Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktien & Fonds

Geld anlegen 2013 – Immobilien oder Edelmetalle

Für deutsche Kleinanleger setzt sich im Jahr 2013 eine Entwicklung fort, die bereits in den Vorjahren begann und sich 2012 noch verstärkt hat. Die Banken bieten für Geldanlagen im Schnitt nur Niedrigzinsen an. Vorgegeben ist die Zinsentwicklung von der EZB (Europäische Zentralbank).

NathalieVanBergen / Fotolia.com

Zwar haben die Banken einen Spielraum für Angebote, doch ist dieser begrenzt. Folglich ist auch die Zinsentwicklung beim Festgeld und Tagesgeld nicht sehr einträglich für den Anleger. Zinsen von guten Angeboten zwischen 1,50 bis 3 Prozent bewegen sich dicht an der Inflationsrate. Auch die Renditen von Versicherungsanlagen, wie beispielsweise der Kapitallebensversicherung, bekommt zunehmend ein unsicheres Image. Unsicherheit bei Anlageaussichten kommt auch durch die fortwährende Eurokrise. Wer heute mit Aussichten auf wirklich gute Erträge Anlagen tätigen möchte, sollte sich also Gedanken über neue Entscheidungen für seine Anlagen machen. Dies gilt ganz besonders dann, wenn höhere Summen von Vermögen gewinnbringend angelegt werden sollen.

Grundsätzlich sollten Summen im höheren Anlagebereich nicht ausschließlich in einer bestimmten Anlage konzentriert werden. Es lohnt sich, einen gesunden Mix von lang- und kurzfristigen Geldanlagen (zur Geld Definition) zu kombinieren. Gleichzeitig sollten besonders die höheren Geldanlagen auf verschiedene Anlageformen aufgeteilt werden. Sollte dann in einem Bereich die Rendite hinken, kann dies durch das Investieren in weiteren Bereichen ausgeglichen werden.

Hoch ist das Interesse der Anleger an Sicherheit ihrer Geldanlagen. Mit dem Blick auf besonders sichere Anlagen, entscheiden sich gerade Kleinanleger oft lieber für die rundum abgesicherten Angebote wie das Tages- und Festgeld (zur Erklärung Festgeld in unserem Wirtschaftslexikon) bei der Bank. Dabei wird oft weniger auf die derzeit sinkenden Erträge gesehen. Dabei können auch Kleinanleger vielfach mit anderen Anlageformen, wie zum Beispiel mit Goldanlagen, weiterem Edelmetall und Immobilienfonds viel höhere Gewinnerträge für ihre angelegten Euro erwirtschaften.

Im gesunden Mix von Geldanlagen sollen auch Aktien und Es sollte, wenn Geld sicher und einträglich angelegt werden soll nicht die Frage gestellt werden Immobilien oder Edelmetalle, sondern die Frage, in welchen Proportionen Anlagen auf verschiedene Anlageformen verteilt werden sollten. Ständig verfügbar angelegt sollte Geld werden, dass für schnelle Entscheidungen benötigt wird. Zur Erzielung von guten Anlagegewinnen sollte zwischen Immobilien, Edelmetall und weiteren Investments, beziehungsweise Festgeld gesplittet werden. So werden auch in Zeiten der Unsicherheit auf den Finanzmärkten im Durchschnitt am Ende insgesamt Gewinne erzielt, die sich sehen lassen können.

 

Christian Weis

Anzeige

Unternehmen

Sebastian Gundel (44 Jahre) ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der OBI Group Holding SE & Co. KGaA. Der bisherige Chief Customer und Digital...

News

Ganz Deutschland redet vom Energiesparen. Ein Kostentreiber für Privathaushalte gerät jedoch häufig aus dem Blick: Kalksteinablagerungen auf Wärmetauscher-Flächen erhöhen den Energieverbrauch maßgeblich. Zwar lässt...

Startups

Wer täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, seine Einkäufe damit erledigt oder regelmäßig Fahrradtouren unternimmt, benötigt belastbare Fahrradtaschen mit viel Stauraum. Auf der...

Fachwissen

Online-Marketing-Experten und Kunden sind es gleichermaßen leid: Wir werden mit Werbung bombardiert, die kaum Relevanz für uns hat. Das Problem ist tief verwurzelt und...

News

Auch in der heutigen Zeit bleibt die Visitenkarte ein beliebtes Tauschobjekt auf Messen und Events. Im nordamerikanischen Raum wird allerdings auch gerne auf Badges...

News

Unternehmen konzentrieren sich längst nicht mehr nur auf den Gewinn von Marktanteilen, sondern vielmehr auf die Vorlieben der Verbraucher. Erfolgreiche Strategien zur Kundenbindung stehen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Finanzen

Die steigende Popularität von Online-Brokern führt zu einer immer breiteren Auswahl an Trading Plattformen und Börsenassets, in die man investieren kann. Als Laie ist...

News

Wer in Deutschland Mitglied in der Kirche ist, muss Kirchensteuer zahlen. Sie macht ja nach Bundesland bis zu 9 Prozent von der Einkommensteuer aus....

Finanzen

Was in Amerika und anderen Ländern schon seit längerem gang und gäbe ist, setzt sich in Deutschland auch verstärkt durch. Nicht zuletzt wegen der...

Finanzierung

Komfort-Leasing, Bestzins-Finanzierung, Super-Barpreis - heute bieten Autohändler für jeden Geldbeutel die passende Möglichkeit, das Fahrzeug zu finanzieren. Aber wofür entscheiden sich die Autokäufer in...

Vorsorge

Der Markt für Geldanlagen bietet Privatanlegern ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Dabei hängt die Wahl der geeigneten Geldanlage auch immer von den eigenen Bedürfnissen nach Sicherheit...

Vorsorge

Das Thema Digitalisierung und Geldanlage nicht immer mehr an Fahrt auf. In den letzten Jahren haben viele Trends diesen Bereich bewegt. Davon sind einige...

Aktien & Fonds

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

Wirtschaft

Viele Menschen wissen gar nicht, wie viel Wissen eigentlich in ihnen steckt. Im besten Fall verdienen sie mit diesem Wissen ihren Lebensunterhalt; im schlechtesten...

Anzeige