Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Auftragseingänge in der Industrie steigen langsamer

(ddp.djn). Der Anstieg der Auftragseingänge in der deutschen Industrie hat sich im September abgeschwächt. Wie das Bundeswirtschaftsministerium am Freitag in Berlin mitteilte, nahmen die Bestellungen auf Monatssicht preis- und saisonbereinigt um 0,9 Prozent zu. Im Vormonat waren sie um 2,1 Prozent angestiegen.

(ddp.djn). Der Anstieg der Auftragseingänge in der deutschen Industrie hat sich im September abgeschwächt. Wie das Bundeswirtschaftsministerium am Freitag in Berlin mitteilte, nahmen die Bestellungen auf Monatssicht preis- und saisonbereinigt um 0,9 Prozent zu. Im Vormonat waren sie um 2,1 Prozent angestiegen.

Ausschlaggebend für die weitere Zunahme der Bestellungen sei das kräftige Wachstum der Auslandsnachfrage um 3,7 Prozent gewesen, erklärte das Ministerium. Die Inlandsaufträge seien demgegenüber um 2,3 Prozent zurückgegangen. Dies sei nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass die Autohersteller und -zulieferer nach den Zugewinnen im Frühjahr und Sommer einen Auftragsrückgang von zehn Prozent verzeichnet hätten.

Den deutlichsten Zuwachs an Bestellungen in den Hauptgruppen hätten mit 7,5 Prozent die Konsumgüterproduzenten registriert. Die Hersteller von Investitionsgütern hätten trotz des Minus bei den Kraftwagen 1,2 Prozent mehr Aufträge verbucht. So habe der Maschinenbau ein kräftiges Auftragsplus von 8,3 Prozent verzeichnet. Dagegen habe die Bestelltätigkeit bei den Produzenten von Vorleistungsgütern erstmals seit Februar wieder abgenommen. Im Zweimonatsvergleich (August/September gegenüber Juni/Juli) sei das Ordervolumen um 4,0 Prozent angestiegen.

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

Beliebte Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Wirtschaft in der Region der IHK Köln befindet sich in der Rezession, das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. Vom 30.11.2020 bis zum...

Finanzen

Jeder dritte Onlinekäufer bestellt inzwischen mehrmals in der Woche im Internet. Dies und ein deutlich gestiegenes Bestellvolumen über Mobilgeräte haben den Brutto-Umsatz mit Waren...

News

Im Jahr 2015 investierten 2080 Betriebe der nordrhein-westfälischen Industrie (Produzierendes Gewerbe ohne Baugewerbe) 1,08 Milliarden Euro in den Umweltschutz.

IT & Telekommunikation

Die Zeit nach den Feiertagen ist traditionell auch die Zeit des Umtauschs und der Retoure. Jeder zehnte Online-Einkauf in Deutschland wird wieder zurückgeschickt. Das...

News

Die Auftragseingänge im nordrhein-westfälischen Verarbeitenden Gewerbe waren im September 2016 preisbereinigt um ein Prozent niedriger.

News

Das Kölner Ford-Werk nutzt ab sofort neue kollaborierende Leichtbauroboter, die im Sinne von Industrie 4.0 eine direkte Erleichterung für die Mitarbeiter darstellen. Das neue...

IT & Telekommunikation

Datendiebstahl, Spionage und Sabotage – mit der digitalen Vernetzung in der Industrie 4.0 entstehen neue Angriffsflächen in Unternehmen. Der Abschluss einer Versicherung gegen Cybercrime...

Lokale Wirtschaft

Bei der Unterstützung von Startups steht Köln auf Rang 23/35 laut European Digital City Index 2015. "Da ist noch Potenzial nach oben" so IHK-HGF...

Anzeige