marketing? – live nachgefragt” hieß dieser Social-Media-Week-Hamburg-2017-Event am 27. Februar in der Markthalle. Neue Herausforderungen, neue Tools, neue Gefahren bei den Social Media. Was da zu beachten ist, erklärten die meinungsführenden und -bildenden Content- und Kommunikationsexperten Klaus Eck (d.Tales) und Sascha Stoltenow (Script Communications). Die Fragen dazu stellten den Content Masterminds: Christiane Brandes-Visbeck (FOM Hochschule, Beirat SMWHH), Torsten Panzer (Vorstandsvorsitzender PR Club, Beirat SMWHH) und Prof. Dr. Michael Ceyp (FOM Hochschule).

 

— Dr. Falk Köhler —

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Marketing & PR

Kunden gewinnen, engagierte Fach- und Führungskräfte finden? Woher nehmen? Wie finden? Schluss mit nerviger Pushwerbung und konventionellen Suchanzeigen. Setzen Sie jetzt gezieltes, lebendiges Unternehmens-Storytelling...

Buchtipp

Recruiting über LinkedIn, Produkt-Präsentation über Instagram und Customer Service im Facebook Messenger: Ohne Social Media ist heute kaum ein Business denkbar. Wer aber langfristig...

Gesellschaft & Medien

Postings erstellen, teilen, kommentieren – Während der Corona-Pandemie sind drei Viertel der Internetnutzer in Deutschland vermehrt in sozialen Medien aktiv. Auch Messenger-Dienste werden stärker...

Marketing & PR

Fast jeder spricht in der Kommunikationsbranche heute von Content-Marketing. Alle wollen irgendwie auch Content-Marketing machen, selbst wenn nicht immer klar ist, was das eigentlich...

Messe & Kongress

Die Social Media Week Hamburg vom 24. bis 28. Februar 2020 will aufzeigen, wie man trotz digitaler Informationsüberflutung mit seinen Botschaften zu seiner Zielgruppe...

Aktuell

Die Content Marketing Conference & Exposition (kurz: CMCX) gehört zu den europäischen Top-Events, wenn es um die Themen Content und digitales Marketing geht. Jedes...

Bizz-News

Die regionalen Digital-Medien Hamburg schnackt!, Hamburger Tagesjournal und Business-on.de Hamburg geben Anlass zu feiern.

Lokale Wirtschaft

Die diesjährige Social Media Week in Hamburg widmet sich den Themenschwerpunkten Storytelling und Spannungsfeld zwischen Reichweite und Verantwortung.

Anzeige
Send this to a friend