Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Australien, Malaysia, Taiwan, Vietnam — Brückenpfeiler im Asia-Pacific-Raum

Erneuerbare Energien stehen in den Asia-Pacific-Ländern hoch im Kurs, so der Tenor auf dem diesjährigen Forum der Deutschen Asea Pacific Gesellschaft. Hochrangige Landesvertreter – u.a. die Botschafter von Australien und Malaysia, der Leiter der Wirtschaftsabteilung der Taipeh-Vertretung und der Handels-Konsul der Vietnamesichen Botschaft – warben mit dynamischen Märkten um das Vertrauen von Investoren.

Karin B�ck

Die Deutsche Asia Pacific Gesellschaft e.V. (DAPG) hatte zu ihrem jährlichen Forum in die alt-ehrwürdige „Halle Globale“ der HDI Gerling eingeladen und über 100 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Public Sector waren der Einladung gefolgt. Wolfgang Haehn, Vorstandsvorsitzender der DAPG, Dr. Norbert Walter-Borjans, Kölner Wirtschaftschaftsdezernent und Udo Münstermann, Vorstandsmitglied der HDI Gerling Leben AG, begrüßten die Forums-Teilnehmer und betonten die Bedeutung der Asia-Pacific-Länder als Wirtschaftsraum mit enormem Potenzial für deutsche bzw. europäische Unternehmen. Münstermann: “ Die Welt wächst zusammen.Was das heißt und wie das funktioniert, das müssen wir verstehen lernen.“ Australien, so eröffnete der australische Botschafter Ian Kemish die Themenrunde, versteht sich in der Rolle einer wichtigen Brücke zwischen Asia-Pacific und Europa respektive Amerika. Speziell die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Australien seien schon immer gut gewesen. Bei den Direktinvestitionen rangieren deutsche Unternehmen auf Platz fünf. Vice versa lassen sich vermehrt australische Unternehmen in der BRD nieder. „We are more present in the german market as it appears in the public“, so Kemish und nannte exemplarisch die Filmindustrie, die Rostocker und Hamburger Häfen sowie Immobilienscout.

Markt für erneuerbare Energien

Ziel der Veranstalter war es, neue Wege für wirtschaftliche Commitments in und mit Australien, Malaysia, Taiwan und Vietnem aufzuzeichnen und über Chancen und Risiken zu informieren. Welche zukünftigen Märkte sich anbieten, stellten die Referenten in eindrucksvollen Zahlen und Prognosen dar. So kristallisierte sich heraus, dass sich der Markt für erneuerbare Energien insbesondere in Australien, Taiwan und Malaysia zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor, der von den jeweiligen Regierungen gepusht wird, entwickelt. Beispiel Australien. Hier nimmt die Nachfrage und das Angebot erneuerbarer Energien stark zu. Business-on.de fragte den australischen General-Konsul und Chef der west-europäischen Handelsvertretung, Peter Rasmussen, in welche Richtung sich dieser Industriezweig bewegen wird, ob mehr Import- oder mehr Export-orientiert. „Beides trifft zu“, so der Senior Trade Commissioner. „In den nächsten Jahren werden wir mit Nachdruck daran arbeiten, ausländische Unternehmen, die in Australien investieren oder eigene Präsenzen aufbauen wollen, zu gewinnen. Unser nächstes Ziel ist, ausgereifte Technologien in die Asia-Pacific-Länder zu exportieren.“ Australien bietet den Investoren ein umfangreiches Förder-Programm seitens Regierung an. Aber keine Steuererleichterungen wie in Malaysia.

Nachfrage nach Industrie-Know how

Sowohl in Malaysia als auch in Vietnam werden ausländische Direktinvestitionen im Manufactoring Sector mit staatlichen Anreizen belohnt. Nguyen Minh Dung, Direktor des Trade Office of Vietnam Embassy, gegenüber Business-on.de: „Manufactoring is the most important branch of Foreign Direct Investments (FDI) to Vietnam (VN). Greater than 50 Percent. Biggest investor country to VN is Taiwan. Germany ranks on place 19 in the list of 82 countries and territories investing in VN. Registered FDI in 2008 is estimated 3 times of 2007.“ Deutschland sei der wichtigste Import-Export-Partner in der EU mit einem jährlichen Wachstum von 25 Prozent seit fünf Jahren, fügt Dung hinzu. Das Handelsvolumen zwischen Vietnam und BRD betrug 2007 drei Billionen Euro. Für welche Industriezweige werden Investoren in Malaysia gesucht? Zakaria Zulong, Botschafter von Malaysia: „We are looking especially for investments in the area of ICT (Information and Communications Technology), machinery and parts and chemical products.“ Die malayische Regierung verspricht großzügige Steuererleichterungen für Investments von Herstellern – bis zu 100 Prozent für fünf bis zehn Jahre. Malaysia sei außerdem sehr interessant für Investoren als Sprungbrett in Märkte wie beispielsweise China, Taiwan oder Korea, so Zulong.

Hoher Energiebedarf in Taiwan

Bei Notebooks, LCD-Monitoren und Flachbildschirmen sei Taiwan der Lieferant Nr. 1 in der Welt, so die Direktorin des West-Europäischen Büros des Industrial Technology Research Institute, Rachel Huang. Der hohe Energiebedarf der Insel werde zu 98 Prozent importiert. Das enorme Wirtschaftswachstum habe es bisher verhindert, den Energieverbrauch zu reduzieren. Deswegen habe die Taiwanische Regierung Maßnahmen festgelegt, mit denen die Entwicklung Erneuerbarer Energien forciert werden soll. „Priorized renewable energy industries been identified are Solar Photovoltaic, Wind Power, Bio-fuels and Solar Thermal Water Heating“, erklärt die Taiwanin.

 

Karin Bäck

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

IT & Telekommunikation

Apple-Nutzer sollten in den nächsten Tagen den Händler ihres Vertrauens aufsuchen. Das kalifornische Unternehmen ruft alle Netzteile zurück, die zwischen 2003 und 2015 hergestellt...

Life & Balance

Die Gesundheitsdaten aus Australien lassen für Experten den Schluss zu, dass die Grippewelle in diesem Winter stärker ausfällt als üblich. Sie empfehlen, Termine beim...

Recht & Steuern

Das amerikanische Kommunikationsimperium Apple ergattert in Australien einen Etappensieg gegen seinem ärgsten Konkurrenten aus Südkorea.

News

Südostasien ist eine der weltweit dynamischsten Wirtschaftsregionen. Dabei ist Malaysia für viele Unternehmen - auch aus der Region Bonn/Rhein-Sieg – noch terra incognita. Abhilfe...

Fachliteratur

Sollte irgendjemand daran zweifeln, dass es einen Gott oder ein höheres Wesen gibt, das schützend die Hand über ihn hält, sei ihm ein Ausflug...

IT & Telekommunikation

(ddp). Der US-Computerhersteller Apple wird das iPad ab 28. Mai auch in Deutschland verkaufen. Bereits ab 10. Mai könne der Tablet-PC online vorbestellt werden,...

Marketing News

KRONE Unternehmensconsulting GmbH und Krakow+Partner GmbH verschmelzen zu einem Unternehmen. Die neu gegründete Full-Service-Agentur heißt KRONE KOMMUNIKATION GmbH mit Sitz in Köln. Der Wechsel...

News

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet mit den Deutschen Auslandshandelskammern Hongkong, China und Vietnam einen Intensivsprechtag aus. Er findet am Mittwoch, 7. November,...

Anzeige