Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Ausstieg bei Convidera – Skibicki und Mühlenbeck gehen neue Wege

Die Unternehmer Frank Mühlenbeck und Prof. Dr. Klemens Skibicki haben sich dazu entschlossen ihre Anteile an der Kölner Beratungsagentur Convidera über ihre gemeinsame Beteiligungsgesellschaft JAKLAH zu verkaufen. Die beiden Mitbegründer der Firma wollen ab sofort neue Wege gehen. Der Verkauf der Anteile fand bereits im vergangen Monat statt.

JAKLAH Consult & Invest GmbH

Teil einer Erfolgsgeschichte

Die Kölner Beratungsagentur Convidera, die von Frank Mühlenbeck und Prof. Dr. Klemens Skibicki seit der Gründung 2012 begleitet wurde, hat seitdem einen enormen Wachstums- und Erfolgskurs hinter sich. Convidera steht als Unternehmen insbesondere für die Digitale Transformation mit Beratung, Software- und Agenturlösungen. Convidera hat aktuell zwei Firmenstandorte in Düsseldorf und Köln.

Fokus auf junge Unternehmen

Nach dem Exit bei Convidera planen Mühlenbeck und Skibicki sich nun wieder stärker jungen Unternehmen, die sich in der Gründungsphase befinden, zu widmen. Beide möchte dort ihre Kompetenzen einsetzen. Dazu gehören insbesondere das kreative Modellieren von digital geprägten Geschäftsmodellen und darüber hinaus das Aufklären und Netzwerken. Diese Kernkompetenzen möchten die beiden Unternehmer nun bei den neuen Aufgaben wirkungsvoll einbringen. Die Zusammenarbeit mit Convidera wollen Mühlenbeck und Skibicki trotz des Exits fortsetzen.

Vom Startup zum Grownup

Mühlenbeck und Skibicki schauen voller stolz auf die vergangene Zeit bei Convidera zurück. „Innerhalb von dreieinhalb Jahren haben wir es geschafft, die Convidera als eines der maßgeblichen Unternehmen für Digitale Transformation zu etablieren. Aus einem Startup ist ein Grownup mit mehr als 70 Mitarbeitern geworden. Ich bin mir sicher, dass das Unternehmen durch die Weichenstellung der vergangenen Jahre auch weiterhin erfolgreich am Markt agieren wird“, glaubt Frank Mühlenbeck. „Nun werde ich meine Erfahrung und Kompetenz zum Aufbau von digitalen Businessmodellen in neue Projekte einbringen, von denen bereits die ersten in den Startlöchern stehen.“

Convidera weiter wichtiger Partner

Auch Prof. Dr. Klemens Skibicki freut sich auf die kommenden Aufgaben. „Ich werde wie in der Vergangenheit die richtigen Leute inhaltlich abholen und auf höchster Ebene zusammenbringen, um den Strukturwandel etablierter Unternehmen zu unterstützen. Als jetzt wieder eigenständiger Netzwerkknotenpunkt kann ich dabei noch flexibler Akzente setzen als in einer immer größer werdenden eigenen Organisation. Gerne wird die Convidera aufgrund ihrer enormen Kompetenz dabei ein wichtiger Partner bleiben“, ergänzt Prof. Dr. Klemens Skibicki.

 

Christian Esser

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Sieht man sich heute in Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen um, merkt man eines recht schnell. Millionäre werden immer jünger. Schon lange ist die Zeit vorbei,...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

Anzeige