Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Hackerangriff: Entwickler-Website vorläufig offline

Bereits seit vergangenem Donnerstag konnten User nicht mehr auf die Entwicklerseite von Apple zugreifen. Auf der Plattform des weltbekannten Herstellers von Software und Computern tauschen tausende von Software-Entwickler, die z.B. Apps für Apple schreiben, täglich Informationen aus. Nun war die Seite plötzlich offline, eine Infobox verkündete Wartungsarbeiten.

Bereits seit vergangenem Donnerstag konnten User nicht mehr auf die Entwicklerseite von Apple zugreifen. Auf der Plattform des weltbekannten Herstellers von Software und Computern tauschen tausende von Software-Entwickler, die z.B. Apps für Apple schreiben, täglich Informationen aus. Nun war die Seite plötzlich offline, eine Infobox verkündete Wartungsarbeiten.

Dies änderte sich auch bis zum späten Sonntagabend nicht. Nach tagelangen Gerüchten und Mutmaßungen in der Entwickler-Szene, tat Apple nun in der Nacht von Sonntag auf Montag öffentlich kund, was Viele bereits vermutet hatten: Schuld ist ein Hackerangriff.

Website offline, um mögliche Sicherheitslücken zu schließen

In der E-Mail, die Apple an alle registrierten Entwickler schickte, hieß es, am Donnerstag habe ein Hacker versucht auf die Seite zuzugreifen und Daten zu erbeuten. Zur Sicherheit sei die Website von Apple komplett offline genommen worden. Man sei nun mit Hochdruck damit beschäftigt die Sicherheit der Seite zu gewährleisten und überarbeite die gesamte Plattform. Das heißt Entwickler werden bis auf Weiteres auf die Website verzichten müssen, denn wie lange dies dauern wird, ist noch nicht abzusehen.

E-Mails und Adressen erbeutet, sensible Daten vermutlich nicht betroffen

Besonders bedenklich bei diesem Hackerangriff: Apple kann nicht ausschließen, dass womöglich auf Daten von Nutzern Zugriff genommen wurde. Vermutlich sind Namen, Adressen oder E-Mail-Adressen von registrierten Entwicklern erbeutet worden. Persönliche Informationen von privaten Nutzern und Kunden werden bei Apple dagegen getrennt gespeichert und sind daher wohl sicher gewesen. Apple beruhigt allerdings: sensible Daten wie Passwörter sind weitergehend verschlüsselt und laut Apple nicht zugänglich gewesen.

Der Vorfall zeigt, dass auch große Software-Entwickler wie Apple nicht immer vor Hackern gefeit sind. Bleibt zu hoffen, dass Apple die Panne bald behoben hat und die Seite schnell wieder online geht.

Weitere Apple News:

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Startups

Das Bonner IT-Sicherheitsunternehmen wird die Entwicklung seiner Software-Testplattform beschleunigen und gleichzeitig den neuen Standard für Softwaresicherheit definieren.

Startups

Die E113 Beteiligungs- GmbH verkauft ihre Anteile am Start-Up Durststrecke GmbH - einer Plattform für die Bestellung und Auslieferung von Getränken - an REWE...

Startups

Contractbook, die Plattform für ganzheitliches Vertragsmanagement, hat 3,5 Mio. € von einem Konsortium unter der Führung von Gradient Ventures, Googles AI Fund, dem Nordic...

News

Der DEKRA Award 2019 wurde am Mittwoch, 23. Oktober 2019, in Berlin verliehen: Die hochkarätige Jury kürte Innovationen von Bosch eBike Systems (Kategorie Sicherheit...

Interviews

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und...

IT & Telekommunikation

Wie soll bei einer voranschreitenden Automatisierung und Digitalisierung die Kundenkommunikation von Unternehmen künftig stattfinden, ohne dabei die Persönlichkeit zu verlieren? Diese Frage beantworten Firmen...

IT & Telekommunikation

Erpressungssoftware, Viren, Trojaner und immer neue Sicherheitslücken halten Unternehmen und IT-Sicherheitsdienstleister weltweit auf Trab. Ein Dienstleister aus Köln macht derzeit von sich reden: Network...

News

Die mehrfach ausgezeichnete Eventlocation bauwerk köln investiert weiter in die Optimierung ihres Angebots und hat hierfür schnellere Datenleitungen installieren lassen. Neben der Einrichtung einer...

Anzeige
Send this to a friend