Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Viele Deutsche haben nur schlechte Internetkenntnisse

Nur rund ein Drittel der Deutschen (38 Prozent) verfügt über gute oder mittelmäßige Internetkenntnisse. Im europäischen Vergleich kommt Deutschland damit gerade einmal auf Platz 27 von 31 Nationen. Das teilt der Hightech-Verband BITKOM mit Bezug auf eine Erhebung der EU-Statistikbehörde Eurostat mit.

Nur rund ein Drittel der Deutschen (38 Prozent) verfügt über gute oder mittelmäßige Internetkenntnisse. Im europäischen Vergleich kommt Deutschland damit gerade einmal auf Platz 27 von 31 Nationen. Das teilt der Hightech-Verband BITKOM mit Bezug auf eine Erhebung der EU-Statistikbehörde Eurostat mit.

Die besten Internetkenntnisse weisen die Isländer auf, hier verfügen 77 Prozent der Bürger über mittlere oder gute Kenntnisse. Auf Platz zwei folgt Dänemark (71 Prozent), auf dem dritten Rang liegt Schweden (68 Prozent). Schlusslicht ist die Türkei (20 Prozent). Abgefragt wurden Kenntnisse wie die Bedienung einer Suchmaschine, der Versand von E-Mails mit Anhang oder die Beteiligung in Chaträumen oder Newsgroups. „Die Ergebnisse sollten nachdenklich stimmen. Das Internet gewinnt nicht nur in der Arbeitswelt immer stärker an Bedeutung, auch alltägliche Dienstleistungen werden immer öfter ausschließlich oder günstiger online angeboten“, kommentiert BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf die Ergebnisse.

Etwas besser sieht das Ergebnis bei den Jüngeren aus. Rund drei Viertel (72 Prozent) der 16- bis 29-jährigen Deutschen verfügen demnach über gute oder mittelmäßige Internetkenntnisse. Im europäischen Vergleich reicht aber auch das nur für Platz 27. Spitzenreiter ist auch in dieser Altersgruppe Island (95 Prozent), gefolgt von Dänemark und Litauen (je 94 Prozent). Kempf: „Das Internet gehört zum Alltag, entsprechend muss auch das Wissen über das Internet zur Allgemeinbildung gehören. Wir müssen bereits ab der Grundschule die Vermittlung von Medienkompetenz fächerübergreifend im Lehrplan verankern.“

Anteil der Personen, die über mittelmäßige oder gute Internetkenntnisse verfügen
RangLand
1Island77%
2Dänemark71%
3Schweden68%
4Finnland64%
5Luxemburg61%
6Litauen59%
7Slowakei58%
8Vereinigtes Königreich
9Niederlande57%
10Norwegen
11Estland56%
12Ungarn55%
13Lettland54%
14Belgien53%
15Frankreich49%
16Spanien47%
17Tschechische Republik46%
18Österreich
19Slowenien
20Zypern45%
21Portugal
22Irland43%
23Italien
24Griechenland42%
25Malta
26Polen
27Deutschland38%
28Kroatien
29Bulgarien47%
30Rumänien28%
31Türkei20%

Quelle: Bitkom e.V.

 

Anzeige
Finanzen

E-Commerce

Die Zukunft des digitalen Handels wird von Playern entschieden, die ihre Strategie knallhart datengetrieben planen. Die E-Commerce-Experten von ecom consulting und SHOPMACHER fassen zusammen,...

News

Marcus Diekmann, Geschäftsführer Rose Bikes und Gründer von „Händler helfen Händlern“: „Corona ist schlimm, Menschen werden krank, Menschen sterben und wir müssen das Leben...

IT & Telekommunikation

Neun WLAN-Router bekannter Hersteller fanden sich kürzlich unter Laborbedingungen im Sicherheitstest wieder – mit verheerenden Ergebnissen im Bereich IT Security: Insgesamt 226 potenzielle Sicherheitslücken...

News

Dank der auf Hochtouren laufenden Wirtschaft und des stetig zunehmenden Personalmangels rechnen viele deutsche Fachkräfte mit finanziellen Vorteilen im kommenden Jahr: Über die Hälfte...

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Bereits 1450 löste Johannes Gutenberg mit der Erfindung des Buchdrucks eine Revolution aus. Im Laufe der Zeit wurden die Druckmaschinen stetig weiterentwickelt. Die Drucktechnologien...

Marketing News

Der technologische Fortschritt beziehungsweise die digitale Transformation gehört aktuell zu den wichtigsten Themen überhaupt. Verwunderlich ist das nicht, denn die Auswirkungen zeigen sich nicht...

IT & Telekommunikation

Herr Bös, das Thema „Internet of Things“ beschäftigt in Deutschland Politik und Wirtschaft – und das gefühlt seit Jahren. Wie können Unternehmen von IoT-Lösungen...

News

COVID-19 hat das Nutzungsverhalten der europäischen Bankkunden nachhaltig verändert. 42 % der befragten Europäer gaben an, seitdem Finanztransaktionen häufiger online oder via App abzuwickeln,...

Fachwissen

Was geht? Was bleibt? Was ist neu? Wer eine unternehmerische Website oder einen Online-Shop gewinnbringend betreiben will, muss immer auf dem neuesten Stand sein...

News

Die Zeichen stehen alle auf Zukunft, denn zu einer Industrie 4.0 gehört auch eine Logistik 4.0. Die Digitalisierung schreitet weiterhin unaufhaltsam voran und die...

HR-Themen

In Deutschland fehlen Arbeitnehmer aufgrund von Krankheit im Schnitt 18,5 Arbeitstage (2019).

News

Die Zahl der Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland steigt erneut an, davon profitieren vor allem mediale Angebote. Das Internet wird im Mittel jeden Tag...

Anzeige
Send this to a friend