Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Germanwings und ANA schließen sich zusammen

In einem „Interlining-Abkommen“ haben sich die Kölner Lufthansa-Tochter Germanwings und die japanische Airline ANA (All Nippon Airways) zu einer Zusammenarbeit bereit erklärt. Große Änderungen erwarte man sich dabei im Betrieb des Düsseldorfer Flughafens.

In einem "Interlining-Abkommen" haben sich die Kölner Lufthansa-Tochter Germanwings und die japanische Airline ANA (All Nippon Airways) zu einer Zusammenarbeit bereit erklärt. Große Änderungen erwarte man sich dabei im Betrieb des Düsseldorfer Flughafens.

Besserer Service geplant

Vor Germanwings hatte bereits die Lufthansa mit ANA zusammengearbeitet (Star Alliance). Nun will die deutsche Konzerntochter gemeinsam mit der japanischen Fluggesellschaft den Service für Japan-Reisende verbessern. Künftig will Germanwings allen Fluggästen, die nach Düsseldorf reisen, die Überprüfung des Gepäcks bereits an allen anderen Germanwings-Flughäfen ermöglichen. Der Service soll bis nach Japan angeboten werden. Derselbe Dienst stehe auch für die Rückreise zur Verfügung. Wenn Fluggäste von Japan nach Düsseldorf kommen und auf einer Strecke von Germanwings weiterfliegen, können sie ihr Gepäck bereits für den Zielort einchecken.

Das Hauptgeschäft von Germanwings besteht in Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Doch auch auf Flughäfen, die keine Luftfahrt-Drehkreuze sind, brauchen die Gäste Ab- und Zubringerdienste. Dies wird Germanwings nun zum Teil übernehmen. Dank Swiss Austrian gibt es überdies Code Sharings.

Intensivierung der Zusammenarbeit geplant

Vor erst wenigen Tagen eröffnete der größte Flughafen Nordrhein-Westfalens in Düsseldorf die Langstreckenverbindung zwischen Deutschland und Japan. Hierfür setzt die Kölner Fluggesellschaft die als „Dreamliner“ bekannten moderne Maschinen vom Typ Boeing 787 ein. Sowohl Germanwings als auch All Nippon Airways kündigten an, ihre Zusammenarbeit künftig intensivieren zu wollen. Ziel aller Bemühungen sei es, auch allen Reisenden von anderen europäischen Flughäfen einen möglichst bequemen und flexiblen Flug nach Tokyo zu ermöglichen.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

News

Wirtschaftsförderung zieht positive Bilanz zu den Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstagen. Köln präsentierte sich als Gastgeberstadt für das kommende Jahr.

Startups

Nun setzt auch die größte deutsche Fluggesellschaft auf die Blockchain-Technologie. Wie Sprecher der Lufthansa bekanntgaben, arbeite man künftig mit der Reiseplattform Winding Tree zusammen...

Messen

Die drei großen Städte der Rheinschiene, Köln, Bonn und Düsseldorf, präsentieren sich aktuell gemeinsam auf der weltweit größten Tourismusmesse, der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in...

Lokale Wirtschaft

Die Wirtschaft im Rheinland trotzt allen weltwirtschaftlichen Turbulenzen und zeichnet sich zu Jahresbeginn 2017 durch eine große Stabilität aus. Das ist die zentrale Botschaft...

News

Die ImmoConcept Verwaltungsgruppe, der Immobilien-Unternehmen aus dem Raum Köln-Bonn, Düsseldorf und aus dem Rhein-Sieg-Kreis angehören, verlagert ihren Firmensitz in den Kölner Airport Businesspark. In...

Startups

Am 11. Oktober 2017 wird die LANXESS arena in Köln zum Zentrum für die deutsche und internationale Startup-Szene. Hunderte Startups und Aussteller nutzen die...

News

Oberbürgermeister Ashok Sridharan hat sich vor der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg für eine intensivere Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft ausgesprochen: „Gemeinsam...

Anzeige