Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Köln-Kärntner Wirtschaftsdialog mit Energiesymposium Kärntner Abend in Köln

Am 14. und 15. November 2014 kommt es zum dritten Mal zum kulturellen und wirtschaftlichen Austausch zwischen Kärntnern und Rheinländern in Köln, wenn es wieder heißt: „1. Kärntner Abend“ in der (rheinischen) Domstadt! Bei der renommierten Veranstaltung trifft eine hochkarätig besetzte Delegation aus Kärnten auf Kölner Meinungsmacher und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Kultur, Tourismus und Sport.

Hannes Krainz / Hannes Krainz

Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass beide Regionen mit ihren Städten Klagenfurt und Köln weit mehr verbindet als das Autokennzeichen „K“. Die Mentalität der Bewohner ist sehr ähnlich und so ist es kein Wunder, dass sich aus freundschaftlichen Treffen inzwischen auch intensive wirtschaftliche Beziehungen zwischen Kärnten und Köln entwickelt haben, die auf den Kölner Abenden am Wörthersee, den Kölner Winterabenden in verschiedenen Kärntner Skigebieten sowie den Kärntner Abenden in Köln regelmäßig gefestigt und ausgebaut werden.

Zum dritten Mal haben nun Kärntner Gäste am 15. November 2014 die Gelegenheit, Köln mit seinen Attraktionen kennenzulernen und den Kontakt zu Größen aus Wirtschaft, Medien, Tourismus und Kultur zu intensivieren bzw. neue Kontakte zu knüpfen.

Bereits am Vorabend (Freitag, 14. November 2014) lädt zudem der Wirtschaftsclub Köln zusammen mit Initiator Jürgen Schwarz zum Spitzentreffen zwischen Kärntner und Kölner Unternehmern ein. Im edlen Ambiente des Kölner „Dorint an der Messe“ geht es beim Energiesymposium um die Themen „erneuerbare Energien“ und „Elektromobilität“. Nach einer spannenden Podiumsdiskussion werden alle Teilnehmer die Gelegenheit haben, sich intensiv auszutauschen und vorzustellen.

Schon jetzt haben sich zahlreiche Energie-Experten angesagt, etwa der Berater der Bundesregierung zur Energiewende Dr. Dietmar Lindenberger von der Uni Köln, der Leiter der Energiewirtschaft und Mitglied der Geschäftsleitung der RheinEnergie Arndt Robbe, das Mitglied der Geschäftsleitung der Klagenfurter Stadtwerke, Dipl.-Ing. Heinz Koch, und Gerald Miklin, Fachmann für E-Mobilität vom Amt der Kärntner Landesregierung. Hinzu kommen hochrangige Unternehmerinnen und Unternehmer beider Regionen. Aus Kärnten reisen auch Umwelt- und Energieexperten der Landeshauptstadt Klagenfurt an. Zudem haben sich Vertreter des Präsidiums für internationale Angelegenheiten und Wirtschaft, des Kärnten Airports, der Kärnten Werbung und des Wörthersee Tourismus angemeldet und auch die amtierende Miss Kärnten, Nadine Stroitz, wird die Reise ins Rheinland antreten.

Dort wird die österreichische Delegation von Offiziellen der Stadt Köln, der Kölner Wirtschaftsförderung, dem Wirtschaftsclub Köln und zahlreichen weiteren Persönlichkeiten empfangen.

Natürlich darf bei allen offiziellen Terminen auch der kulturelle Austausch nicht fehlen und dazu dient traditionell der 1. Kärntner Abend, bei dem die Gäste neben einem traumhaften Blick auf den Rhein weitere Höhepunkte erwarten. So erfolgt die Anreise in diesem Jahr nach einem abwechslungsreichen Sightseeing-Programm am Samstag per Schiff von der Kölner Altstadt aus nach Rodenkirchen. Pünktlich um 19.00 Uhr wird Veranstalter Jürgen Schwarz mit Bürgermeister Hans-Werner Bartsch und der amtierenden “Miss Kärnten“, Nadine Stroitz den Abend eröffnen, in dessen Verlauf auch der österreichische Trainer des Erstligisten 1. FC Köln, Peter Stöger, seine Landsleute willkommen heißen wird. Die Gäste erwartet neben viel B2B , exklusiven Firmenvorstellungen und leckerem Früh-Kölsch vom Fass auch ein kleines aber feines Rahmenprogramm mit einem Mix aus österreichischen und kölschen Elementen. Moderator Stephan Brandt (center.tv) begrüßt den „Kölschen Wastl“, der mit seiner Ziehharmonika (Quetsch) überwiegend österreichische Klänge zum Besten gibt. Für die kölschen Töne sorgen dann im Anschluss die Domstädter, die wenige Tage nach der Eröffnung der Kölner Karnevalssession für beste Partystimmung sorgen werden. Auch kulinarisch wird einiges geboten, so präsentiert Star-Fernseh-Koch Mario Kotaska einige seiner außergewöhnlichen Currywurst-Spezialitäten aus dem Hause Remagen.

Auszug aus der Gästeliste

  • Hans Werner Bartsch (Bürgermeister der Stadt Köln)
  • Peter Stöger (Trainer 1. FC Köln und Velden Botschafter)
  • Jean Pütz (Kult-Moderator)
  • Mario Kotaska (TV-Koch)
  • Alexander Bade (Torwarttrainer 1. FC Köln)
  • Nadine Stroitz (Miss Kärnten 2014)
  • Dirk Lottner (Ex-Fußballprofi)
  • Micky Brühl (Wörthersee-Botschafter)
  • Matthias Scherz (Ex-Fußballprofi)
  • Andreas Dieck (RTL-Luxemburg)
  • Klaus Jakob (RTL-Sport)
  • Herbert Kuscher (Besitzer Kölner See in Kärnten)
  • Karl-Heinz Merfeld (Leiter Amt für Wirtschaftsförderung Köln)

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Zum autonomen Transport der Zukunft gehört ein autonomer Trailer – logisch, denn hier findet der Transport schließlich statt. Deshalb fördert das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

News

Der Wirtschaftsdialog Mülheim fand am 9. September zum dritten Mal im Lokschuppen Mülheimer Hafen statt. Die Netzwerkveranstaltung fokussiert sich auf den Stadtbezirk Mülheim, mit...

Seminare & Weiterbildungen

Virtuelle Seminare, E-Learning, Online-Prüfungen: Wissen wird an Hochschulen immer häufiger digital und multimedial vermittelt. Das Tempo der Veränderung ist hoch. Ein neues Projekt möchte...

Anzeige
Send this to a friend