Connect with us

Hi, what are you looking for?

Steuertipps

Abschlussgebühren sind keine Werbungskosten

Die beim Abschluss einer Lebensversicherung gezahlten Vermittlungsgebühren sind keine Werbungskosten. Sie stellen nach einem Beschluss des BFH vom 28.10.2010 Anschaffungsnebenkosten für den Erwerb einer Kapitalanlage dar.

Die beim Abschluss einer Lebensversicherung gezahlten Vermittlungsgebühren sind keine Werbungskosten. Sie stellen nach einem Beschluss des BFH vom 28.10.2010 Anschaffungsnebenkosten für den Erwerb einer Kapitalanlage dar.

Der Umstand, dass Kapitallebensversicherungen durch das Alterseinkünftegesetz ab 2005 generell steuerpflichtig geworden sind, ändert daran nichts (Az. VIII B 90/10). Zu den Kapitaleinkünften gehört der Unterschiedsbetrag zwischen der bei Kündigung oder Fälligkeit erhaltenen Versicherungsleistung und der auf sie bis dahin entrichteten Beiträge. Dazu zählen auch die Vermittlungsgebühren. Sie sind im Zeitpunkt der Besteuerung von den Leistungen des Versicherers abzuziehen – unabhängig davon, ob die Gebühr an die Versicherung selbst oder aufgrund eines gesonderten Vertrags an einen Vermittler entrichtet wird.

(TIPP) Dieser Tenor wirkt sich für die Versicherten günstig aus. Denn seit 2009 dürfen mit Einführung der Abgeltungsteuer bei der Geldanlage ohnehin keine Werbungskosten mehr abgezogen werden. Sofern es sich bei den Vermittlungsgebühren um Werbungskosten handeln würde, käme kein Abzug in Betracht und der Aufwand würde wirkungslos verpuffen. Durch die Einordnung als Anschaffungsnebenkosten wirken sich die Gebühren jedoch weiterhin indirekt über geringere steuerpflichtige Kapitaleinnahmen aus, wenn die Versicherung fällig oder vorzeitig gekündigt wird.

Beispiel: 2005 wurde eine Lebensversicherung abgeschlossen. Dabei wurden 2.500 Euro Vermittlungsgebühren berechnet. Bei Fälligkeit der Police im Jahr 2012 gibt es eine Auszahlungssumme von 30.000 Euro, worauf bis dahin Beiträge von insgesamt 26.000 Euro geleistet wurden.

Beispiel
Gebühr gilt als
Anschaffungskosten
janein
Auszahlungsbetrag30.000 €30.000 €
Beitragssumme./. 26.000 €./. 26.000 €
WerbungskostenkeineAbzugsverbot
Anschaffungsnebenkosten./. 2.500 €keine
Kapitaleinnahmen1.500 €4.000 €
x Abgeltungsteuer 25%375 €1.000 €

 

VSRW-Verlag

Anzeige

News

Die Digitalisierung setzt sich inzwischen in fast jedem Unternehmen durch. Es hat sich herumgesprochen: Ohne Digitalisierung geht es nicht mehr. In der heutigen digitalen...

Life & Balance

E-Bikes haben in den vergangenen Jahren sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich Einzug gehalten. Ob auf dem Land oder in der Stadt...

Finanzen

Kryptowährungen haben die Nischenmärkte verlassen und sind aufgrund ihrer Volatilität ein beliebtes Spekulationsobjekt geworden. Neben dem Bitcoin haben sich schon mehrere Tausende weitere digitale...

Marketing News

Maximale Effizienz in der Kommunikation mit Bestandskunden und potentiellen Kunden sowie in der Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens ist das A und O für jedes...

Vorsorge

m Dreisäulenmodell der Altersvorsorge sind die betrieblichen Regelungen ein wichtiges Standbein. Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) reiht sich neben der gesetzlichen Rentenversicherung und privater Vorsorge...

Interviews

business-on.de /Christian Weis sprach mit Marcus Diekmann, Geschäftsführer bei Rose Bikes, bei ihm zuhause in Coesfeld über die Zukunftsausrichtung seines Unternehmens, über die seit...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Haus besichtigen, Wohnung mieten, Immobilie kaufen: Ein Makler erleichtert für viele die Suche nach einem neuen Zuhause. Dafür verlangt er eine Provision. Und in...

Aktien & Fonds

Wertpapiere sind für viele Anleger alternativlos. Zurecht. Denn Negativzinsen und die extreme Preisentwicklung von Immobilien in A- und B-Lagen lassen Investitionen außerhalb dieses Segments...

Finanzierung

Die eigenen vier Wände bauen oder ein fertiges Haus kaufen – beide Wege bringen eine große und einschneidende Investition mit sich. Wer hier unüberlegt...

News

Vertrieb ist kein Ein-Mann-Job, macht Business-Stratege und Vertriebsprofi Philip Semmelroth deutlich. Im Rahmen eines XING-Expertendialoges in Köln stand der Leverkusener Unternehmer und Redner den...

News

Manchmal haben es einfache Angestellte im Leben deutlich einfacher. Unter anderem stellt sich für sie nie die Frage, ob der Wechsel von der gesetzlichen...

News

helpcheck wurde vor circa einem Jahr von Phil Sokowicz und Peer Schulz gegründet mit dem Ziel ein digitales Verbraucherportal zu errichten. Business On sprach...

Wirtschaftslexikon

Das Bausparen ist eine Möglichkeit zur Finanzierung von Immobilien. Dabei verpflichtet sich der Bausparer gegenüber der Bausparkasse, in einer bestimmten Zeit einen festgelegten Betrag...

Aktien & Fonds

Der kalifornische Soft- und Hardware-Hersteller Apple kauf das Unternehmen Prime Sense, das die Steuerungstechnik für Microsofts Xbox entwickelt hat. Aktuell arbeitet das israelische Entwicklerteam...

Anzeige
Send this to a friend