Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktien & Fonds

Zinskonten – die richtige Nährlösung für Ihr Kapital

Es ist ein beruhigendes Gefühl, wenn man das Wachstum seiner Ersparnisse nachvollziehen kann. Doch macht die Zinsentwicklung der Vergangenheit den Sparern in dieser Beziehung das Leben schwer. Besonders dann, wenn man sich ein gewisses Polster geschaffen hat, welches aber gleichzeitig als Deckung für möglich Unvorhersehbarkeiten gilt.

Es ist ein beruhigendes Gefühl, wenn man das Wachstum seiner Ersparnisse nachvollziehen kann. Doch macht die Zinsentwicklung der Vergangenheit den Sparern in dieser Beziehung das Leben schwer. Besonders dann, wenn man sich ein gewisses Polster geschaffen hat, welches aber gleichzeitig als Deckung für möglich Unvorhersehbarkeiten gilt.

So sind schnell mal ein paar Tausend Euro für Reparaturen und Ersatzanschaffungen fällig. Schnell kommt man dann in eine finanziell bedrängte Lage und muss möglicherweise kurzfristig auf seine Ersparnisse zugreifen. Hier steht man dann mit seiner Entscheidungssuche zwischen zwei Stühlen. Einerseits ist es schmerzlich verfolgen zu müssen, wie das eigene Kapital auf einem herkömmlichen Sparkonto herumdümpelt und so nur mit einer lächerlichen Verzinsung bedacht wird. Dem gegenüber stehen dann allerdings auch die zuvor angesprochen Sicherungsbedenken, welche einer nüchternen und anlegerischen Beurteilung im Wege stehen. Eine Anlage Ihrer Ersparnisse in einer festen und ertragreicheren Anlageform kommt dann aus vorgenannten Gründen dann vermutlich eher nicht infrage.

Wirtschaft und Zinsen – Ursache und Wirkung

Die hereinbrechende Wirtschaftskrise hat die Verhältnisse auf den Märkten so natürlich auch auf den Finanzmärkten in einem Folgen schweren Maße verändert. Mit diesen Auswirkungen kämpfen aktuell viele Länder, mit einem mehr oder minder großen Erfolg. Auch wenn die deutsche Wirtschaft in den vergangenen beiden Jahren erfreulich wenig unter den Auswirkungen der Krise leiden musste, sind dennoch die finanzpolitischen Entwicklungen weltweit derart krisengeschüttelt, dass sich hier noch kein Raum für ein gesundes Finanzklima bietet. Ob und wann sich diese Situation ändert, ist heute noch nicht absehbar. Eines ist jedoch sicher, dass dies der Hintergrund für die aktuelle Zinsentwicklung ist. So hat allerdings auch diese für den Anlagemarkt negative Entwicklung positive Aspekte. So können Kreditnehmer heute durch den schwachen Zins mit einer außerordentlich günstigen Kreditrate rechnen. Selten waren deshalb Finanzierungsraten günstiger als heute. Dies mag wohl auch einer der Gründe sein, warum die Baubranche sich in den vergangenen Jahren prächtig entwickelte.

Tagesgeldkonten – ein flexibles Tuning Ihres Sparkapitals

Diese Anlageform gilt als besonders unkompliziert. Das Tagesgeldkonto ist deshalb eine faire Form Ihr Geld gewinnbringend arbeiten zu lassen. Angebote hierzu finden Sie tagesaktuell unter www.tagesgeldzinsen.com Aufgrund der damit verbundenen Eigenschaften ist diese Art der Geldanlage für die meisten Kunden absolut geeignet und deshalb empfehlenswert. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit vollkommen uneingeschränkt an sein Sparkapital zu gelangen. So ist hier jeglicher Zweifel überflüssig, wenn es um das Thema Sicherung und die damit verbundene Abrufbarkeit finanzieller Reserven geht. Das Sparen mit dem Tagesgeldkonto ist darüber hinaus Kapitalvolumen unabhängig, so muss der Kunde auf keinen Mindesteinlagerahmen achten. Ein weiterer großer Vorteil ist die kostenlose Kontenführung, welche von vielen Geldinstituten angeboten wird. Für den Anleger, welcher eine gewisse Summe ohne Bauchweh, über einen längeren Zeitraum auslagern kann, rechnet sich in diesem Zusammenhang vermutlich jedoch eher eine feste Anlageform mit entsprechend höheren Zinserträgen.

 

Anzeige

Marketing News

Das Ziel von Marketing ist es, aus der riesigen Flut an Informationen herauszustechen und sich dadurch von der Konkurrenz abzuheben. Zu einer besonders beliebten...

News

Wer auf der Suche nach einem gefragten, krisenfesten Beruf mit gutem Einkommen ist und für hilfebedürftige Menschen da sein möchte, findet eine sinnstiftende Beschäftigung...

Life & Balance

Vertical Farming – eine besonders platzsparende und effiziente Art, Pflanzen anzubauen – entwickelt sich immer mehr zum Megatrendder Ernährung. Und Miele ist mit seiner...

News

Viele KMU drohen, den Sprung in die nächste Generation nicht zu schaffen. Immer häufiger scheitert der Verkauf an den aktuell steigenden Risiken der Firmenbewertungen....

Reisen

Den Deutschen zieht es bei derartigen Frühlingstemperaturen natürlich derzeit primär nach draußen. Kein Wunder, so streckte sich die kalte Jahreszeit dieses Mal gleich bis...

Caroline Jenke Caroline Jenke

Interviews

Jüngste Umfragen von PwC sagen, dass 92 Prozent der Startups aus dem Marktumfeld von FinTechs und InsurTech mit erhöhtem Aufwand für Compliance-Maßnahmen rechnen. Gehen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

In kaum einer Branche sind Mitarbeiter so rar wie in der Altenpflege: Durchschnittlich fehlten zuletzt bundesweit 18.200 Pflegekräfte, zeigt eine neue Studie des Instituts...

News

Im zweiten Jahr der Corona-Pandemie hat die hohe Nachfrage nach Häusern und Wohnungen die Kosten für den Immobilienerwerb wie bereits 2020 erneut um mehr...

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Interviews

business-on.de /Christian Weis sprach mit Marcus Diekmann, Geschäftsführer bei Rose Bikes, bei ihm zuhause in Coesfeld über die Zukunftsausrichtung seines Unternehmens, über die seit...

News

Die Wirtschaft befindet sich in einem nie dagewesenen Umbruch: In fast allen Branchen verändern sich Märkte und Rahmenbedingungen, brechen Kunden weg oder verändern sich...

Unternehmen

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Ziel dieses Programms ist es, zukunftsweisende Forschungs- und Entwicklungsprojekte...

Wirtschaft

Die Pandemie zwingt lokale Geschäfte und Dienstleister zur Erschließung neuer Absatzwege: Ein Drittel der Deutschen hat bereits einmal über Social Media-Kanäle einkauft. Das zeigt...

News

Auch Ende Januar gibt es nur ein Thema auf der Agenda: „Corona“. Die Pandemie halten 84 Prozent der Befragten für das wichtigste politische Problem...

Anzeige