Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Rechtliche Tipps rund um das Weihnachtsfest

Weihnachten, bekannt als das Fest der Freude und Besinnlichkeit. Doch wehe der Chef verlangt, dass am 24. Dezember gearbeitet wird oder der Weihnachtsbaum brennt kurz vor der Bescherung lichterloh. Gut beraten ist in solchen Fällen immer derjenige, der seine Rechte kennt. Hier sind häufige Fragen und Antworten rund um das Weihnachtsfest.

Africa Studio / Fotolia.com

Darf der Nachbar bestimmte Weihnachtsdekorationen verbieten?

Nein, der Nachbar kann grundsätzlich kein Verbot für das Anbringen von Weihnachtsdekoration verhängen. Eine Ausnahme besteht jedoch für den Fall, dass die Weihnachtsdekoration so hell leuchtet und diesen nachts am Schlafen hindert.

Darf der Chef von mir verlangen am 24.12 zu arbeiten?

Ja, das darf er, denn der 24. Dezember ist kein gesetzlicher Feiertag. Die Feiertagsregelungen gelten nur für den 25. und 26. Dezember. Ausnahmen können aber auch hier vertraglich vereinbart worden sein. Dies wird häufig im Restaurantbetrieb vorkommen.

Der engagierte Weihnachtsmann kommt zu spät – trotzdem bezahlen?

Wenn ein fester Termin für den Auftritt des Weihnachtsmanns vereinbart wurde und dieser zu spät kommt, muss nicht gezahlt werden. Sollte schon gezahlt worden sein, besteht ein Anspruch auf Rückerstattung.

Wer haftet, wenn der Baum brennt?

Grundsätzlich gilt: Die Haftung hängt entscheidend von der individuellen Sorgfaltspflicht und dem Versicherungsschutz ab.

Wer alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen hat und versichert ist, hat gute Chancen den Schaden, der an Möbeln, Gardinen, Teppichen usw. entstanden ist, ersetzt zu bekommen. Für diese Art von Schäden ist die Hausratsversicherung zuständig. War der Weihnachtsbaum unbeaufsichtigt als der Unfall passierte, verweigert die Versicherung jedoch häufig die Zahlung.

Geschenke können immer umgetauscht werden, oder?

Entgegen eines weitverbreiteten Irrglaubens sind Händler nicht verpflichtet einmal gekaufte Ware wieder umzutauschen. Aus Kulanz bieten die meisten Händler ihren Kunden jedoch diese Möglichkeit. Unter welcher Frist ein Umtausch möglich ist und ob der Umtausch gegen einen Gutschein oder Bargeld erfolgt, bestimmt jedoch allein der Händler.

Anders sieht es aus, wenn die geschenkte Neuware beschädigt ist. In so einem Fall hat der Kunde als Verbraucher umfassende Rechte auf Nacherfüllung oder Nachlieferung der Ware. Diese Rechte gelten für Verbraucher zwei Jahre lang ab dem Kauf.

Bis wann können Weihnachtsgutscheine eingelöst werden?

Zunächst einmal gilt: Grundsätzlich sind Gutscheine für drei Jahre gültig. Die Frist beginnt dabei ab Ende des Jahres, in dem der Gutschein gekauft wurde.

Händler haben allerdings das Recht ihre Gutscheine zu befristen. Voraussetzung für die Gültigkeit einer solchen Befristung ist immer, dass diese nicht zu knapp bemessen ist und den Verbraucher nicht unangemessen benachteiligt.

Wann eine Frist als zu knapp bemessen gilt, ist einzelfallabhängig und hängt stark von der Art des Gutscheins ab. Das Amtsgericht Wuppertal hat beispielsweise eine unangemessene Benachteiligung bei der einjährigen Befristung eines Sauna Gutscheins angenommen, der insgesamt elf Saunabesuche vorsah (Az. 35 C 39/08). Gilt der Gutschein für ein bestimmtes Konzert oder Ereignis, wird man wohl eine kurze Befristung für rechtmäßig ansehen müssen.

Was, wenn der Gutschein abgelaufen ist?

Ist der Gutschein abgelaufen, muss der Händler ihn nicht mehr einlösen. Allerdings hat der Kunde bis zu drei Jahren nach dem Kauf den Wert des Gutscheins zu erstatten – zumindest einen Teil davon. Bis zu 20 % des Wertes darf der Händler einbehalten.

Darf der Gutschein gegen Geld eingelöst werden?

Nein, die Händler sind nicht verpflichtet den Wert des Gutscheins auszuzahlen. Wer den Gutschein nicht einlösen möchte, kann diesen jedoch problemlos weiterverschenken. Der Name der auf dem Gutschein steht, ist in Bezug auf das Recht zur Einlösung des Gutscheins unerheblich.

Der Händler ist insolvent – Was nun?

Ist der Händler in der Zwischenzeit insolvent geworden, ist der Gutschein wertlos. Der Kunde hat keinen Anspruch mehr.

 

Christian Solmecke

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

Beliebte Beiträge

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Zugangsbeschränkungen am Eingang, Abstandsmarkierungen am Boden, Warnschilder allenthalben – an dieses Bild haben sich Millionen Kunden im stationären Handel inzwischen gewöhnt. Viele finden es...

News

Nach langwierigen Austrittsverhandlungen, mehrfachen Verschiebungen des Stichtages sowie einer Phase erheblicher Unsicherheit für Politik und Handel ist es nun soweit - heute um 24.00...

Finanzen

Jeder dritte Onlinekäufer bestellt inzwischen mehrmals in der Woche im Internet. Dies und ein deutlich gestiegenes Bestellvolumen über Mobilgeräte haben den Brutto-Umsatz mit Waren...

News

Immer mehr Menschen kaufen online ein, und Ware aus Fernost rückt dabei häufig in den Blick. Bei Reklamationen aufgrund mangelnder Qualität dieser Ware gibt...

News

Vertrieb ist kein Ein-Mann-Job, macht Business-Stratege und Vertriebsprofi Philip Semmelroth deutlich. Im Rahmen eines XING-Expertendialoges in Köln stand der Leverkusener Unternehmer und Redner den...

News

Von intelligenten Strommessern bis hin zum Smart Home: Das Interesse deutscher Verbraucher an Energiedienstleistungen ist groß, aber nur wenige nutzen sie. Das belegt eine...

News

Die Kunden und Kundinnen in Deutschland sind beim Einkauf umweltbewusster als oft vermutet. Nur noch 3,5 Prozent greifen zur Plastiktüte. Die überwiegende Mehrheit bringt...

Interviews

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und...

Anzeige