Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Rechtstipp: Anspruch auf Krankengeld bei Erkrankung im Urlaub

(ddp.djn). Arbeitnehmer, die im Ausland erkranken, haben grundsätzlich Anspruch auf Krankengeld von der gesetzlichen Versicherung. Das gilt aber nur, wenn die Krankenkasse rechtzeitig und ordnungsgemäß über die Erkrankung informiert wurde, wie das Hessische Landessozialgericht in Darmstadt entschied.

(ddp.djn). Arbeitnehmer, die im Ausland erkranken, haben grundsätzlich Anspruch auf Krankengeld von der gesetzlichen Versicherung. Das gilt aber nur, wenn die Krankenkasse rechtzeitig und ordnungsgemäß über die Erkrankung informiert wurde, wie das Hessische Landessozialgericht in Darmstadt entschied.

Im konkreten Fall hatte ein Arbeitnehmer seinen Erholungsurlaub in Spanien verbracht. Dort er krank te er und wurde von einem Arzt für 17 Monate arbeitsunfähig krank geschrieben. Als der Arbeitnehmer nach Deutschland zurückkehrte, verlangte er von der Krankenkasse nachträglich 72 000 Euro Krankengeld. Die Versicherung lehnte die Zahlung aber ab. So habe der Arbeitnehmer die Arbeitsunfähigkeit zu spät gemeldet. Zudem sei der lange Zeitraum der Erkrankung «medizinisch nicht nachvollziehbar».

Die daraufhin erhobene Klage des Versicherten blieb erfolglos. So habe der Arbeitnehmer seine Erkrankung nicht wie von der Krankenkasse gefordert bei einer Stelle des spanischen Gesundheitsamts gemeldet, erläuterten die Richter. Damit habe die Kasse in Deutschland nichts von der Arbeitsunfähigkeit wissen können und entsprechend auch keine Gelegenheit dazu gehabt, eine Kontrolluntersuchung anzuordnen.

Der Arbeitnehmer könne sich auch nicht darauf berufen, dass er von dem Meldeverfahren nichts gewusst habe. Denn er habe bereits vor einigen Jahren während einer Erkrankung in Spanien Krankengeld beantragt und auch erhalten.

(Hessisches LSG, Urteil vom 27.November 2008, AZ: L 8 KR 169/06)

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Im Urlaub wollen viele den Arbeitsalltag vergessen. Aber das ist gar nicht so einfach: Über ein Viertel der Arbeitnehmer in Deutschland berichtet im aktuellen...

Personal

Auszubildende, Berufsanfänger aber auch routinierte Arbeitnehmer schätzen die Rechtslage bei Rechtsfragen, die den eigenen täglichen Arbeitsalltag betreffen, oft falsch ein. Entweder sie verzichten auf...

Recht & Steuern

Das Landesarbeitsgericht (LAG) Hessen hat durch Urteil entschieden, dass ein Grund für eine fristlose Kündigung dann gegeben ist, wenn der Leiter einer Filiale seine...

Recht & Steuern

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied, dass der gesetzliche Urlaubsanspruch bei fortbestehender Arbeitsunfähigkeit nach Ablauf eines Übertragungszeitraums von 15 Monaten nach dem Ende des Urlaubsjahres untergeht....

Recht & Steuern

Bald ist es wieder soweit: Vom 8. Juni bis 1. Juli 2012 ist Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine. Nachfolgend beantworten wir einige arbeitsrechtliche...

Recht & Steuern

Grundsätzlich verfallen Urlaubsansprüche am Ende des Urlaubsjahres bzw. spätestens mit Ablauf des 31. März des Folgejahres. Aufgrund europarechtlicher Vorgaben gelten diese Grundsätze nicht, wenn...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Mit der aktuellen Rechtsprechung zur Urlaubsabgeltung bei dauerhafter Arbeitsunfähigkeit hatten wir uns in den vergangenen Monaten regelmäßig befasst. Immer wieder kommt es zu neuen...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Der gesetzliche Mindesturlaub ist in § 3 Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) mit 20 Tagen in einer 5-Tage-Woche geregelt. Darüber hinaus steht es Tarifvertrags- oder Arbeitsvertragsparteien zu,...

Anzeige