Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Aktienmarkt beginnt fester

(ddp.djn). Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag die neue Handelswoche mit Gewinnen begonnen. In den ersten Minuten legte der Leitindex DAX 0,4 Prozent auf 5855 Punkte zu. Der MDAX stieg um 0,5 Prozent auf 7872 Zähler, und der TecDAX verbesserte sich um 0,8 Prozent auf 731 Punkte.

(ddp.djn). Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag die neue Handelswoche mit Gewinnen begonnen. In den ersten Minuten legte der Leitindex DAX 0,4 Prozent auf 5855 Punkte zu. Der MDAX stieg um 0,5 Prozent auf 7872 Zähler, und der TecDAX verbesserte sich um 0,8 Prozent auf 731 Punkte.

«Neue Belastungsfaktoren haben sich am Wochenende nicht ergeben, noch dazu ist die Lage aus technischer Sicht etwas überverkauft», sagte ein Marktteilnehmer. Keine neuen Impulse dürften von der spärlich bestückten Agenda der Konjunkturdaten ausgehen. Auch die Richtungsvorgaben durch Wall Street werden ausbleiben, dort bleiben die Börsen am Berichtstag wegen des Unabhängigkeitstags am Vortag geschlossen. «Das wird die Umsätze weiter ausdünnen lassen», hieß es.

Der Dow-Jones-Index war am Freitag um 0,5 Prozent auf 9686 Zähler gefallen. Ein neues Jahrestief hatte er zuvor bei 9614 Punkten markiert. Der technologielastigere Nasdaq Composite büßte ebenso 0,5 Prozent auf 2092 Zähler ein.

Der Euro wurde am Morgen zu 1,2543 Dollar gehandelt. Am Freitag hatte die Europäische Zentralbank einen Referenzkurs von 1,2548 Dollar festgestellt. Händler verwiesen darauf, dass sich die jüngste Erholung der Gemeinschaftswährung als etwas tragfähiger erweisen könnte als ähnliche Ausflüge in den vergangenen Wochen. Anleger konzentrierten sich nun wieder verstärkt auf die Schwächen der US-Wirtschaft, nachdem die Schuldenkrise in Europa etwas aus den Schlagzeilen geraten sei.

Im DAX waren am Morgen vor allem BMW gesucht. Die Papiere des Autoherstellers legten 1,6 Prozent auf 38,47 Euro zu. Daimler zogen um 1,4 Prozent auf 40,82 Euro an. Siemens notierten 1,2 Prozent fester bei 72,59 Euro. Die Verlierer wurden am anderen Ende von Münchener Rück angeführt, die um 0,7 Prozent auf 102,30 Euro zurückfielen. BASF gaben 0,6 Prozent auf 43,58 Euro nach.

In der zweiten Reihe stiegen allen voran Vossloh um 3,0 Prozent auf 68,85 Euro. Sky verteuerten sich um 1,6 Prozent auf 1,29 Euro. Heidelberger Druck stiegen um 1,5 Prozent auf 7,44 Euro. Auf den Verkaufslisten standen dagegen Celesio ganz oben und ermäßigten sich um 0,5 Prozent auf 17,54 Euro. Südzucker verbilligten sich um 0,4 Prozent auf 14,50 Euro.

Im TecDAX waren allen voran Solarworld gesucht, die 1,9 Prozent auf 10,00 Euro zulegten. Drillisch gewannen 1,8 Prozent auf 4,37 Euro. Am anderen Ende büßten QSC 0,9 Prozent auf 1,32 Euro ein. SMA Solar sanken um 0,8 Prozent auf 85,31 Euro.

 

ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Startups

Contractbook, die Plattform für ganzheitliches Vertragsmanagement, hat 3,5 Mio. € von einem Konsortium unter der Führung von Gradient Ventures, Googles AI Fund, dem Nordic...

Finanzen

Der britische Aktienmarkt ist in Europa der mit dem größten Gewicht. Anleger sind deshalb verunsichert und fragen sich, wie ihr Investment das Drama um...

News

Seit vor 10 Jahre die große Finanzkrise ausgebrochen ist, ist für viele Bankkunden nichts mehr, wie es war. Waren große Geldhäuser früher noch Garanten...

News

Die erste Reisewelle des Jahres steht an. Mit etwa 560.000 Fluggästen rechnet der Köln Bonn Airport in den bevorstehenden Osterferien – das bedeutet ein...

Finanzen

Die Wall Street bewegt sich weiter auf Allzeithoch – trotz oder wegen US-Präsident Trump. Geplante Mega-Übernahmen und Mega-IPOs deuten eine Trendwende an den Börsen...

Finanzen

Mit einer beeindruckenden Jahresendrallye 2016 versöhnten die Weltbörsen viele Anleger. Der Dax schloss bei 11.455 Indexpunkten immerhin noch mit 6,9 Prozent im Plus. Der...

News

Die Piloten der Lufthansa haben ihren Streik erneut ausgeweitet: Auch am morgigen Freitag kommt es am Köln Bonn Airport zu Flugausfällen. Nach Angaben der...

Anzeige
Send this to a friend