Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Faktorenfeldmethode löst das lineare Denken ab

Mind Mapping war gestern. Wer Probleme im Unternehmen kreativ lösen will, bedient sich heute der Faktorenfeldmethode. Denn dieser Ansatz hilft nicht nur, Ideen zu generieren, sondern auch Probleme ganzheitlich zu erfassen und Lösungswege zu vermitteln. Und das, weil die Methode der Arbeitsweise des Gehirns entspricht und sich am „bildlichen Denken“ orientiert.

Mind Mapping war gestern. Wer Probleme im Unternehmen kreativ lösen will, bedient sich heute der Faktorenfeldmethode. Denn dieser Ansatz hilft nicht nur, Ideen zu generieren, sondern auch Probleme ganzheitlich zu erfassen und Lösungswege zu vermitteln. Und das, weil die Methode der Arbeitsweise des Gehirns entspricht und sich am „bildlichen Denken“ orientiert.

Folgt man ihrem Erfinder Werner Preißing, so ist die Faktorenfeldmethode hervorragend dazu geeignet, „neue Denkstrukturen“ zu unterstützen. Denkstrukturen, die wir benötigen, um die komplexen Probleme von heute zu lösen und Innovationen in Unternehmen erfolgreich voranzutreiben. Denn die Faktorenfeldmethode funktioniert wie unser Gehirn selbst: netzartig, bildhaft, ganzheitlich. In seinem Buch „Visual Thinking“ aus dem Rudolf Haufe Verlag erklärt der Unternehmensberater und Gründer des Büros für Innovationsforschung, wie „Visual Thinking“ erfolgreich eingesetzt werden kann.

Wozu dient die Faktorenfeldmethode? Zum einen der überschaubaren und verständlichen Darstellung von größeren Zusammenhängen, Systemen und Problemen, zum anderen deren profunder Analyse. Ihre Einsatzfelder sind aber nicht nur strategische „Baustellen“, wie Unternehmensanalyse, Projektentwicklung, Umstrukturierung oder Innovationen, sondern auch die Lösung personenbezogener Probleme wie etwa Überlastung oder Schwierigkeiten mit Kollegen. Und so ist „Visual Thinking“ nicht ausschließlich für große Organisationen, sondern hilft auch kleinen und mittleren Firmen, Ideen zu generieren, wie eindrucksvolle Fallbeispiele im letzten Teil des Buchs aufzeigen.

Zum Werkzeugkasten der Faktorenfeldmethode gehören das „Systembild“, „Basic-Karten“ sowie ein koordinatenähnliches Suchsystem. Die grafische Umsetzung hat dabei weitaus mehr als eine bloße Abbildung von Sachverhalten zum Ziel. Es geht letztlich um das Bild, das sich in den Köpfen der Zielgruppe nachhaltig festsetzen soll. Denn „wer das Bild besetzt, hat die Macht.“ Ein wichtiges Gesetz für Führungskräfte, die andere von ihren Ideen oder Lösungswegen überzeugen müssen. So reduzieren die „Systembilder“ die Komplexität und legen dabei das Wesen des Problems übersichtlich auf einer Seite offen. „Je komplexer die Fragestellung“, rät Preißing, „desto intensiver muss das Bemühen um die Essenz, um den Kern beschaffen sein, denn nur so lassen sich Probleme an der Wurzel packen und nachhaltig lösen.“ Mit seiner Methode soll man letztlich zu den richtigen Fragen gelangen, in denen bekanntlich der Lösungsweg meist schon angelegt ist.

„Visual Thinking. Probleme lösen mit der Faktorenfeldmethode“ Werner Preißing 1. Auflage 2008, Hardcover, 392 Seiten, 78 Euro

Rudolf Haufe Verlag
Niederlassung Planegg b. München ISBN 978-3-448- 08739-0 Bestell-Nr. 00238-0001

 

Haufe Mediengruppe

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

Beliebte Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

Henriete Reker und Dr Manfred Janssen Henriete Reker und Dr Manfred Janssen

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

Corona – Lohmar testet sicher, schnell und kostenlos Corona – Lohmar testet sicher, schnell und kostenlos

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

Martin Müller (r.) und Klaus Offermann (l.) unterstützen in der "Mister Matching Community" KMUs, Freiberufler und Selbständige Martin Müller (r.) und Klaus Offermann (l.) unterstützen in der "Mister Matching Community" KMUs, Freiberufler und Selbständige

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Jan van Sale steht vertretend für viele Vertriebsmitarbeiter – er ist frustriert. Der Job ist kräftezehrend, der Verkaufserfolg stellt sich nicht ein. Motivationstrainings und...

News

Die Neukunden-Gewinnung ist in vielen Branchen ausgereizt. Und das Abjagen von Kunden funktioniert fast nur noch über den Preis. Deshalb setzen Unternehmen zunehmend auf...

News

In Zeiten steigenden Kosten- und Wettbewerbsdrucks gilt die Aussage „Der Gewinn liegt im Einkauf“ mehr denn je und ein effektiv arbeitendes Beschaffungsmanagement trägt entscheidend...

News

Frauen haben gegenüber Männern in Sachen Bildung und Qualifikation enorm aufgeholt, sie teilweise sogar überholt. Dennoch kommen zu wenige Frauen dort an, wo man...

News

Kienbaum Communications veröffentlicht das Buch „Die besten Absageschreiben an Bewerber“, in dem Beispiele für ausgezeichnete Bewerberkommunikation vorgestellt werden. Die Absageschreiben wurden mit dem Kienbaum...

News

Mit der zunehmenden Internationalisierung der Geschäftsbeziehungen wächst auch die Bedeutung der interkulturellen Kompetenz. Nicht nur Top-Führungskräfte sind häufig im Ausland tätig, auch Mitarbeiter der...

Bizz Tipps

Immer mehr Unternehmen fordern in ihren Stellenangeboten für Finanz- und Bilanzbuchhalter Kenntnisse in SAP R/3 und erwarten von den Bewerbern dementsprechendes Wissen. Umso wichtiger...

News

Es wird ein schwieriges Jahr 2009, die Auswirkungen der Finanzkrise werden die Wirtschaft noch lange Zeit belasten. Die Wirtschaftsauskunft Creditreform rechnet mit einem Anstieg...

Anzeige
Send this to a friend