Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Lions-Kalender 2015 zugunsten des Norderstedter Frauenhauses

Der Lions Club Norderstedt NEO hat seinen Kalender für 2015 mit neuen Motiven aus der Stadt vorgestellt. Die Erlöse aus dem Kalenderverkauf fließen in den Bau des Norderstedter Frauenhauses.

Der Lions Club Norderstedt NEO hat seinen Kalender für 2015 mit neuen Motiven aus der Stadt vorgestellt. Die Erlöse aus dem Kalenderverkauf fließen in den Bau des Norderstedter Frauenhauses.

Der Lions Club Norderstedt NEO hat seinen Kalender für 2015 mit neuen Motiven aus der Stadt vorgestellt. Die Erlöse aus dem Kalenderverkauf fließen in den Bau des Norderstedter Frauenhauses.

Frauen in Not und ihre Kinder sollen in Norderstedt ein neues Zuhause bekommen. Noch in diesem Jahr ist der erste Spatenstich für den Bau des neuen Frauenhauses geplant und bereits 2015 soll es bezugsfertigt sein. Bauherr des 1,7 Millionen Euro teuren Hauses ist das Diakonische Werk. Derzeit fehlen noch 75.000 Euro zur Finanzierung des Bauvorhaben, die über Spenden eingeworben werden sollen.

Der Lions Club Norderstedt NEO will mit dem Verkauf der Kalender dazu beitragen, diese finanzielle Hürde zu überwinden. In der Buchhandlung am Rathaus präsentierten die Fotografen Michael Kirschte (Präsident des Lions Clubs Norderstedt NEO), Peter Montag und Ulrich Ruess (Mitglieder des Fotoclubs Norderstedt) vergangene Woche den neuen Kalender mit Norderstedter Ansichten. Kristina Klabes, Sozialpädagogin und „Frauenhaus-Urgestein“, nahm das erste Kalenderexemplar von Buchhändler und Lions-Clubmitglied Wolfang Dellke entgegen. Anwesend waren auch Norderstedts Zweite Stadträtin und Schirmfrau des Unterstützerkreises für den Frauenhaus-Neubau Anette Reinders und „Fundraiser“ Pastor Gunnar Urbach, der für das Frauenhaus Senden sammelt, sowie weitere Clubmitglieder.

Wohltätigkeitskalender mit Motiven aus einer Stadt, in der es sich gut leben lässt

Der Kalender des Lions Clubs kostet 10 Euro. Die Erlöse gehen in voller Höhe an das Frauenhaus in Norderstedt. Erhältlich ist der Kalender in Norderstedt in der Buchhandlung am Rathaus (Rathausallee 42), im Weinhaus am Stadtrand (Ochsenzoller Straße 98) und in der Bäckerei Schmidt (Ulzburger Straße 224). Der Lions Club sucht außerdem noch weitere Verkaufsstellen.

 

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Lokale Wirtschaft

14 Menschen können im Albertinen-Hospiz Norderstedt betreut werden. Ende Oktober 2020 ist die Einrichtung nach zwölfmonatiger Bauzeit coronabedingt in kleinstem feierlichen Rahmen eröffnet worden.

Nonprofit & Charity

Hainbuchen, Traubeneichen, Esskastanien und Schlehen – 700 junge Bäume haben die Mitglieder des Lions Clubs Norderstedt NEO in zwei Pflanzaktionen 2019 in einem Norderstedter...

Nonprofit & Charity

Der Lions Club Norderstedt NEO fördert mit 4.680 Euro ein Theaterprojekt für die Jugendlichen, die in der Tagesklinik Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik Norderstedt...

Aktuell

Das Sammel-Osterei des Lions Club Norderstedt NEO ist auch in diesem Jahr wieder erhältlich. Jedes der insgesamt 4.000 Schmuck-Ostereier kostet 5 Euro und ist...

Aktuell

Der Stadtpark Norderstedt bietet ab der Saison 2017 zwei neuen Attraktionen: Bewegungs-, Spaß- und Sportfans dürfen sich auf Trampolinfelder – LionsJump – und einen...

Aktuell

Der Lions Club Norderstedt NEO veranstaltet sein 2. Benefiz-Golfturnier am 19. August 2016 auf Gut Waldhof in Kisdorf. Aus dem Erlös des Turniers will...

Aktuell

Mit einer neuen Wohltätigkeitsaktion ist der Lions Club Norderstedt NEO derzeit aktiv: 3.000 Schmuck-Eier sind für den guten Zweck im Verkauf. Jedes dieser Sammel-Ostereier...

Aktuell

Abgespeckte Kilogramm in Form von Lebensmitteln sammeln, um sie der Norderstedter Tafel zu spenden – mit dieser ungewöhnlichen Aktion, initiiert von der Ernährungsberaterin Susann...

Anzeige
Send this to a friend