Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

DSL-, Kabel Internet-, UMTS- und LTE-Anschlüsse im Praxistest

Videos in HD-Qualität ohne Wartezeit auf YouTube abrufen, seine Lieblingssendung online dann schauen, wenn man Zeit dafür hat, Fotos oder Neuigkeiten im sozialen Netzwerk posten oder Schlicht weg ruckelfrei durchs Web surfen, das alles setzt eine schnelle Internetverbindung voraus.

Videos in HD-Qualität ohne Wartezeit auf YouTube abrufen, seine Lieblingssendung online dann schauen, wenn man Zeit dafür hat, Fotos oder Neuigkeiten im sozialen Netzwerk posten oder Schlicht weg ruckelfrei durchs Web surfen, das alles setzt eine schnelle Internetverbindung voraus.

Videos in HD-Qualität ohne Wartezeit auf YouTube abrufen, seine Lieblingssendung online dann schauen, wenn man Zeit dafür hat, Fotos oder Neuigkeiten im sozialen Netzwerk posten oder Schlicht weg ruckelfrei durchs Web surfen, das alles setzt eine schnelle Internetverbindung voraus. Die Zeiten, in denen man Daumen drehen musste, während sich das Modem ins Internet einwählte, gehören Gottlob längst der Vergangenheit an. Auch die Zeiten, in denen man vor dem Bildschirm saß, während sich Pixel für Pixel Header oder Bilder aufbauten sind längst Geschichte. Heute zählt nur noch Geschwindigkeit und Non-Stop-Verfügbarkeit. Immerhin wollen wir nahezu immer und überall online sein. Während wir unterwegs noch bereit sind Kompromisse hinsichtlich Geschwindigkeit einzugehen, haben wir darauf zu Hause keine Lust mehr. Das bestätigen auch die jüngsten Weberhebungen.

Anbieter überschlagen sich mit Downloadraten

Die Internetdienstleister überschlagen sich in Ihren Angaben hinsichtlich Download- und Uploadgeschwindigkeiten und jedes Jahr werden neue Rekordwerte publiziert. Allerdings bleiben die Datenraten der meisten Anschlüsse in der Praxis hinter den angegebenen „bis-zu-Werten“ zurück. Welche Geschwindigkeit am eigenen Internetzugang tatsächlich erreicht wird, lässt sich kostenlos mit im Internet verfügbaren „Gratis-Speedtests feststellen. Dabei können neben DSL- und Kabel-Internet-Zugängen auch mobile UMTS- und LTE-Anschlüsse auf ihre Leistungsfähigkeit geprüft werden. Mehr als 4.000.000 Messungen wurden mittlerweile mit solchen Test bereits durchgeführt und nicht selten gab es dabei Überraschungen.

Kabel Internet breitet sich aus

In immer mehr Regionen kann mittlerweile auch High-Speed-Internet via Kabel angeboten werden. Die Durchschnittswerte der Kabel-Internet-Provider reichen dabei nahe an die angegebenen „bis-zu-Werte“ heran. So erzielt beispielsweise Kabel Deutschland beim 16 Mbit/s Zugang durchschnittlich 13.519 kbit/s – im Vergleich zur Deutschen Telekom sind dies bei derselben Maximalgeschwindigkeit über 2 Mbit/s mehr –, für Unitymedia und Kabel BW ermittelt aktuelle Test beim 10 Mbit/s Anschluss sehr gute Mittelwerte von 9.894 kbit/s bzw. 9.913 kbit/s.

Zahlreiche Neuanschlüsse

Auch im letzten Quartal des Vorjahres kann der Trend mit einem Ausbau des DSL-Marktes bestätigt werden. Anbieter wie 1 & 1 oder die Telekom können effektiv neue Anschlüsse verzeichnen. Vodafone und o2 hingegen kämpfen weiterhin mit Anschlussverlusten. Insgesamt haben die vier großen DSL-Anbieter in Deutschland 21,39 Millionen DSL-Anschlüsse. Mit 94.500 neuen Breitband-Anschlüssen wächst der Kundenstock der Provider „Unitymedia“ und „Ka“-im dritten Quartal 2012 weiter. Mitbewerber Kabel Deutschland kann auf ein Plus von 74.000 Breitbandkunden zurückblicken. Für 2013 sehen die Prognosen der Experten ähnlich aus.

