Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Weniger Ausbildungsverträge im Bezirk der IHK Köln

Der Rückgang fällt zwar moderat aus, dennoch will man bei der IHK sofort entschlossen gegensteuern. Gerade junge Frauen sollen für eine duale Ausbildung begeistert werden.

Der Rückgang fällt zwar moderat aus, dennoch will man bei der IHK sofort entschlossen gegensteuern. Gerade junge Frauen sollen für eine duale Ausbildung begeistert werden.

Trotz insgesamt guter wirtschaftlicher Eckdaten in 2012 hat es im Bereich der IHK Köln bei den Ausbildungsverträgen einen Rückgang gegeben. Der fällt im Vergleich zu 2011 mit 2,2 Prozent zwar recht gering aus. Dennoch, nur 9.336 neue Ausbildungsverträge im vergangenen Jahr sind der IHK zu wenig. Die Industrie- und Handelskammer will gegensteuern – und zwar sofort.

Bereits in diesem Monat setzt die IHK Köln eine erste Maßnahme um. Eine Ausstellung im IHK-Gebäude ab dem 26.Januar soll gerade junge Frauen auf Karrierechancen durch duale Ausbildungsberufe aufmerksam machen. „Typisch? Untypisch! – Junge Frauen und Männer finden ihren Ausbildungsberuf“, so der Titel der Ausstellung. Denn in nur 33 von knapp 200 betreuten Ausbildungsberufen liegt die Anzahl der weiblichen Azubis über der männlichen. In der Sparte der industriell-technischen Berufe ist dies sogar lediglich bei drei von 129 Ausbildungsberufen der Fall.

Viele Jugendliche stürzen sich auf die wenigen populären Berufsfelder. Entsprechend schnell sind die Ausbildungsplätze vergeben. Nicht so gefragte Jobs hingegen werden nicht besetzt – oder aber, was keinen Deut besser ist, die Azubiverträge werden nach wenigen Wochen aufgelöst. Eine „unzureichende Berufsorientierung“ nennt die IHK als einen der Gründe.

„Wir müssen intensiver die Vorzüge der beruflichen Bildung thematisieren. Dabei gilt es, gleichermaßen Eltern wie Schülerinnen und Schüler von den Bildungsangeboten der Unternehmen zu überzeugen. Es gibt erfolgreiche Karrieren in den Unternehmen auch ohne ein Studium“, betont Gregor Berghausen, IHK-Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung. Und er vergisst nicht zu erwähnen, dass „Unternehmen interessierte junge Menschen suchen, auch wenn sie nicht über perfekte Schulnoten verfügen“. Eine Möglichkeit, wie Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen, und Unternehmen, die Azubis einstellen wollen, führt über den IHK-Vermittlungsservice.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Anzeige