Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Medizinisches Fachpersonal trotz Wirtschaftskrise dringend gesucht

Nicht nur ländliche Regionen leiden unter einem Ärztenotstand; so vermeldete die Krankenhausgesellschaft NRW im Dezember 2008 gegenüber dem Kölner Stadt-Anzeiger ein Fehlen von durchschnittlich drei Ärzten pro Klinik. Fällt ein weiterer Kollege aus, kann es ernsthafte Probleme geben. Zeitarbeit ist eine Möglichkeit, Lücken schnell und kurzfristig zu füllen.

pixelio.de/Siegfried Fries

Seit Mitte letzten Jahres bietet TiempoMED Ärzten feste Anstellungen im Zeitarbeitsmodell – eine Neuheit in der Branche. Beispielsweise ermöglicht das Modell Medizinern in Facharztausbildung nötige Qualifikationen zu sammeln, neue Kliniken kennen zu lernen und ihr Einkommen zu verbessern.

Gegründet wurde TiempoMED 2008 als Hamburger Filiale für medizinisches Fachpersonal der Ahrensburger TIEMPO Personal Leasing GmbH. Gemeinsam mit Dr. Claus Penschuck, leitender Arzt am Reha-Zentrum Hamburg-Bergedorf und ehemaliger Chefarzt der Chirurgie des Klinikums Uelzen, überlässt Niederlassungsleiter Kai Dittmer Mediziner und Fachpersonal aller Bereiche. Mittlerweile arbeiten die ersten Ärzte an ihren neuen Arbeitsplätzen. „Trotz anfänglicher Skepsis gegenüber dem neuen Angebot überwiegt mittlerweile bei allen die Zufriedenheit. Vor allem die guten Verdienstmöglichkeiten, welche teilweise über dem durchschnittlichen Gehalt frisch approbierter Assistenzärzte liegen, sowie die Chance, innerhalb kurzer Zeit neue Praxiskenntnisse zu gewinnen, machen die Sache attraktiv“, erklärt Dittmer den Erfolg seines Modells.

Trotz Wirtschaftskrise wächst die Mitarbeiterzahl von TiempoMED auch 2009 kontinuierlich. Mittlerweile beschäftigt Dittmer rund 80 festangestellte medizinische Fachkräfte. „Bei uns gibt es keine Krise – im Medizinbereich wird qualifiziertes Personal weiterhin händeringend gesucht“, beschreibt Dittmer den Zustand seiner Branche. Tätig sind die Mitarbeiter als Fachpersonal an lokalen Kliniken, in Pflegeheimen, Arztpraxen und bei Intensiv-Versorgern. „Aufgrund der großen Nachfrage sowie des durchweg positiven Feedbacks unserer Kunden lag es nahe, unser Angebot auch auf Ärzte auszudehnen“, berichtet Dittmer. Um auch hier ihren Kunden einen möglichst hohen Qualitätsstandard zu bieten, legt TiempoMED nicht nur großen Wert auf fachliche Qualifikationen, sondern auch auf gute deutsche Sprachkenntnisse. Im Fokus des Angebots stehen deshalb hauptsächlich frisch approbierte Ärzte aus dem gesamten europäischen Raum. „Alle Anfragen behandeln wir mit größtmöglicher Sorgfalt und Diskretion und versuchen sie wunschgerecht zu vermitteln“, erklärt Dittmer den Service.

Quelle: Borgmeier Public Relations

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

An kaum einem anderen Ort ist Hygiene wichtiger als in einem Krankenhaus. Mit einem innovativen Reinigungsverfahren verbessert das St. Hildegardis die Reinigung der Patientenzimmer...

Interviews

Das Severinsklösterchen in Köln zählt zu den beiden besten Kölner Kliniken in seiner Größenklasse. Bundeweit landete das Krankenhaus gerade auf Platz 41. Hygiene wird...

Marketing News

Pünktlich zum Angrillen im Frühling wirbt der Hamburger Steak- und Burgerspezialist Block House im Fernsehen. Damit wollen die Hamburger die ihrer Marke bundesweit erhöhen....

Aktuell

Unter der Leitung von Prof. Dr. Tobias Kollmann und Dr. Christoph Stöckmann findet am 1. Juli erstmals das E-Business-Seminar in Köln statt. Das E-Business-Seminar...

News

Nun wird es so richtig voll auf den Autobahnen und Fernstraßen. Denn an diesem Wochenende starten in fünf weiteren Bundesländern im Norden und im...

Aktuell

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 10. Juli 2015 wichtige Beschlüsse zur Förderung der Elektromobilität in Deutschland gefasst. Das betrifft die rechtssichere Beschilderung...

Recht & Steuern

Die Abgabe eines verschreibungspflichtigen Medikaments durch einen Apotheker ohne Vorlage eines Rezepts ist wettbewerbsrechtlich unzulässig. Das hat der Bundesgerichtshof am 8. Januar 2015 entschieden.

News

Mit bundesweiten Streiks will die Gewerkschaft Ver.di den Tarifstreit mit Karstadt intensivieren. Von den am Morgen stattfindenden Streiks waren Filialen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen...

Anzeige
Send this to a friend