Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

$ 500.000 Preisgeld für neue Sicherheitstechnologien

Mit dem heroisch klingenden Plan „Erst in Deutschland siegen, dann weltweit“, sucht der Global Security Challenge (GSC) aktuell innovative Technologien, die Flughäfen, Städte und Firmen sicherer machen. Dem Gewinner winkt ein Fördergeld von 500.000 US-Dollar und ein Mentoring-Programm von führenden Risikokapitalgesellschaften, wie Siemens Venture Capital.

Mit dem heroisch klingenden Plan „Erst in Deutschland siegen, dann weltweit“, sucht der Global Security Challenge (GSC) aktuell innovative Technologien, die Flughäfen, Städte und Firmen sicherer machen. Dem Gewinner winkt ein Fördergeld von 500.000 US-Dollar und ein Mentoring-Programm von führenden Risikokapitalgesellschaften, wie Siemens Venture Capital.

Der Global Security Challenge ist ein internationaler Wettbewerb für Sicherheitslösungen und wird u.a vom U.S. Department of Homeland Security, BWI und Accenture unterstützt. Teilnehmen können junge Unternehmen, die im Jahr 2006 weniger als fünf Millionen US-Dollar Umsatz erzielt haben und ein neues technisches Produkt (Software oder Hardware) vertreiben, mit dem Sicherheitslücken geschlossen werden können. Die Bandbreite reicht von Kommunikationssicherheit, Softwarelösungen und Datensicherheit hin zu Innovationen in der Biometrik und Biotechnologie. Die Europäische Vorausscheidung des GSC findet am 2. Oktober an der Technischen Universität München statt. Es ist allgemein schwieriger, in Deutschland und Europa talentierte Forscher und junge Gründer im Sicherheitssektor auszumachen, als in anderen Regionen der Welt, wie zum Beispiel in den USA oder England. Daher will der GSC junge deutsche und europäische Gründer hervorheben und die Chance geben, durch diesen internationalen Wettbewerb Fremdkapital zu finden, Partnerschaften mit Industrie zu schließen und neue Kunden zu acquirieren. Oliver Reindl, Sicherheitsbeauftragter bei der BWI sagt: “Der Global Security Challenge sucht technische Talente, die in Deutschland und anderen europäischen Ländern bisher häufig unentdeckt geblieben sind. Den Beitrag dieser Erfinder benötigen wir in der Wirtschaft genauso wie bei der öffentlichen Sicherheit. Als größtes Public Private Partnership in Europa liegt uns darum die Förderung von Innovationen im Rahmen des Global Security Challenge am Herzen.“

Der Wettbewerb verläuft in drei Phasen:

1. Einreichung einer Zusammenfassung des Businessplans noch bis zum 30. Juni. 2. Halbfinale: Die besten Einreichungen präsentieren ihren kompletten Businessplan in drei regionalen Halbfinalen in Washington, München und Singapur. 3. Finale: Eine Jury ermittelt aus den regionalen Siegern die fünf Finalisten. Diese präsentieren ihren Businessplan am 8. November auf dem Grand Final – vor Finanzierern und Vertretern aus Politik sowie dem Sicherheits- und Technologie-Sektor.

Weitere Informationen unter: www.globalsecuritychallenge.com
und www.siemens.com .

 

Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Zugangsbeschränkungen am Eingang, Abstandsmarkierungen am Boden, Warnschilder allenthalben – an dieses Bild haben sich Millionen Kunden im stationären Handel inzwischen gewöhnt. Viele finden es...

News

Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlandes, hat am Dienstag, 7. Januar 2020, die Ford-Werke in Köln besucht. Er informierte sich über die Maßnahmen zur Elektrifizierung...

Finanzen

„SchuldnerAtlas 2019 – Metropolregion Köln/Bonn“ von Creditreform Köln und Creditreform Bonn: Schuldnerquoten in Köln, Bonn, Euskirchen, Rhein-Erft, Rhein-Berg, Oberberg, Rhein-Sieg und Ahrweiler weitgehend konstant...

News

Der DEKRA Award 2019 wurde am Mittwoch, 23. Oktober 2019, in Berlin verliehen: Die hochkarätige Jury kürte Innovationen von Bosch eBike Systems (Kategorie Sicherheit...

News

SPARWELT GmbH hat vor kurzem ein neues, eigenständiges Produkt gelauncht: "ShopMate" vermarktet die Bestellbestätigungsseite von teilnehmenden Partnershops gewinnbringend. Damit positioniert sich der Affiliate-Publisher mit...

Recht & Steuern

Ersatzteile für Flugzeugturbinen, strapazierfähige Hüftgelenke, sogar personalisierte Elemente in Neuwagen – 3D-Drucker haben für eine Revolution in der Industrie gesorgt. Doch dabei fand ein...

Startups

Noch immer haben viele mittelständische Unternehmen Probleme damit, sich auf die zunehmende Digitalisierung einzustellen. Junge Startups hingegen sind in diesem Bereich zuhause und bringen...

News

Die Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg geben dem Standort die Gesamtnote 2,5. Etwas schwächer bewerten die Unternehmen die Entwicklung in den zurückliegenden...

Anzeige
Send this to a friend