Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Die Homepage für Kleinunternehmen einfach und sorgfältig eingerichtet

Das Internet ist nicht nur ein Spielplatz für Konzerne oder große Marken, die für Wirbel in den sozialen Netzwerken sorgen können. Längst hat das Netz auch klassische Formen des regionalen Marketings ersetzt. Branchenbücher sind binnen von wenigen Jahren verschwunden und heute sind viele Menschen im Internet auf der Suche nach lokalen Dienstleistern. Vom Friseur über den Klempner bis hin zum Bäcker – es findet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Unternehmen, die eher im kleineren Bereich agieren. Wichtig ist dafür, dass man die eigene Präsenz im Internet erst einmal ausbaut und dafür sorgt, dass man gefunden werden kann.

Das Internet ist nicht nur ein Spielplatz für Konzerne oder große Marken, die für Wirbel in den sozialen Netzwerken sorgen können. Längst hat das Netz auch klassische Formen des regionalen Marketings ersetzt. Branchenbücher sind binnen von wenigen Jahren verschwunden und heute sind viele Menschen im Internet auf der Suche nach lokalen Dienstleistern. Vom Friseur über den Klempner bis hin zum Bäcker - es findet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Unternehmen, die eher im kleineren Bereich agieren. Wichtig ist dafür, dass man die eigene Präsenz im Internet erst einmal ausbaut und dafür sorgt, dass man gefunden werden kann.

Die eigene Homepage für das Kleinunternehmen – ist sie sinnvoll?

Viele kleine Unternehmer scheuen noch davor zurück, sich in das Abenteuer Internet zu wagen. Sie sehen auf den ersten Blick keinen großen Nutzen für die eigene Firma und sehen hier nur einen weiteren Kanal, der gepflegt werden muss und unter Umständen keine neuen Kunden einbricht. Dabei wird aber übersehen, wie groß die Veränderungen im Marketing und wie stark der veränderte Umgang mit den Suchmaschinen heute ist. Es geht für viele Nutzer nicht mehr nur darum, große Marken und globale Shops zu finden. Google hat sich stark auf die Menschen ausgerichtet, die in einer bestimmten Region tätig sind. Sie wollen heute das Branchenbuch sein, weil die Benutzer die Suchmaschine als ein Branchenbuch nutzen wollen.

Mit Google ist es heute zudem ganz einfach, das eigene Unternehmen einzutragen. Das bringt nicht nur den Vorteil, dass man direkt gefunden wird, wenn in der direkten Umgebung ein entsprechender Handwerker oder lokaler Dienstleister gesucht wird. Auch hat man die Möglichkeit, verschiedene Inhalte zu teilen und sich somit für die potentiellen Kunden noch attraktiver zu positionieren. Vor allem gibt es aber einen nötigen Boost in den Ergebnissen der Suchmaschinen. Diese sind nämlich das wichtigste und vermutlich mächtigste Werkzeug im heutigen Online Marketing. Das gilt für große Konzerne ebenso wie für kleine Unternehmen.

Die eigene Homepage für das Unternehmen schnell und einfach einrichten

Es sind vor allem die verschiedenen Programme und Scripte wie etwa die Content Management Systeme, die eine eigene Homepage auch für kleine Unternehmen ohne große Vorkenntnis heute so einfach machen. Dafür braucht es nur einen guten Hoster und schon kann man mit der Installation und Einrichtung beginnen. Natürlich kann man sich auch professionelle Hilfe holen, die beispielsweise bei der Erstellung von Inhalten oder der Suche nach Bildern unterstützen kann. Selbst ein guter Shop lässt sich aber heute mit wenigen Klicks einrichten und für die Basis ist keine teure Beratung notwendig.

Wichtig ist, dass man auf die Feinheiten achtet. Das beginnt bei der Suchmaschinenoptimierung aber betrifft auch Punkte wie den Datenschutz oder die Impressumspflicht, die natürlich besonders für Unternehmen gilt, die mit ihrer Homepage ihre kommerziellen Dienste vermarkten möchten. Wenn man auf diese Dinge achtet, also Impressum und Datenschutzerklärung einbaut, und sich darüber hinaus einen guten und verlässlichen Freelancer sucht, der sich um alle Bereiche des Online Marketings kümmert, sollte man gut aufgestellt sein. So ist auch die eigene Präsenz im Internet ganz einfach für kleine Unternehmen möglich.

Vorschaubild: Bild von Mudassar Iqbal auf Pixabay

 

Anzeige

News

Marcus Diekmann, Geschäftsführer Rose Bikes und Gründer von „Händler helfen Händlern“: „Corona ist schlimm, Menschen werden krank, Menschen sterben und wir müssen das Leben...

IT & Telekommunikation

Neun WLAN-Router bekannter Hersteller fanden sich kürzlich unter Laborbedingungen im Sicherheitstest wieder – mit verheerenden Ergebnissen im Bereich IT Security: Insgesamt 226 potenzielle Sicherheitslücken...

News

Dank der auf Hochtouren laufenden Wirtschaft und des stetig zunehmenden Personalmangels rechnen viele deutsche Fachkräfte mit finanziellen Vorteilen im kommenden Jahr: Über die Hälfte...

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

Kredit Kredit

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Marketing News

Der technologische Fortschritt beziehungsweise die digitale Transformation gehört aktuell zu den wichtigsten Themen überhaupt. Verwunderlich ist das nicht, denn die Auswirkungen zeigen sich nicht...

IT & Telekommunikation

Herr Bös, das Thema „Internet of Things“ beschäftigt in Deutschland Politik und Wirtschaft – und das gefühlt seit Jahren. Wie können Unternehmen von IoT-Lösungen...

Fachwissen

Was geht? Was bleibt? Was ist neu? Wer eine unternehmerische Website oder einen Online-Shop gewinnbringend betreiben will, muss immer auf dem neuesten Stand sein...

News

Die Zeichen stehen alle auf Zukunft, denn zu einer Industrie 4.0 gehört auch eine Logistik 4.0. Die Digitalisierung schreitet weiterhin unaufhaltsam voran und die...

News

Die Zahl der Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland steigt erneut an, davon profitieren vor allem mediale Angebote. Das Internet wird im Mittel jeden Tag...

AImport

Rund 990 Kilometer Glasfaser werden verlegt und 900 neue Verteiler gebaut. Ab Ende 2022 sind schnellere Anschlüsse für rund 42.300 Haushalte möglich.

News

Digitale Nomaden schreiben Blogs, texten, programmieren, leben von Werbung oder Onlinekursen. Die meist 25- bis 35-Jährigen wollen nicht mehr von neun bis fünf im...

Interviews

Der Einzelhandel ist als Branche besonders von der Coronakrise betroffen. Viele Kunden der stationären Läden sind zu großen Online-Playern wie Amazon abgewandert. Mitarbeiter werden...

Anzeige
Send this to a friend