Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Haufe Ratgeber zeigt, was Controller beachten müssen

Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) erfordert neue Planungs- und Bewertungsansätze bei wichtigen, teilweise neuen Bilanzpositionen und führt zu Veränderungen bei der Bilanzpolitik und der Jahresabschlussanalyse.

Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) erfordert neue Planungs- und Bewertungsansätze bei wichtigen, teilweise neuen Bilanzpositionen und führt zu Veränderungen bei der Bilanzpolitik und der Jahresabschlussanalyse.

Im Rudolf Haufe Verlag ist nun ein Buch erschienen, das sich an den Bedürfnissen von Controllern orientiert, die die neuen Vorschriften korrekt umsetzen müssen. „BilMoG und Controlling“ ist ein Fachbuch, das in Zusammenarbeit mit dem Facharbeitskreis „Controlling und IFRS “ des Internationalen Controller Vereins (ICV) entstanden ist und alle Fakten und neuen Anforderungen erläutert. Neben einem Überblick über das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz erfährt der Leser alles Wichtige zur Aktivierung von selbstgeschaffenen immateriellen Wirtschaftsgütern sowie zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten und latenten Steuern. Detailliert erläutert werden die Änderungen bei der Ermittlung der Herstellungskosten. Außerdem erfährt der Leser, welche Auswirkungen das BilMoG auf die Konzernrechnungslegung und auf die Jahresabschlussanalyse hat.

Es ist das erste Buch, das die besonderen Anforderungen des BilMoG an Controller zusammenfasst. Für die Eignung in der Praxis garantieren die Autoren aus dem Facharbeitskreis des Internationalen Controller Vereins. Darin sind Rechnungswesen -Fachleute aus Unternehmen, Hochschulen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften ausgewogen vertreten. Zahlreiche Beispiele im Buch machen die neuen Regelungen anschaulich. Controller, aber auch Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Leiter im Rechnungswesen können mithilfe des Buches die neuen Vorschriften reibungslos umsetzen.

„BilMoG und Controlling“
ICV-Facharbeitskreis „Controlling und IFRS“ (Hrsg.)
Neuerscheinung 2009, Buch, 272 Seiten, 49,80 Euro.
Rudolf Haufe Verlag, Freiburg.
ISBN 978-3-448-09779-5
Bestell-Nr. 01456-0001

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Daten sind das neue Gold – aber die IT wird schon sehr bald nicht mehr der Goldgräber sein. Im Rahmen der Digitalisierung ändern sich...

Bizz Tipps

Der Experte für Change Management Klaus Doppler zeigt in seinem neuen Buch „Change“, wie man ohne großen theoretischen Ballast erfolgreich Veränderungsprozesse anstoßen und durchführen...

Interviews

Dass Empfehlungen im Marketing eine große Rolle spielen, ist längst keine Neuheit mehr. Dennoch wird das Potenzial in vielen Unternehmen noch immer nicht genutzt....

Bizz Tipps

Es ist das erste Buch auf dem deutschsprachigen Markt, das internationale Top-Karrieren von Frauen unter die Lupe nimmt. Für Leser und Leserinnen ist es...

Seminare & Weiterbildungen

Gute Unternehmenszahlen sagen nichts über die Zufriedenheit der Leute aus. Bodo Janssen, Besitzer der Hotelkette „Upstalsboom“ hat diese Regel schmerzhaft nach einer Mitarbeiterbefragung lernen...

Seminare & Weiterbildungen

Finanzverantwortliche aus ganz Deutschland kommen vom 14. bis 16. April 2016 zur ReWeCo ins World Conference Center Bonn (WCCB). Besonders für Berufsanfänger lohnt sich...

Interviews

Im Februar 2016 begrüßt die Landschaft der Wirtschaftsmedien ein neues Medium mit Namen „DIE WIRTSCHAFT KÖLN“. Eine regionale Wirtschaftszeitung deren Erscheinungsgebiet den Wirtschaftsraum der...

News

„Social Media für Vermittler – Mit Networking und Empfehlungsmarketing zum Vertragsabschluss“ lautet der Titel des neuen Buches von Martin Müller.

Anzeige
Send this to a friend