Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

„Anlagenotstand“ macht das Rennen

Geschäftsführung, Makler und Händler der Börse Düsseldorf haben zum sechzehnten Mal das „Börsen-Unwort des Jahres“ ermittelt. Für 2016 fiel die Wahl einstimmig auf „Anlagenotstand“.

B�rse D�sseldorf

„Notstände“ kennt man aus den unterschiedlichsten Zusammenhängen, zum Beispiel bei Naturkatastrophen, Krieg und Aufruhr oder auch aus dem Strafrecht. Aus dem Strafrecht, wenn eigentlich strafbare Handlungen durch das Vorliegen eines Notstandes – beispielsweise Gefahr für Leib und Leben – gerechtfertigt sind. Gefahren bestehen für Kapitalanleger unzweifelhaft – und das schon länger. Die Zinsen sind in weiten Bereichen in den homöopathischen Bereich abgetaucht oder gar schon negativ, Gebühren für Guthaben stehen vor der Tür und sichere, Ertrag bringende Anlagen scheint es nicht mehr zu geben. Selbst das geliebte Betongold wirft kaum noch effektive Renditen ab und die Blasenbildung ist in diesem Marktbereich kaum noch zu übersehen. Und dann kommt zum Jahreswechsel noch die Inflation zurück. Das ist ein echter Notstand. Allerdings ist Notstand negativ konnotiert, wird schnell generalisiert, führt schon einmal zur Schockstarre und verstellt den Blick für das Ganze – in diesem Fall das ganze Anlageuniversum.

Naturgemäß sehen das alle, die an und mit der Börse ihr Geld verdienen, völlig anders, denn die Aktienmärkte laufen seit gut 5 Jahren ordentlich nach oben, trotz aller Krisen, Brexit und Trump. Vermutlich ist die Wahl so zu erklären.

Das „Börsen-Unwort des Jahres“ wird von der Börse Düsseldorf in Anlehnung an die 1991 ins Leben gerufene sprachkritische Aktion des Frankfurter Germanisten Prof. Dr. Horst Dieter Schlosser seit 2001 ermittelt.

Die bisherige Börsen-Unwörter waren:

• 2015: „Zinswende“
• 2014: „Guthabengebühr“
• 2013: „Billiges Geld“
• 2012: „Freiwilliger Schuldenschnitt“
• 2011: „Euro-Gipfel“
• 2010: „Euro-Rettungsschirm“
• 2009: „Bad Bank“
• 2008: „Leerverkauf“
• 2007: „Subprime“
• 2006: „Börsen-Guru“
• 2005: „Heuschrecken“
• 2004: „Seitwärtsbewegung“
• 2003: „Bester Preis“
• 2002: „Enronitis“
• 2001: „Gewinnwarnung“

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Beliebte Beiträge

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Weitere Beiträge

Finanzen

Die Börse Düsseldorf hat mit der Deutschen Börse in Frankfurt und den Maklerbörsen in Berlin, München und Hamburg-Hannover, beschlossen bis 2020 weiterhin die Software...

News

Die Börse Düsseldorf hat einen neuen Index entwickelt, den NRW-MIX. Er setzt sich zusammen aus den 50 größten Aktiengesellschaften in Nordrhein-Westfalen, die nicht im...

Anzeige
Send this to a friend