Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

LG Düsseldorf: Der Aldi-Pudding „Flecki“ verletzt nicht Dr. Oetkers „Paula“

Das Landgericht Düsseldorf hat in seiner Entscheidung vom 01.03.2012 (Az. 14c O 302/11) den Eilantrag der Dr. Oetker KG zurückgewiesen, für den von der Aldi Einkauf GmbH & Co. OHG vertriebenen Schoko-Vanille-Pudding „Flecki“ ein europaweites Verkaufsverbot auszusprechen. Demnach verletze Aldi weder das zugunsten von Dr. Oetker an dem Pudding “Paula” bestehende Gemeinschaftsgeschmackmuster, noch läge ein Verstoß gegen Wettbewerbsrecht vor.

Das Landgericht Düsseldorf hat in seiner Entscheidung vom 01.03.2012 (Az. 14c O 302/11) den Eilantrag der Dr. Oetker KG zurückgewiesen, für den von der Aldi Einkauf GmbH & Co. OHG vertriebenen Schoko-Vanille-Pudding „Flecki“ ein europaweites Verkaufsverbot auszusprechen. Demnach verletze Aldi weder das zugunsten von Dr. Oetker an dem Pudding “Paula” bestehende Gemeinschaftsgeschmackmuster, noch läge ein Verstoß gegen Wettbewerbsrecht vor.

Sachverhalt

Die Antragstellerin vertreibt seit August 2005 deutschlandweit den Vanille-Schoko-Strudelpudding „Paula“. Im Vordergrund der Werbemaßnahmen für das Produkt steht eine gleichnamige Kuh. Die im Pudding miteinander vermengten Schoko- und Vanillebestandteile erinnern an das gefleckte Fell einer Kuh. Die Antragstellerin ließ sich die Technik patentieren sowie das Design über ein sog. Geschmacksmuster schützen. Seit November 2011 vertreibt die Antragsgegnerin ebenfalls einen solchen Mischpudding unter dem Namen „Flecki“, der ebenso die Assoziation mit den Flecken einer Kuh weckt.

Keine Verletzung des Gemeinschaftsgeschmackmusters

Das Gericht entschied, dass keine Verletzung des Gemeinschaftsgeschmackmusters vorlag. „Flecki“ sei in der Seitenansicht zwar ähnlich gefleckt wie das Produkt der Antragstellerin, jedoch sei es in der Draufsicht beinahe einfarbig und weiche dadurch deutlich von diesem ab. Somit ergebe sich zwischen dem eingetragenen Geschmacksmuster und der Gestaltung von „Flecki“ kein übereinstimmender Gesamteindruck, der zu einer Verletzung führen würde.

Kein Verstoß gegen Wettbewerbsrecht

Danach unterschieden sich die beiden Puddings in der Maserung, in ihrer Aufmachung und Verpackung sowie in Bezug auf die abgebildeten Kühe: Bei „Paula“ seien die Flecken deutlich abgegrenzt, während bei „Flecki“ einzelne Felder durch Stege verbunden sind. Die Antragstellerin biete ihr Produkt nur in Viererpacks an, die Antragsgegnerin ihres hingegen lediglich in Zweierpacks. Die Kuh „Paula“ sei vor allem durch die Sonnenbrille besonders individuell gestaltet und stehe im Fokus des Produkts, wohingegen „Flecki“ eine weiße, eher magere Kuh zeige, die vom Rand ins Bild schaue.

 

Kilian Kost

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

Startups

ALDI Nord und ALDI SÜD setzen auf dem Weg zu weniger Verpackungen auf die Zusammenarbeit mit Startups. Zusammen mit dem Accelerator Programm TechFounders fördern...

News

Vertrieb ist kein Ein-Mann-Job, macht Business-Stratege und Vertriebsprofi Philip Semmelroth deutlich. Im Rahmen eines XING-Expertendialoges in Köln stand der Leverkusener Unternehmer und Redner den...

News

Die Kunden und Kundinnen in Deutschland sind beim Einkauf umweltbewusster als oft vermutet. Nur noch 3,5 Prozent greifen zur Plastiktüte. Die überwiegende Mehrheit bringt...

Startups

Fleisch aus Pflanzen ist zunehmend in aller Munde. Das deutsche Food-Start-up PLANTY-OF-MEAT bringt mit dem PLANTY-OF-BURGER nun erstmals ein lokal entwickeltes Produkt auf den...

News

SPARWELT GmbH hat vor kurzem ein neues, eigenständiges Produkt gelauncht: "ShopMate" vermarktet die Bestellbestätigungsseite von teilnehmenden Partnershops gewinnbringend. Damit positioniert sich der Affiliate-Publisher mit...

Marketing News

Influencer-Marketing hat sich professionalisiert – vom Hype, der hip, schick und cool ist, zum wichtigen Touch-Point in der Customer-Journey. Während Lifestyle-Marken schon lange den...

Marketing News

Im Gespräch mit DIE WIRTSCHAFT erklärt Hendrik Lennarz, was ein Growth Hacker ist und dass Growth Hacking Skills wesentliche Bestandteile einer erfolgreichen Digitalisierung sind....

Anzeige