Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Initiative Zukunft fördern vergibt Fördermittel für Berufsorientierung

Die Initiative „Zukunft fördern. Vertiefte Berufsorientierung gestalten“ vergibt zum dritten Mal Fördermittel an Schulen in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Bewerbungen aller weiterführenden Schulen sind für zehn verschiedene Module möglich, von Auslandspraktika über Berufsorientierungscamps bis zu Sprachkursen für Zuwanderer und theaterpädagogische Berufswahltraining.

Die Initiative "Zukunft fördern. Vertiefte Berufsorientierung gestalten" vergibt zum dritten Mal Fördermittel an Schulen in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Bewerbungen aller weiterführenden Schulen sind für zehn verschiedene Module möglich, von Auslandspraktika über Berufsorientierungscamps bis zu Sprachkursen für Zuwanderer und theaterpädagogische Berufswahltraining.

Ziel der Angebote ist, dass Jugendliche ihre eigenen Fähigkeiten erkennen, stärken und in Ausbildungs- oder Studienwünschen konkretisieren.

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg haben in den Projektjahren 2008 und 2009 insgesamt 137 Haupt-, Gesamt-, Real-, Förderschulen und Gymnasien an „Zukunft fördern“ teilgenommen. Insgesamt flossen im Rahmen des Projekts Fördermittel in Höhe von 235.700 Euro in den Bezirk.

„Zukunft fördern unterstützt in mehreren Hinsichten: Kurzfristig bietet es den Jugendlichen praxisnahe Orientierung angesichts scheinbar unendlicher Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten. Langfristig erhoffen wir uns weniger Ausbildungsabbrüche durch bessere Kenntnisse des Ausbildungsmarktes“, erklärt Ralf Steinhauer, von der Arbeitsagentur in Bonn.

Ab sofort können sich Schulen im Internet wieder um Module zur Stärkung der Studien- und Berufsorientierung für das Jahr 2010 bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Dezember 2009. Mehr Informationen, Förderbedingungen und Anmeldung unter www.zukunft-foerdern.de

Im Jahr 2009 profitierten insgesamt rund 1.300 nordrhein-westfälische Schulen von „Zukunft fördern“. Rund 1.500 Maßnahmen zur vertieften Berufsorientierung wurden an allgemeinbildenden, weiterführenden Schulen durchgeführt.

„Zukunft fördern. Vertiefte Berufsorientierung gestalten“ ist eine Initiative der Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit, des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Schule und Weiterbildung sowie der Stiftung Partner für Schule NRW. Die Regionaldirektion NRW stellt den Schulen 2010 8,5 Millionen Euro zur Verfügung. Im gesamten Förderzeitraum fließen insgesamt 30 Millionen Euro in NRW-Schulen.

 

Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Zum autonomen Transport der Zukunft gehört ein autonomer Trailer – logisch, denn hier findet der Transport schließlich statt. Deshalb fördert das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft...

News

Der Wirtschaftsdialog Mülheim fand am 9. September zum dritten Mal im Lokschuppen Mülheimer Hafen statt. Die Netzwerkveranstaltung fokussiert sich auf den Stadtbezirk Mülheim, mit...

News

Wo steht Deutschland?, lautet das Motto des diesjährigen Wirtschaftsgipfel Deutschland. Eine Frage, die nach Jugendprotesten rund um das Thema Klimaschutz, den Folgen der Corona-Krise,...

News

Müssen wertvolle Rohstoffe auf dem Müll landen? Am Samstag, 25. Januar 2020, 17.35 Uhr, berichtet "plan b" im ZDF in "Aus alt mach neu...

News

Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlandes, hat am Dienstag, 7. Januar 2020, die Ford-Werke in Köln besucht. Er informierte sich über die Maßnahmen zur Elektrifizierung...

News

Eine globale Befragung von E-Commerce-Experten zu den 40 bedeutendsten E-Commerce-Trends in den Jahren 2019 und 2020 hat ergeben, dass Sicherheit und mobile Anwendungen -...

Interviews

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und...

News

Digitalisierungsexperte schärft Fokus auf Kunden. Der Kölner Business Coach Sascha Zöller und die Zukunftsagenten GmbH aus Bergisch-Gladbach beraten Unternehmen ab sofort als Netzwerkpartnerschaft. Ziel...

Anzeige