Investitionen ins Netz

Die großen Provider investieren laut eigenen Aussagen rund 25 Prozent ihrer Umsätze in den weiteren Ausbau ihrer Netz-Infrastruktur. Damit wächst auch die Verfügbarkeit der Highspeed-Verbindungen deutlich. Das weckt natürlich auch das Interesse der Mitbewerber. DSL Anbieter plädieren daher schon länger für eine Öffnung der Kabelnetze, die Telekom konzentriert sich sogar schon auf einen Wiedereinstieg in den Kabelmarkt. Möglicher Partner dafür könnte „ANTEC“ werden, aber auch einen Kooperation dem Wohnungsunternehmen „Deutsche Annington“ wird kolportiert. Weitere Infos zu DSL finden Sie hier.

 

Anzeige

Marketing

Wer als Unternehmen erfolgreich sein möchte, benötigt ein gut aufgestelltes Marketing. Mit den richtigen Maßnahmen lässt sich die gewünschte Zielgruppe präzise erreichen.

News

Seit dem Beginn der weltweiten Corona-Pandemie ereignete sich ein rascher Wandel der Kommunikation in allen Bereichen. Homeschooling, Online-Vorlesungen und digitale Business-Meetings übernahmen in Zeiten...

News

Der Krieg in der Ukraine geht alle an. Verbraucher und Unternehmen bekommen die massiven Preissteigerungen, den Mangel an Vorprodukten und die Energieknappheit zu spüren....

News

Die Energieversorgung ist für die Menschen in Deutschland derzeit Sorge Nummer Eins. Das sagen mit 68 % mehr als zwei Drittel der Bevölkerung in...

News

Die vergangenen Monate waren auch in Deutschland geprägt von hohen Temperaturen. In den letzten Jahren wurden die Sommer deutlich heißer – und auch zukünftig...

Wirtschaftslexikon

Beim Marketing-Mix handelt es sich um eine Kombination von marketingpolitischen Instrumenten, die markt- oder zeitraumbezogen eingesetzt werden können. Die so entwickelten Pläne und Strategien...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Wirtschaftslexikon

Mit Integrität ist in der Wirtschaft gemeint, dass 2 Parteien Vertrauen ineinander haben. Dies gilt dann, wenn bestimmte Interessen eines Teiles berücksichtigt werden müssen....

Wirtschaftslexikon

Vielfach ist man nach einem Vertragsabschluss auf die Kulanz eines Anbieters angewiesen. Dies meint ein Entgegenkommen nach dem Kauf eines Gegenstandes, ohne dass es...

News

Maskenpflicht, Lock-Downs, Testnachweise – das scheint für viele in den Sommermonaten weit weg. Jedoch nicht für Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD). Er warnte jüngst: „Wir...

News

Grundsätzlich gilt die Verpflichtung, dass Home-Office, wo immer möglich, angeboten werden muss. Gesetzliche Grundlage ist § 28b Abs. 7. des Infektionsschutzgesetzes. Dennoch gibt es...

News

Elektroautos können auch bei Minusgraden mehrere Stunden im Stau durchhalten, ohne dass die Batterie schlapp macht. Auch zusätzliche Verbraucher wie Heizung, Sitzheizung und Radio...

IT & Telekommunikation

Traditionelle Geschäftsmodelle verlieren durch die fortschreitende Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. Das führt zu großen Herausforderungen für alle Unternehmen, die ihre Strategien entsprechend anpassen...

News

Wer sich als Selbstständiger oder Ladenbesitzer zum ersten Mal mit dem Thema digitaler Vertrieb auseinandersetzt, merkt schnell dass es besonders als Einsteiger so einiges...

AImport

Rund 990 Kilometer Glasfaser werden verlegt und 900 neue Verteiler gebaut. Ab Ende 2022 sind schnellere Anschlüsse für rund 42.300 Haushalte möglich.

Anzeige