Connect with us

Hi, what are you looking for?

Leben

Oh du nervige: Deutsche haben Weihnachts-Traditionen satt

Bald nun ist Weihnachtszeit und damit verbunden üppige Festtgasessen, täglich Kaffee und Kuchen, begleitet von unzähligen Weihnachtliedern. Doch jeder fünfte Deutsche hat keine Lust auf den obligatorischen Festschmaus, ein ständiges „Oh du Fröhliche“ und stressige Familientreffen.

Rainer Sturm/pixelio.de

Bald nun ist Weihnachtszeit und damit verbunden üppige Festtgasessen, täglich Kaffee und Kuchen, begleitet von unzähligen Weihnachtliedern. Doch jeder fünfte Deutsche hat keine Lust auf den obligatorischen Festschmaus, ein ständiges „Oh du Fröhliche“ und stressige Familientreffen.

21 Prozent der Bundesbürger haben den obligatorischen Festschmaus an den Weihnachtstagen im wahrsten Sinne des Wortes satt. Nicht bei allen Menschen steigt die Lust am Essen, wenn die Temperaturen fallen. Täglich Kaffee und Kuchen in der Adventszeit und der traditionelle Gänse- oder Entenbraten an Heiligabend: Das ist mehr als vielen Deutschen lieb ist und widerspricht dem modernen Ernährungsbewusstsein. Doch es ist nicht nur die Sorge um die schlanke Linie. Die Traditionen der besinnlichen Jahreszeit kosten auch Nerven. Jeder Fünfte kann beispielsweise die immer gleichen Weihnachts-lieder, die im Radio rauf und runter gespielt werden, nicht mehr hören. Egal ob auf dem Weihnachtsmarkt, in der Arztpraxis oder an der Supermarktkasse: „Jingle Bells“, „Last Christmas“ und „Oh du Fröhliche“ tönen aus allen Lautsprechern. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G.

Geschenke-Frust statt- Lust

Neben dem üppigen Essen und eintöniger Weihnachtsmusik stört viele Menschen die Tradition des Schenkens. 17 Prozent der Deutschen würden gerne darauf verzichten. Die Gründe: Einige von ihnen haben keine Lust, sich in den vorweihnachtlichen Shopping-Marathon zu stürzen und durch überfüllte Läden zu drängen. Andere sehen Weihnachten als Konsumveranstaltung kritisch und wollen sich dem Geschenke-Zwang nicht unterwerfen.

Stressfaktor Familientreffen

Aber nicht immer sind es die eigentlichen Weihnachtstraditionen, die stören. Bei manchen Weihnachtsmuffeln ist es die Geselligkeit. Jeder sechste Deutsche hat beispielsweise keine Lust, an den Festtagen dem Ex-Partner zu begegnen. Neben alten Liebschaften sind es vor allem die eigenen Verwandten, die während der Weihnachtszeit auf die Nerven gehen. Jeder zehnte Befragte gibt an, dass ihn die Familientreffen an der besinnlichen Jahreszeit am meisten stören. Nicht verwunderlich, denn bei ebenso vielen Familien enden die Abende unterm Christbaum im Streit.

 

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Verbraucher

Laut einer EOS-Studie ist mehr als die Hälfte der befragten Deutschen bei der Freigabe ihrer Daten an Unternehmen „sehr skeptisch“ und wünscht mehr Information,...

Verbraucher

Unternehmensberatung analysiert den Einfluss der Corona-Pandemie auf das Verbraucherverhalten in 19 Ländern. Die Deutschen halten ihr Geld zusammen.

Aktuell

Adventskranz und leuchtende Adventssterne, Lichterketten im Vorgarten und am Weihnachtsbaum: Lichter bringen stimmungsvolle Atmosphäre in die Advents- und Weihnachtszeit. 2019 werden laut Umfrage rund...

Aktuell

Das Vertrauen der Bundesbürger in künstliche Intelligenz ist laut einer Studie von Next Media im letzten Jahr stark gewachsen. Vermenschlichung wird aber weitgehend abgelehnt.

Aktuell

Nachhaltigkeit spielt beim Online-Shopping eine wachsende Rolle: 60 Prozent der Deutschen legen Wert auf ökologische und soziale Nachhaltigkeitsaspekte beim Einkaufen im Internet. Jeder Fünfte...

Aktuell

Für die Anreise zum Urlaubsort sind Auto und Flugzeug das beliebteste Transportmittel. Eine mögliche CO2-Kompensation ist für Flugreisende kaum von Bedeutung.

Aktuell

Die Digitalisierung hat die Mitte der Gesellschaft erreicht. Das belegt die neue Studie der Initiative D21. Die Jüngeren sind am aktivsten, doch der Anteil...

Aktuell

Unser Kolumnist Peter Jamin schickt seit Jahren seinen Freunden, Bekannten und Arbeitsbekanntschaften zum Fest eine Weihnachtsgeschichte. In diesem Jahr geht es ihm um das...

Send this to a friend