Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Köln bei Unternehmerfreundlichkeit die Nummer 1

Die Unternehmerfreundlichkeit einer Metropole oder Region wird gerne herangezogen, um neuen Firmen den Standort schmackhaft zu machen. Doch welche Faktoren machen einen Ort „Business Friendly“?

Die Unternehmerfreundlichkeit einer Metropole oder Region wird gerne herangezogen, um neuen Firmen den Standort schmackhaft zu machen. Doch welche Faktoren machen einen Ort „Business Friendly“?

Köln, Schildergasse, früher Nachmittag, eine Blitzumfrage unter Passanten. „Welche ist Deutschlands unternehmerfreundlichste Großstadt?“ Hamburg? München? Berlin? Sicherlich wird auch Köln genannt werden, der Kölner wird auch in Interviews die Liebe zu seiner Stadt hervorheben.

Aber Köln an erster Stelle? Was man kaum glauben mag: diese Stadt, die bei der Umsetzung vieler Vorhaben oftmals zögerlich handelt, sich schwertut und sich selbst dabei im Wege steht, ist tatsächlich beim aktuellen fDi-Ranking „European Cities and Regions of the Future 2014/15“ europaweit auf einem hervorragenden dritten Platz gelandet. Hinter Sankt Petersburg und Amsterdam, was ebenso bedeutet, dass Köln in Deutschland spitze ist. Das Londoner Fachmagazin für ausländische Direktinvestitionen, das fDi Magazine, analysiert jährlich die Zukunftsaussichten aller europäischen Städte und Regionen.

Platz 5 geht an München, Frankfurt auf Rang 8, Hamburg folgt in Europa auf der Zehn. Es ist schon ein weites Feld an Faktoren, die in die Bewertung eingeflossen sind. Es geht um die Anzahl und Prozentsatz wissensbasierter und High-Tech-Unternehmen, die Höhe der ausländischen Direktinvestitionen sowie die Zahl der hierdurch entstandenen Arbeitsplätze. Ebenso wurde nachgefragt, wie schnell ein Unternehmen nach der Gründung oder Ansiedlung an den Start gehen kann und wie hoch die steuerlichen Belastungen sind.

Auch die Präsenz von Banken und Großunternehmen , das Ausmaß geschäftsschädlicher Regulierungsdichte, die wirtschaftliche Freiheit, Korruptionsprävention und Investitionssicherheit sind Eckpunkte, die in die Bewertung einfließen – und bei denen in der Domstadt wohl vieles richtig gemacht wird.

Bei der Frage nach der Wirtschaftskraft belegt Köln in der Deutschlandtabelle den vierten Platz. Nur München, Stuttgart und Dresden haben ein höheres „Economic Potential“. In diesem Segment spielen Bevölkerung/Bevölkerungswachstum, Arbeitslosigkeit, Inflation , BIP, Investitionsgeschehen, realisierte Großprojekte oder Zahl und Entwicklung von Patentanmeldungen eine wichtige Rolle. Im Sog der sehr guten Kölner Bewertung wird auch das Land NRW emporgetragen. Denn im Regionen-Ranking kommt Nordrhein-Westfalen europaweit auf Platz 1 – vor Schottland und dem Großraum Kopenhagen. Und: NRW ist die einzige deutsche Region unter den TOP-25.

 

Florian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

Anzeige
Send this to a friend