Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Bundesregierung plant Reform für Riester-Rente

Das staatlich geförderte Altersvorsorge-Modell der Riester-Rente ist in den letzten Jahren immer mehr in Verruf geraten. Kritiker sahen in dem Riester-Modell eher eine Subventionierung der Versicherungsindustrie als eine Unterstützung der Versicherten. Aus diesem Grund hat sich die Bundesregierung für eine Reform entschieden.

Das staatlich geförderte Altersvorsorge-Modell der Riester-Rente ist in den letzten Jahren immer mehr in Verruf geraten. Kritiker sahen in dem Riester-Modell eher eine Subventionierung der Versicherungsindustrie als eine Unterstützung der Versicherten. Aus diesem Grund hat sich die Bundesregierung für eine Reform entschieden.

In aktuellen Studien wurden die zu hohen Kosten und die zu geringen Renditen der Riester-Rente kritisiert. Die Zulagen werden verschwendet – so die einhellige Meinung. Bei den Versicherten und potenziellen Neukunden herrscht dadurch aber Verunsicherung. Um das Riester-Modell wieder attraktiv zu machen, startet die Bundesregierung nun eine Vertrauensoffensive.

Beipackzettel für Riester-Sparer

Damit Sparer die verschiedenen Vertragsarten leichter unterscheiden können, hat die Bundesregierung sogenannte Beipackzettel geplant. Die Versicherungsbranche erhält genaue Vorgaben für die Informationsblätter. In dem Beipackzettel sollen Details zu den Abschlusskosten und den zu erwartenden Renditen stehen. Die Verbraucherorganisation Bund der Versicherten (BDV) kritisiert an dem neuen Konzept aber, dass eher die Fachleute von der größeren Transparenz profitieren. Die neu geschaffene Bürokratie sei überflüssig.

Eine weitere Neuerung ist, dass die Kosten für den Anbieterwechsel begrenzt werden sollen. Das Bundesfinanzministerium plant, dass nur noch höchstens 50 Prozent des übertragenen Kapitals bei der Kalkulation für die Vertriebs- und Abschlusskosten berücksichtigt werden sollen. Vorsorge-Sparer sollen zudem größere Mengen von der Steuer absetzen können. Die Grenze von bisher 20.00 Euro im Jahr wird auf 24.000 Euro jährlich angehoben.

In Deutschland wurden bislang 15,6 Millionen Riester-Verträge unterzeichnet. Die Politik distanziert sich zunehmend von dem Produkt. Darüber hinaus weist das Arbeitsministerium einen Einbruch im Bestandszuwachs für das aktuelle Quartal nach.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Schon unter Kanzler a.D. Gerhard Schröder war die Agenda 2010 eine Zerreißprobe für die SPD. Genossen des linken Parteiflügels spalteten sich ab, gründeten die...

Startups

Wer vom Business mit Bausteinen spricht, der meint eine schlanke Firmenstruktur, die Kosten durch professionelle Auslagerung spart. Um zu verstehen, wie das funktioniert, müssen...

Lokale Wirtschaft

Die nächste wirtschaftliche Krise kommt bestimmt. Wann, wie stark und wodurch verursacht weiß noch niemand. Es muss auch noch niemand wissen. Was aber jeder...

Recht & Steuern

Spätestens als sich die Lebkuchen wieder in die Supermarktregale geschlichen haben, war klar – die winterliche Jahreszeit steht bevor. Neben dem Duft gebrannter Mandeln...

News

Für weitere drei Jahre bleibt der Kölner KVB-Vorstandschef Jürgen Fenske Präsident des Verbandes deutscher Verkehrsunternehmen. Auf der gestrigen Versammlung des VDV wählten ihn die...

Aktuell

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 10. Juli 2015 wichtige Beschlüsse zur Förderung der Elektromobilität in Deutschland gefasst. Das betrifft die rechtssichere Beschilderung...

Aktuell

Die Bundesregierung hat sich bei der Förderung von Start-ups viel vorgenommen, bislang umgesetzt wurde davon allerdings wenig. Zu diesem Ergebnis kommt der Digitalverband BITKOM...

IT & Telekommunikation

Jeder spricht darüber und sie sind allgegenwärtig – Apps und mobile Anwendungen. Vor allem in der Unternehmenswelt gilt es für Entscheider in Zukunft eine...

Anzeige
Send this to a friend