Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

XING jetzt mit Twitter Livesuche

XING startet mit Twitter Buzz ein neues Feature, das Geschäftsleuten einen schnellen Überblick über aktuelle Trends und Meinungen zu unterschiedlichsten Themen verschafft. Dank der neuen Applikation können die über sieben Millionen XING-Mitglieder jetzt auch den weltweit führenden Kurznachrichtendienst Twitter live nach Stichworten durchsuchen. Die aktuellen Ergebnisse werden automatisch auf XING angezeigt. So lässt sich etwa der eigene Firmenname, der eines Wettbewerbers, eine anstehende Messe oder ein Produktname als Suchbegriff verwenden, um zeitnah über Trends und Meinungen auf dem Laufenden zu bleiben.

XING startet mit Twitter Buzz ein neues Feature, das Geschäftsleuten einen schnellen Überblick über aktuelle Trends und Meinungen zu unterschiedlichsten Themen verschafft. Dank der neuen Applikation können die über sieben Millionen XING-Mitglieder jetzt auch den weltweit führenden Kurznachrichtendienst Twitter live nach Stichworten durchsuchen. Die aktuellen Ergebnisse werden automatisch auf XING angezeigt. So lässt sich etwa der eigene Firmenname, der eines Wettbewerbers, eine anstehende Messe oder ein Produktname als Suchbegriff verwenden, um zeitnah über Trends und Meinungen auf dem Laufenden zu bleiben.

XING startet mit Twitter Buzz ein neues Feature, das Geschäftsleuten einen schnellen Überblick über aktuelle Trends und Meinungen zu unterschiedlichsten Themen verschafft. Dank der neuen Applikation können die über sieben Millionen XING-Mitglieder jetzt auch den weltweit führenden Kurznachrichtendienst Twitter live nach Stichworten durchsuchen. Die aktuellen Ergebnisse werden automatisch auf XING angezeigt. So lässt sich etwa der eigene Firmenname, der eines Wettbewerbers, eine anstehende Messe oder ein Produktname als Suchbegriff verwenden, um zeitnah über Trends und Meinungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Dazu Jason Goldberg, Chief Product Officer der XING AG: „Wir haben in den letzten Monaten zahlreiche technologische Neuerungen mit dem Ziel eingeführt, XING für möglichst viele unserer Mitglieder noch wertvoller zu machen. Bei der Weiterentwicklung wollen wir auch künftig in erster Linie auf die Wünsche unserer Mitglieder hören und das verwirklichen, was den beruflichen Nutzen unserer Plattform steigert. Dazu zählen auch Anwendungen wie Twitter Buzz, die relevante Informationen über Meinungen und Trends verfügbar machen.“

Mit Twitter Buzz startet XING weitere OpenSocial-Applikation

Nachdem XING bereits mit „XING News“ und „XING Mitglieder fragen“ seine ersten OpenSocial Applikationen eingeführt hat, startet nun mit „Twitter Buzz“ die dritte selbst entwickelte Betaversion auf der eigenen Plattform über diese Standard-Schnittstelle. Die neue Anwendung steht von Beginn an in fünf Sprachen zur Verfügung und lässt sich sowohl auf der Startseite als auch in einer gesonderten Übersicht anzeigen. Dank der erfolgreichen Integration von OpenSocial öffnet sich XING gleichzeitig auch für Applikationen von Drittentwicklern, die in den nächsten Wochen eingeführt werden.
Die Anwendung Twitter Buzz steht allen XING-Mitgliedern ab sofort zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Dass Anbindungen des weltweit beliebten Microblogging-Services auch bei XING-Mitgliedern gut ankommen, zeigt die bereits vor zwei Monaten auf der Plattform eingeführte Funktion, direkt über Events zu twittern, die Geschäftsleute über das berufliche Netzwerk organisieren oder besuchen.

XING AG

 

Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

Kultur & Freizeit

220 Gärten in Hamburg und Schleswig-Holstein laden zur Entdeckung wunderschöner Gartenparadiese ein – und zur Langen Nacht der Gärten.

Reisen

Städtereisen liegen im Trend und Hamburg zählt dabei laut verschiedener Umfragen zu den Topreisezielen in Deutschland. Gerade auch für Gruppenreisen bietet sich die Elbmetropole...

Unternehmen

Jahrelang war es still um die Eventküche Pottcooker. Seit März 2024 können Kochbegeisterte dort wieder den Löffel schwingen.

News

Durch Kooperation mit der US-amerikanischen Arizona State University stehen die Lehrinhalte ab jetzt auch den Studierenden der Hochschule Fresenius zur Verfügung. Diese hat in...

Immobilien

Seit 1. Januar 2024 müssen alle baurechtlichen Genehmigungsverfahren in Hamburg verpflichtend über den Online-Dienst „Bauantrag 2.0“ abgewickelt werden. Das neue Prozedere soll Zeit und...

Stadt & Organisationen

Die Fusionierung soll in zwei Stufen ablaufen. Die gesellschaftsrechtliche Zusammenführung erfolgt in diesem Jahr, die Organisation soll bis 2027 verschmelzen.

Stadt & Organisationen

Seit 1. Januar 2024 soll eine „Experimentierklausel“ in der Vergaberichtlinie dafür sorgen, dass innovative Produkte und Dienstleistungen schneller erprobt werden können.

Unternehmen

Ein Musterzimmer vermittelt bereits einen ersten Eindruck und die gesamten Arbeiten auf dem Bunker gehen mit großen Schritten voran. Für April 2024 ist die...

Werbung