Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Germanwings und ANA schließen sich zusammen

In einem „Interlining-Abkommen“ haben sich die Kölner Lufthansa-Tochter Germanwings und die japanische Airline ANA (All Nippon Airways) zu einer Zusammenarbeit bereit erklärt. Große Änderungen erwarte man sich dabei im Betrieb des Düsseldorfer Flughafens.

In einem "Interlining-Abkommen" haben sich die Kölner Lufthansa-Tochter Germanwings und die japanische Airline ANA (All Nippon Airways) zu einer Zusammenarbeit bereit erklärt. Große Änderungen erwarte man sich dabei im Betrieb des Düsseldorfer Flughafens.

Besserer Service geplant

Vor Germanwings hatte bereits die Lufthansa mit ANA zusammengearbeitet (Star Alliance). Nun will die deutsche Konzerntochter gemeinsam mit der japanischen Fluggesellschaft den Service für Japan-Reisende verbessern. Künftig will Germanwings allen Fluggästen, die nach Düsseldorf reisen, die Überprüfung des Gepäcks bereits an allen anderen Germanwings-Flughäfen ermöglichen. Der Service soll bis nach Japan angeboten werden. Derselbe Dienst stehe auch für die Rückreise zur Verfügung. Wenn Fluggäste von Japan nach Düsseldorf kommen und auf einer Strecke von Germanwings weiterfliegen, können sie ihr Gepäck bereits für den Zielort einchecken.

Das Hauptgeschäft von Germanwings besteht in Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Doch auch auf Flughäfen, die keine Luftfahrt-Drehkreuze sind, brauchen die Gäste Ab- und Zubringerdienste. Dies wird Germanwings nun zum Teil übernehmen. Dank Swiss Austrian gibt es überdies Code Sharings.

Intensivierung der Zusammenarbeit geplant

Vor erst wenigen Tagen eröffnete der größte Flughafen Nordrhein-Westfalens in Düsseldorf die Langstreckenverbindung zwischen Deutschland und Japan. Hierfür setzt die Kölner Fluggesellschaft die als „Dreamliner“ bekannten moderne Maschinen vom Typ Boeing 787 ein. Sowohl Germanwings als auch All Nippon Airways kündigten an, ihre Zusammenarbeit künftig intensivieren zu wollen. Ziel aller Bemühungen sei es, auch allen Reisenden von anderen europäischen Flughäfen einen möglichst bequemen und flexiblen Flug nach Tokyo zu ermöglichen.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

News

Wirtschaftsförderung zieht positive Bilanz zu den Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstagen. Köln präsentierte sich als Gastgeberstadt für das kommende Jahr.

Startups

Nun setzt auch die größte deutsche Fluggesellschaft auf die Blockchain-Technologie. Wie Sprecher der Lufthansa bekanntgaben, arbeite man künftig mit der Reiseplattform Winding Tree zusammen...

Messen

Die drei großen Städte der Rheinschiene, Köln, Bonn und Düsseldorf, präsentieren sich aktuell gemeinsam auf der weltweit größten Tourismusmesse, der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in...

Lokale Wirtschaft

Die Wirtschaft im Rheinland trotzt allen weltwirtschaftlichen Turbulenzen und zeichnet sich zu Jahresbeginn 2017 durch eine große Stabilität aus. Das ist die zentrale Botschaft...

News

Die ImmoConcept Verwaltungsgruppe, der Immobilien-Unternehmen aus dem Raum Köln-Bonn, Düsseldorf und aus dem Rhein-Sieg-Kreis angehören, verlagert ihren Firmensitz in den Kölner Airport Businesspark. In...

Startups

Am 11. Oktober 2017 wird die LANXESS arena in Köln zum Zentrum für die deutsche und internationale Startup-Szene. Hunderte Startups und Aussteller nutzen die...

News

Oberbürgermeister Ashok Sridharan hat sich vor der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg für eine intensivere Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft ausgesprochen: „Gemeinsam...

Anzeige
Send this to a friend