Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Die Vorteile des Cloud Hostings – effektiv, sicher, skalierbar

Für Unternehmen wird es immer wichtiger, dass ihre Webseite jederzeit störungsfrei erreichbar ist. Nur so ist ein umfassender Service sichergestellt und nur so können Kunden dauerhaft gehalten werden. Das Problem dabei: Unerwartet hohe Nachfragezahlen und immer tückischere Cyber- Attacken können das System überlasten und seine Verfügbarkeit beeinträchtigen. Eine effektive Gegenmaßnahme ist das Cloud Hosting.

pixabay.com � kreatikar (CC0 Public Domain)

Die Funktionsweise von Cloud Hosting

Der Kerngedanke beim Cloud Hosting besteht darin, Daten nicht auf einem einzelnen verwundbaren Rechner, sondern in einem Serververbund (Cluster) zu lagern. Auch Services werden nicht von einzelnen Rechnern, sondern über Cloud Services zur Verfügung gestellt. Dabei kann es sich um Datenbanken, aber auch um PHP-Interpreter, Webspace und andere Dienste handeln.

Ein wesentlicher Vorteil der Technologie besteht darin, dass Dienste und Daten auch bei Ausfällen einzelner Server verfügbar sind. Auch wird es durch die zusätzliche verfügbare Rechenleistung unwahrscheinlicher, dass Webseiten überlastungsbedingt nicht mehr für die User verfügbar sind. Möglich wird dies durch ein intelligentes Monitoring. Der dezentrale Ansatz des Cloud Hostings bietet darüber hinaus zahlreiche weitere Vorteile:

  • Hohe Integrität der Daten durch Verteilung auf verschiedene Netzwerke
  • Hardware-Spezialisierung möglich
  • Flexible Skalierbarkeit
  • Dienste können auf Basis der tatsächlich verwendeten Rechenkapazitäten abgerechnet werden

Voraussetzung für ein sauber funktionierendes Cloud Hosting ist eine gleichmäßige Verteilung der Last auf die verschiedenen Datenzentren und deren Vernetzung untereinander. Ein gewisser Mehraufwand fällt hier bei der Administration der komplexen IT-Infrastruktur an. Unterstützung kann man sich aber bei spezialisierten Dienstleistern wie SENTINAL IT, einer IT Beratung aus Hamburg, holen. Sie arbeiten als externe IT-Abteilungen, die Cloud-Infrastrukturen und Rundum-Systembetreuung aus einer Hand anbieten.

Mehr Sicherheit und Erreichbarkeit

DDOS (Distributed Denial of Service) ist eines der häufigsten Angriffsmuster von Cyberkriminellen. Dabei wird eine Flut von Anfragen an den Server geleitet, die seine Kapazitäten auslasten und ihn so in seiner korrekten Funktionsweise stören. Beim Cloud Hosting gehen solche Angriffe ins Leere. Die Kapazität eines Cloud-Servers ist so hoch, dass der Angreifer sehr viele Seiten parallel attackieren müsste, um sie an ihre Grenzen zu bringen. Und das ist in der Praxis nur mit erheblichem Aufwand möglich.

Darüber hinaus sichert Cloud Hosting Daten und Dienste auch gegen physikalische Ausfälle ab. Gute Beispiele sind hier Amazon, Microsoft und Google. Hier gibt es Rechenzentren mit unterschiedlichen Standorten und redundanten Netzwerkstrukturen. So gibt es jederzeit mehrere Knoten, über die Daten zur Verfügung gestellt werden können. Der Ausfall eines Rechenzentrums fällt kaum ins Gewicht. Die Arbeit wird einfach von den anderen Rechnern übernommen, bis der betroffene Knoten wieder einsatzbereit ist.

Der Unterschied zwischen privaten und öffentlichen Clouds​

Private Clouds bezeichnet man auch als Dedicated Private Clouds. Hier betreibt ein Nutzer seine eigene Cloud und nutzt die Infrastruktur alleine. Der Hauptvorteil dieser Lösung besteht in der Sicherheit. Hauptsächlich wird sie von Unternehmen genutzt. Daneben gibt es noch die Public Cloud, bei der der Anbieter die Infrastruktur einer größeren Zahl von Kunden zur Verfügung stellt. Hier besteht der Vorteil vor allem in der Skalierbarkeit. Außerdem kann der Nutzer sich individuell die Leistungen auswählen, die er benötigt.

 

Anzeige

Marketing

Wer als Unternehmen erfolgreich sein möchte, benötigt ein gut aufgestelltes Marketing. Mit den richtigen Maßnahmen lässt sich die gewünschte Zielgruppe präzise erreichen.

News

Seit dem Beginn der weltweiten Corona-Pandemie ereignete sich ein rascher Wandel der Kommunikation in allen Bereichen. Homeschooling, Online-Vorlesungen und digitale Business-Meetings übernahmen in Zeiten...

News

Der Krieg in der Ukraine geht alle an. Verbraucher und Unternehmen bekommen die massiven Preissteigerungen, den Mangel an Vorprodukten und die Energieknappheit zu spüren....

News

Die Energieversorgung ist für die Menschen in Deutschland derzeit Sorge Nummer Eins. Das sagen mit 68 % mehr als zwei Drittel der Bevölkerung in...

News

Die vergangenen Monate waren auch in Deutschland geprägt von hohen Temperaturen. In den letzten Jahren wurden die Sommer deutlich heißer – und auch zukünftig...

Wirtschaftslexikon

Beim Marketing-Mix handelt es sich um eine Kombination von marketingpolitischen Instrumenten, die markt- oder zeitraumbezogen eingesetzt werden können. Die so entwickelten Pläne und Strategien...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Um eine GmbH zu gründen, bedarf es einiger wichtiger Schritte. Die Idee einer GmbH hat den großen Vorteil, dass die Haftung hierbei beschränkt ist....

Recht & Steuern

Das Einzelunternehmen ist eine der häufigsten Rechtsformen in Deutschland. Bei dieser Form gibt es nur einen einzelnen Inhaber. Vor allem kleine und mittlere Firmen...

IT & Telekommunikation

In der heutigen Arbeitswelt ist die Cloud zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden. Doch wie hat sie sich in den letzten Jahren entwickelt und welche...

News

Um überall und jederzeit präsent sein zu können, sind Unternehmen inzwischen auch online verfügbar. Das ist nicht unbedingt eine Frage des Wollens, sondern um...

IT & Telekommunikation

Das Geschäftsklima in der deutschen Digitalbranche hat sich weiter verbessert – und ist so gut wie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr. Der Bitkom-ifo-Digitalindex, der...

Rechtsformen

Mit der Bezeichnung e.K., e.Kffr. oder e.Kfm. ist ein Eingetragener Kaufmann bzw. eine Eingetragene Kauffrau gemeint. Im Prinzip besagt die Bezeichnung, dass eine natürliche...

IT & Telekommunikation

Traditionelle Geschäftsmodelle verlieren durch die fortschreitende Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. Das führt zu großen Herausforderungen für alle Unternehmen, die ihre Strategien entsprechend anpassen...

News

Aufgrund der Corona-Pandemie gingen Heerscharen von Arbeitnehmern ins Homeoffice, da das Arbeiten im Büro nicht möglich war.

Anzeige