Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz-News

Wie Integration von Flüchtlingen in den Betrieben gelingen kann

Nach den Flüchtlingsströmen ins Land heißt es nun, die Ärmel hochzukrempeln und für eine langfristige Integration der neuen Mitbürger zu sorgen. Ein wichtiger Aspekt ist die Frage der Beschäftigung. In ihrem Buch „Vom Flüchtling zum Arbeitnehmer“ zeigen Fritz Audebert und Gerhard Stähler in zahlreichen Beispielen, was alles möglich ist und jetzt schon gemacht wird – ohne dabei die Schwierigkeiten und Grenzen des Machbaren zu verschweigen.

Schäfer-Poeschel Verlag 2015

Nach den Flüchtlingsströmen ins Land heißt es nun, die Ärmel hochzukrempeln und für eine langfristige Integration der neuen Mitbürger zu sorgen. Ein wichtiger Aspekt ist die Frage der Beschäftigung. In ihrem Buch „Vom Flüchtling zum Arbeitnehmer“ zeigen Fritz Audebert und Gerhard Stähler in zahlreichen Beispielen, was alles möglich ist und jetzt schon gemacht wird – ohne dabei die Schwierigkeiten und Grenzen des Machbaren zu verschweigen.

Die Diskussion rund um den Zuzug von Flüchtlingen ist in Betrieben von Ängsten, Vorurteilen und offenen Fragen begleitet. Kann es überhaupt gelingen, diese viele Menschen in unseren Alltag zu integrieren? Das Buch will Fakten für eine sachliche Diskussion des Themas liefern.

Herausforderung des Flüchtlingsstroms

Das Buch beginnt zunächst mit aktuellem Zahlenmaterial aus der jüngsten Vergangenheit. Der Flüchtlingsstrom wird hier unter volkswirtschaftlicher Perspektive als durchaus positiv für Deutschland gesehen. Diese ersten Seiten des Buches tragen schon dazu bei, jede Diskussion zum Thema in sachliche Bahnen zu lenken.

Was das Werk aber so herausragend macht, sind die vielen Praxisbeispiele und persönlichen Erfahrungsberichte aus einer Vielzahl an Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen. Wie gelungene Integration aussehen kann, erfährt der Leser aus den Schilderungen von Kleinunternehmen bis zu Großkonzernen.

Ideen zur Entwicklung eigener Projekte

Die verschiedenen Fachbeiträge beschränken sich nicht auf die Beschreibung solcher Ansätze. Geschildert werden auch aktuelle Förderungsmöglichkeiten für Unternehmen, die einen eigenen Beitrag zur Integration liefern wollen.

Management-Journal-Fazit: „Vom Flüchtling zum Arbeitnehmer“ liefert nicht nur fundiertes Zahlenmaterial und hilft damit, Vorurteile und Verunsicherung gerade in Unternehmen abzubauen. Vielmehr ermuntert es in vielen Praxisbeispielen und Praxisstimmen dazu, das Thema Integration aktiv in Firmen anzugehen.

Das Buch: Fritz Audebert, Gerhard Stähler (Hrsg.) : „Vom Flüchtling zum Arbeitnehmer“- Schäffer-Poeschel, ISBN 3791040006

 

SLA / www.Management-Journal.de

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Aktuell

Im ersten Halbjahr 2020 gab es coronabedingt deutlich weniger Betriebsgründungen und Gewerbeanmeldungen als im Vorjahreszeitraum. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

Aktuell

Digitalisierung ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Doch, jeder von uns hat eine eigene Definition was genau Digitalisierung bedeutet. Sascha Zöller möchte Menschen...

Aktuell

Die KfW Stiftung und Social Impact gGmbH setzen „ANKOMMER.Perspektive Deutschland“ mit zehn neuen Gründerteams fort. Das Bundeswirtschaftsministerium übernimmt zum dritten Mal in Folge die...

Aktuell

Das Online-Rechnungsprogramm „Invoiz“ der Buhl Data GmbH soll Freelancern, Selbstständigen und kleinen Unternehmen helfen, Angebote, Rechnungen und Mahnungen in Sekundenschnelle zu erstellen.

Interviews

Wie sich dem Fachkräftemangel begegnen lässt, zeigt „Our Newstart Network“, das Karrierenetzwerk für hochqualifizierte Migrantinnen und Migranten. Business-on.de sprach mit Volkhard Nelkel, Mitgründer und...

Aktuell

Viele Geflüchtete leben in unserem Land. Sie wollen arbeiten und Unternehmen brauchen sie. Jedoch gibt es noch viele Unsicherheiten, wenn es darum geht, wie...

Aktuell

Das Land Niedersachsen geht bei der Integration seit Herbst 2016 neue Wege: Mit seinem bundesweit einmaligen Modellprojekt „Prozessbegleitung“ setzt es auf eine enge Vernetzung...

Lokale Wirtschaft

Mit einer Anschubfinanzierung von mehreren hunderttausend Euro sichert der Unternehmer und Aufsichtsratsvorsitzende der Otto Group, Dr. Michael Otto, den Start der International Psychosocial Organisation...

Anzeige