Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Im Tangoschritt auf Mörderjagd

Obwohl Kölner Politiker sich seit Jahrzehnten nicht mehr in der Landes- und Bundespolitik besonders profilieren, macht der Krimi-Autor Edgar Franzmann eine Kölnerin zur Bundeskanzlerin. Seine Barbara Jung gleicht mehr der NRW-Hanni als der Bundes-Mutti. Sie steht im Mittelpunkt eines Terror-Attentats auf dem militärischen Teil des Köln-Bonner Airports. Aber kölsche Mädchen lassen sich nicht unterkriegen, vor allem nicht, wenn Georg Rubin, Chefreporter des Boulevard-Blatts „Blitz“, ihnen hilft.

Obwohl Kölner Politiker sich seit Jahrzehnten nicht mehr in der Landes- und Bundespolitik besonders profilieren, macht der Krimi-Autor Edgar Franzmann eine Kölnerin zur Bundeskanzlerin. Seine Barbara Jung gleicht mehr der NRW-Hanni als der Bundes-Mutti. Sie steht im Mittelpunkt eines Terror-Attentats auf dem militärischen Teil des Köln-Bonner Airports. Aber kölsche Mädchen lassen sich nicht unterkriegen, vor allem nicht, wenn Georg Rubin, Chefreporter des Boulevard-Blatts „Blitz“, ihnen hilft.

Wenn Journalisten Krimis dichten, machen sie gerne Reporter zu ihren Helden. So auch Franzmann, der viele Jahre beim EXPRESS auf dem Buckel hat, bevor er Chefredakteur der Internet-Publikation koeln.de wurde. Mit seinem neuen Thriller „Adenauers Auge“ (emonsVerlag) veröffentlicht er seinen dritten und (bisher) besten Köln-Krimi. Nach den Morden auf der „Millionenallee“ auf Melaten und um den „Richter-Code“ im neuen Dom-Fenster erobert Franzmann mit seinem Helden nun die schmutzige Seite der Politik

Der Afghanistan-Veteran und Scharfschütze Marcel Ponk erschießt während des Besuchs der Kanzlerin in ihrer Heimatstadt ihren Begleiter, den Wirtschaftsweisen Ingo Dahms. Der ist nicht nur Studienfreund der Politikerin, sondern auch der Geliebte ihres schwulen Mannes Roger. Dessen sexuelle Vorliebe stört die Kanzlerin allerdings nicht.

Obwohl Polizei, Verfassungsschutz und Militärischer Abschirmdienst die Hintergründe für das Attentat wie ein Staatsgeheimnis behandeln, wittert Georg Rubin eine große Story. Über seine Kontakte erhält er brisante Unterlagen und auch kompromittierende Fotos aus den Studententagen der Kanzlerin – oben ohne.

Nicht nur in Köln recherchiert Rubin gemeinsam mit dem „Blitz“-Fotografen ZACK. Auch in der Hauptstadt versucht er, die schmutzigen Intrigen und verwirrenden Machtspielchen der Politiker und ihrer Helfer bei den Geheimdiensten aufzudecken. Dabei spielt Adenauers Auge in einem Gemälde des „Alten“ im Büro der Kanzlerin eine entscheidende Rolle.

Viel Lokalkolorit verwendet der Autor für sein spannendes Buch. Insiderwissen über die Kölner Zeitungslandschaft und die Konflikte ihrer Macher amüsieren die Kenner. Der Autor hat offensichtlich eine neue Leidenschaft für den argentinischen Tango entdeckt, denn diesem Tanz mit vielen komplizierten Schritten verdankt der Leser die Aufklärung des Komplotts. Mit der Figur „Enrosque con Lapiz“ rettet Georg Rubin sein eigenes Leben und das der Kanzlerin.

Edgar Franzmann hat als Reporter und Journalist gelernt, sorgfältig und umfangreich zu recherchieren. Auch für dieses Buch hat er seine Hausaufgaben gemacht. So überzeugt er durch detaillierte Kenntnisse von Mordinstrumenten und des Internets. Sogar im Ossendorfer „Klingelpütz“, dem Gefängnis der Domstadt, hat er seine Quellenstudien betrieben.

 

Ulrich Gross

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Daten sind das neue Gold – aber die IT wird schon sehr bald nicht mehr der Goldgräber sein. Im Rahmen der Digitalisierung ändern sich...

Unternehmen

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat den Deutschen Mittelstand Media Award 2019 dem Chefredakteur der WirtschaftsWoche, Beat Balzli, verliehen. Mittelstandspräsident Mario Ohoven würdigte die...

News

Die Hochschul- und Wirtschaftsregion ABCD (Aachen-Bonn-Cologne-Düsseldorf) hat beste Chancen, im Wettlauf um das deutsche Gegenstück zum Silicon Valley zu gewinnen. Zwar liegt Berlin im...

Startups

Gerade in Großstädten wie Berlin haben es Startups oft schwer, passende Büroräume zu finden. Ein großes Problem ist dabei oft die fehlende Flexibilität. Das...

Interviews

Dass Empfehlungen im Marketing eine große Rolle spielen, ist längst keine Neuheit mehr. Dennoch wird das Potenzial in vielen Unternehmen noch immer nicht genutzt....

Bizz Tipps

Es ist das erste Buch auf dem deutschsprachigen Markt, das internationale Top-Karrieren von Frauen unter die Lupe nimmt. Für Leser und Leserinnen ist es...

Seminare & Weiterbildungen

Gute Unternehmenszahlen sagen nichts über die Zufriedenheit der Leute aus. Bodo Janssen, Besitzer der Hotelkette „Upstalsboom“ hat diese Regel schmerzhaft nach einer Mitarbeiterbefragung lernen...

News

„Social Media für Vermittler – Mit Networking und Empfehlungsmarketing zum Vertragsabschluss“ lautet der Titel des neuen Buches von Martin Müller.

Anzeige
Send this to a friend