Connect with us

Hi, what are you looking for?

Gesundheit & Sport

Die Deutschen naschen gerne

Egal ob Schokolade, Knabberkram oder Fruchtgummis – die Deutschen naschen gerne. Insbesondere in der Weihnachtszeit ist der Gabentisch reichlich mit den süßen Leckereien gedeckt.

Kusch Mietm�bel Hamburg GmbH

Egal ob Schokolade, Knabberkram oder Fruchtgummis – die Deutschen naschen gerne. Insbesondere in der Weihnachtszeit ist der Gabentisch reichlich mit den süßen Leckereien gedeckt.

Laut Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie lag in 2008 der Pro-Kopf-Verbrauch von Süßwaren in Deutschland bei fast 31 Kilogramm. Dabei steigt mit jeder kleinen Süßigkeit das Risiko einer Karies-Erkrankung an den Zähnen. Um seine Zähne bei solchen Karies-Attacken zu schützen, kommt es auf eine kontinuierliche und richtige Zahnpflege und gutes „Werkzeug“ an. Dr. Ernst Sobotta, Zahnarzt im Ärztezentrum der Techniker Krankenkasse (TK): „Ohne richtiges Werkzeug kein vernünftiges Ergebnis – dieser Grundsatz trifft auch bei der Zahnpflege zu. Dabei kann man prinzipiell sowohl Handzahnbürsten als auch elektrische Zahnbürsten verwenden.“

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der TK nutzen drei Viertel der Bevölkerung Deutschlands für ihre Zahnpflege die klassische Handzahnbürste; 37 Prozent greifen zur elektrischen Bürste. Bei 97 Prozent der Befragten kommt auch die Zahnpasta zum täglichen Einsatz. „Mit Zahnbürste und -pasta reinigt man die Zahnflächen. Aber gerade in den Zahnzwischenräumen kann sich immer noch Karies bilden oder das Zahnfleisch entzünden. Deshalb ist es ab dem Jugendlichenalter wichtig, einmal täglich auch die Zahnzwischenräume zu reinigen“, so der Zahnarzt. Hierfür benutzen die Forsa-Befragten entweder Zahnseide (47 Prozent) oder Zahnzwischenraumbürstchen (26 Prozent).

Weitere Hilfsmittel sind Mundspüllösungen (50 Prozent) und elektrische Mundduschen (9 Prozent), die zwar den Einsatz von Zahnbürste und Zahnpasta nicht ersetzen, aber durchaus eine ergänzende Zahnpflege bieten können. Als Zahnputzregel empfiehlt Sobotta: „Generell gilt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene dreimal täglich mindestens drei Minuten lang; besser wäre sogar nach jeder Mahlzeit.“ Als Alternative hilft nach Mahlzeiten auch ein zuckerfreier Kaugummi, um seine Zähne zu reinigen. Laut der Forsa-Umfrage greift über ein Drittel aller Befragten auf diese Möglichkeit zurück. Für die bevölkerungsrepräsentative Umfrage hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der TK 1.000 Personen telefonisch befragt.

 

Techniker Krankenkassen (TK)

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Aktuell

Laut aktuellem Zahnreport der Barmer Krankenkasse vernachlässigen viele Hamburger ihre Zahngesundheit. Was den Zahnarztbesuch angeht, liegen sie unter dem Bundesdurchschnitt.

Recht & Steuern

Der EuGH hat in einem heute gefällten Urteil entschieden, dass das Abspielen eines Tonträgers im Behandlungsraum einer Zahnarztpraxis keine „öffentliche Wiedergabe“ ist. Daher kann...

IT & Telekommunikation

Deutsche Teenager geben durchschnittlich 13 Euro pro Monat für ihre Handynutzung aus. Das geht aus einer Studie im Auftrag des Hightech-Verbandes BITKOM hervor, bei...

Finanz-News

Um im Falle des Falles besser abgesichert zu sein, geben Kassenpatienten Milliarden Euro für private Zusatzpolicen aus. Die Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest hat...

Unternehmen

Für ein strahlendes Lächeln auf zum Flughafen! Heute hat das Team von tryDent Airport die erste Zahnarztpraxis am Hamburg Airport eröffnet.

Marketing & Vertrieb

Vitaminzusätze in Lebensmitteln sind meist nur ein plumper Verkaufstrick. Besonders Hersteller von Süßwaren und Fertigkost wollen ihre Produkte mithilfe künstlicher Vitamincocktails "gesundwerben", kritisierte die...

Unternehmen

Der Flughafen Hamburg bekommt eine eigene Dentalpraxis. Die Firma tryDent Airport GmbH, gegründet von den zwei Zahnärzten Dr. Andreas Herold und Wolfgang Friedheim und...

Gesundheit & Sport

Am 7. April ist Weltgesundheitstag - ein guter Tag, um über die Optimierung der Zahnpflege nachzudenken. Nur zwei bis drei Prozent der Deutschen nutzen...

Send this to a friend