Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Zeitschriftenredakteure: Auch zweite Tarifverhandlung ergebnislos

Auch die zweite Runde der Tarifverhandlungen für Zeitschriftenredakteure zwischen Verlegern und den Journalistenverbänden DJV und dju ist ergebnislos zu Ende gegangen.

jogyx / Fotolia.com

Nachdem sich die beiden Parteien bereits nach der ersten Runde ohne eine Einigung zu erzielen trennten, sind auch die Verhandlungen für den neuen Gehaltstarifvertrag für die rund 9.000 Zeitschriftenredakteure nicht zu einem gewünschten Ergebnis gekommen.

Nach Angaben des DJV wünschte sich der Verlegerverband VDZ einen extrem langen Gehaltstarifvertrag, der mindestens zweieinhalb Jahre gelten solle. Dies sei für die Vertreter der Arbeitnehmerseite noch in Ordnung gewesen, jedoch nicht zu dem vorgeschlagenen Preis.

Die Verleger wollten lediglich zwei Gehaltserhöhungen mit höchstens zwei Prozent, so die Meldung weiter. Dies war für DJV und dju, die mit einer Forderung von sechs Prozent in die Gespräche gegangen sind, jedoch zu wenig.

Am 25. November 2013 soll es in die nächste Verhandlungsrunde gehen. Die Journalisten-Verbände erwarten bis dahin ein neues Angebot der Verleger.

 

Rafaela Wilde

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

Beliebte Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Aktuell

Das Bundeskartellamt hat Bußgelder in Höhe von 16 Millionen Euro gegen die DuMont-Gruppe, einen Verantwortlichen und einen Rechtsanwalt verhängt. Die DuMont-Gruppe hat den Erkenntnissen...

Bizz Tipps

… verliert alles. Donald Trump ist dieses arabische Sprichwort offensichtlich ebenso wenig bekannt wie die hohe Schule der Business-Diplomatie. Anstatt die eigene Position mit...

Finanzen

Am Mittwoch will das Parlament in Griechenland über ein erstes großes Spar- und Reformpaket abstimmen. Das ist Voraussetzung für Verhandlungen über weitere internationale Finanzhilfen....

News

Die Hauptverwaltung der Lufthansa soll doch noch bis 2019 in Köln bleiben. Wie der Kölner Stadt-Anzeiger in seiner Samstagsausgabe berichtete, haben sich das Management...

News

Bei Lidl wird es in Zukunft keine Coca-Cola mehr geben, sondern nur noch Pepsi, eigene Colagetränke und No-Name-Produkte. Offizieller Grund: Lidl und Coca-Cola konnten...

Recht & Steuern

Es waren mittlerweile die vierten Gespräche zwischen Verlegern und Journalistenverbänden. Bislang sind die Parteien ohne Einigung auseinander gegangen, doch dieses Mal konnte man erste...

Recht & Steuern

In Berlin haben gestern die dritten Gespräche der Tarifrunde Tageszeitungen stattgefunden. Auch diesmal kam es zu keiner Einigung der Parteien.

Recht & Steuern

Bislang sind die Tarifverhandlungen zwischen dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) und den Gewerkschaften Deutscher Journalisten-Verband (DJV) und dju in Verdi ergebnislos geblieben. Am 09....

Anzeige