Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Internetwoche Köln: Rekordbeteiligung mit 7.500 Besuchern

Mit einer neuen Rekordbeteiligung schließt die Internetwoche Köln 2015: Rund 7.500 Besucher nutzten bei dieser sechsten Ausgabe der Veranstaltungswoche das gewaltige Angebot, bestehend aus fast 90 Einzelevents. Entsprechend zufrieden sind auch die Veranstalter eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. und die Stadt Köln. „Das Teilnehmerfeedback ist einhellig positiv und spornt uns natürlich kräftig für nächstes Jahr an,“ freut sich Harald A. Summa, Geschäftsführer von eco.

Roman Hallier

Welche Bedeutung das Internet inzwischen im täglichen Leben eingenommen hat, lässt sich auch beim Interesse an der Internetwoche ablesen: Kamen 2014 bereits rund 2.500 Besucher zu der stadtweiten Aktionswoche, waren es in diesem Jahr 7.500 Teilnehmer. Mehr als 80 Unternehmen beteiligten sich an der Organisation und rund 300 Referenten teilten ihr Wissen mit dem Auditorium. „Das Internet ist ein fester Bestandteil unseres Leben und unserer Arbeit. Mit der Internetwoche Köln informieren wir Jahr für Jahr über die stetig wachsenden Möglichkeiten und Chancen. Die Internetwoche 2015 war ganz sicher die bisher dynamischste und facettenreichste“ erklärt Ute Berg, Wirtschaftsdezernentin der Stadt Köln.

Enorme Bandbreite an Themen

Auch die Auswahl an Themen wuchs in diesem Jahr weiter: „Die in diesem Jahr erstmals eingerichteten Thementage waren ein voller Erfolg und stärkten bei den Teilnehmern und Besuchern die Wahrnehmung für die große Bandbreite der Digitalisierung. Mit ihrem gesamtgesellschaftlichen Ansatz nimmt die Internetwoche bundesweit eine wichtige Sonderstellung ein. Gerade in Köln kann man wunderbar zeigen, wie stark die Digitalisierung zum Querschnittsthema geworden ist.“ so Valentina Kerst , Programmleiterin der Internetwoche. Fast 90 Einzelevents boten Informationen und Diskussionsmöglichkeiten rund um das Thema Digitalisierung für Anwender und Profis gleichermaßen: So redeten rund 200 Bürgermeister aus ganz Deutschland über die Digitale Agenda für Kommunen, während die Frage „Welche Regeln benötigt das Digitale Zeitalter?“ bei einer hochkarätigen Runde der Friedrich-Ebert- Stiftung diskutiert wurde und bei der StartupCon junge Unternehmer ihr Wissen und Kontakte austauschten.

Nach der Internetwoche ist vor der Internetwoche: In Kürze wird bereits die Planung für kommendes Jahr beginnen. Dann wird die Internetwoche Köln vom 24. bis 29. Oktober stattfinden.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

Seminare & Weiterbildungen

Virtuelle Seminare, E-Learning, Online-Prüfungen: Wissen wird an Hochschulen immer häufiger digital und multimedial vermittelt. Das Tempo der Veränderung ist hoch. Ein neues Projekt möchte...

News

Meistert Deutschland die digitale Transformation? Vor der Corona-Pandemie fielen die Antworten auf diese Frage häufig negativ aus. Doch der digitale Wandel ist realisierbar.

News

Wo steht Deutschland?, lautet das Motto des diesjährigen Wirtschaftsgipfel Deutschland. Eine Frage, die nach Jugendprotesten rund um das Thema Klimaschutz, den Folgen der Corona-Krise,...

News

Daten sind das neue Gold – aber die IT wird schon sehr bald nicht mehr der Goldgräber sein. Im Rahmen der Digitalisierung ändern sich...

Anzeige
Send this to a friend