Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

App Store feiert seinen fünften Geburtstag

Am 10. Juli feiert der App Store offiziell seinen fünften Geburtstag. Im Jahr 2008 begann gemeinsam mit dem ersten iPhone eine atemberaubende Erfolgsgeschichte. Für Apple und Entwickler hat sich der App Store in den vergangenen Jahren eindrucksvoll zu einer Goldgrube entwickelt.

Am 10. Juli feiert der App Store offiziell seinen fünften Geburtstag. Im Jahr 2008 begann gemeinsam mit dem ersten iPhone eine atemberaubende Erfolgsgeschichte. Für Apple und Entwickler hat sich der App Store in den vergangenen Jahren eindrucksvoll zu einer Goldgrube entwickelt.

Milliarden wurden mit der Anwendung, der ursprünglich vor allem Steve Jobs ausgesprochen kritisch gegenüberstand, verdient. Der App Store war letztlich auch das Angebot, das die Smartphone-Industrie maßgeblich verändern und prägen konnte. In den letzten fünf Jahren wurden über 50 Milliarden Downloads mit der Anwendung gestemmt. Steve Jobs stellte sich dabei bei den ersten Vorschlägen zunächst quer. Vor allem zu Beginn wollte er das iPhone, bei dem es sich um sein Vorzeigeprodukt handelte, nicht für andere Software-Entwickler öffnen. Doch gemeinsam mit dem ersten iPhone startete schließlich auch der App Store. 

Überschaubares Angebot

Zu Beginn war das Angebot, dass der App Store für seine Kunden bereithielt, allerdings überschaubar. So konnten sie zunächst gerade einmal aus mehr als 500 Anwendungen wählen. Damit ist das Angebot alles andere als überzeugend. Die Anfänge wirken vor allem unter Berücksichtigung des heutigen Angebots bescheiden. Es war Jobs selbst, der seine Erwartungen gering hielt und immer wieder betonte, dass die 30 Prozent Kommission, die sich Apple einbehielt, keineswegs zum Geldverdienen zur Hand genommen werden würden. 

Vielmehr handele es sich bei ihnen um die Grundlage dafür, dass der App Store an sich zumindest in irgendeiner Form kostendeckend betrieben werden kann. An die Entwickler, die in den letzten Jahren Anwendungen im App Store bereitgestellt haben, wurden von Apple insgesamt über 10 Milliarden Dollar ausgezahlt.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Zufriedenheit, Vertrauen und ein guter Service sind für Kundinnen und Kunden die wichtigsten Kriterien bei der Wahl einer Autowerkstatt. Insgesamt ist die Zufriedenheit mit...

IT & Telekommunikation

Erpressungssoftware, Viren, Trojaner und immer neue Sicherheitslücken halten Unternehmen und IT-Sicherheitsdienstleister weltweit auf Trab. Ein Dienstleister aus Köln macht derzeit von sich reden: Network...

News

Die mehrfach ausgezeichnete Eventlocation bauwerk köln investiert weiter in die Optimierung ihres Angebots und hat hierfür schnellere Datenleitungen installieren lassen. Neben der Einrichtung einer...

Marketing News

Der Native Advertising Vermarkter Seeding Alliance übernimmt zu 100% den AdTech Anbieter Enliveo aus Lüneburg, um in Zukunft noch intensiver die Entwicklung der Native...

News

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist...

News

Eine Million Einwohner hat Köln. Übernachtet haben im vergangenen Jahr sechs Mal so viele Menschen in der Domstadt: 5,98 Millionen Übernachtungsgäste zählten die Hoteliers...

IT & Telekommunikation

Apple-Nutzer sollten in den nächsten Tagen den Händler ihres Vertrauens aufsuchen. Das kalifornische Unternehmen ruft alle Netzteile zurück, die zwischen 2003 und 2015 hergestellt...

IT & Telekommunikation

Smartphones, Tablets und Wearables gewinnen 2016 weiter an Bedeutung – besonders im modernen Arbeitsumfeld. Mobile Workforce Management (MWMF) nennt sich dieser Trend und verknüpft...

Anzeige
Send this to a friend