Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Hackerangriff: Entwickler-Website vorläufig offline

Bereits seit vergangenem Donnerstag konnten User nicht mehr auf die Entwicklerseite von Apple zugreifen. Auf der Plattform des weltbekannten Herstellers von Software und Computern tauschen tausende von Software-Entwickler, die z.B. Apps für Apple schreiben, täglich Informationen aus. Nun war die Seite plötzlich offline, eine Infobox verkündete Wartungsarbeiten.

Bereits seit vergangenem Donnerstag konnten User nicht mehr auf die Entwicklerseite von Apple zugreifen. Auf der Plattform des weltbekannten Herstellers von Software und Computern tauschen tausende von Software-Entwickler, die z.B. Apps für Apple schreiben, täglich Informationen aus. Nun war die Seite plötzlich offline, eine Infobox verkündete Wartungsarbeiten.

Dies änderte sich auch bis zum späten Sonntagabend nicht. Nach tagelangen Gerüchten und Mutmaßungen in der Entwickler-Szene, tat Apple nun in der Nacht von Sonntag auf Montag öffentlich kund, was Viele bereits vermutet hatten: Schuld ist ein Hackerangriff.

Website offline, um mögliche Sicherheitslücken zu schließen

In der E-Mail, die Apple an alle registrierten Entwickler schickte, hieß es, am Donnerstag habe ein Hacker versucht auf die Seite zuzugreifen und Daten zu erbeuten. Zur Sicherheit sei die Website von Apple komplett offline genommen worden. Man sei nun mit Hochdruck damit beschäftigt die Sicherheit der Seite zu gewährleisten und überarbeite die gesamte Plattform. Das heißt Entwickler werden bis auf Weiteres auf die Website verzichten müssen, denn wie lange dies dauern wird, ist noch nicht abzusehen.

E-Mails und Adressen erbeutet, sensible Daten vermutlich nicht betroffen

Besonders bedenklich bei diesem Hackerangriff: Apple kann nicht ausschließen, dass womöglich auf Daten von Nutzern Zugriff genommen wurde. Vermutlich sind Namen, Adressen oder E-Mail-Adressen von registrierten Entwicklern erbeutet worden. Persönliche Informationen von privaten Nutzern und Kunden werden bei Apple dagegen getrennt gespeichert und sind daher wohl sicher gewesen. Apple beruhigt allerdings: sensible Daten wie Passwörter sind weitergehend verschlüsselt und laut Apple nicht zugänglich gewesen.

Der Vorfall zeigt, dass auch große Software-Entwickler wie Apple nicht immer vor Hackern gefeit sind. Bleibt zu hoffen, dass Apple die Panne bald behoben hat und die Seite schnell wieder online geht.

Weitere Apple News:

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Startups

Das Bonner IT-Sicherheitsunternehmen wird die Entwicklung seiner Software-Testplattform beschleunigen und gleichzeitig den neuen Standard für Softwaresicherheit definieren.

Startups

Die E113 Beteiligungs- GmbH verkauft ihre Anteile am Start-Up Durststrecke GmbH - einer Plattform für die Bestellung und Auslieferung von Getränken - an REWE...

Startups

Contractbook, die Plattform für ganzheitliches Vertragsmanagement, hat 3,5 Mio. € von einem Konsortium unter der Führung von Gradient Ventures, Googles AI Fund, dem Nordic...

News

Der DEKRA Award 2019 wurde am Mittwoch, 23. Oktober 2019, in Berlin verliehen: Die hochkarätige Jury kürte Innovationen von Bosch eBike Systems (Kategorie Sicherheit...

Interviews

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und...

IT & Telekommunikation

Wie soll bei einer voranschreitenden Automatisierung und Digitalisierung die Kundenkommunikation von Unternehmen künftig stattfinden, ohne dabei die Persönlichkeit zu verlieren? Diese Frage beantworten Firmen...

IT & Telekommunikation

Erpressungssoftware, Viren, Trojaner und immer neue Sicherheitslücken halten Unternehmen und IT-Sicherheitsdienstleister weltweit auf Trab. Ein Dienstleister aus Köln macht derzeit von sich reden: Network...

News

Die mehrfach ausgezeichnete Eventlocation bauwerk köln investiert weiter in die Optimierung ihres Angebots und hat hierfür schnellere Datenleitungen installieren lassen. Neben der Einrichtung einer...

Anzeige