Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Kienbaum eröffnet großen Standort im Kölner Airport Businesspark

Die Beratungsgesellschaft Kienbaum verlegt zum Jahreswechsel 2017 ihren Sitz von Gummersbach nach Köln: Kienbaum wird der erste Mieter einer großzügigen Immobilie im Airport Businesspark und führt dort künftig die Standorte Gummersbach und Köln zusammen.

Die Beratungsgesellschaft Kienbaum verlegt zum Jahreswechsel 2017 ihren Sitz von Gummersbach nach Köln: Kienbaum wird der erste Mieter einer großzügigen Immobilie im Airport Businesspark und führt dort künftig die Standorte Gummersbach und Köln zusammen.

„Wir haben uns für diesen neuen Standort entschieden, weil er unsere Anforderungen in vielfältiger Weise perfekt bedient: Es gibt viele großräumige Flächen, die für eine enge Zusammenarbeit der Kienbaum-Beratungsteams bestens geeignet sind und sehr flexibel genutzt werden können. Auch architektonisch und in Bezug auf die technische Ausstattung ist das Gebäude für uns ideal geeignet. Und nicht zuletzt hat uns die verkehrsgünstige Lage zwischen Dom und Flughafen überzeugt: Nur zehn Fahrminuten bis in die Kölner Innenstadt, dabei unmittelbarer Zugang zum überregionalen Autobahnnetz und direkte Anbindung an die S-Bahn, nur eine Station vom Flughafen Köln/Bonn entfernt – wo findet man sonst solch ideale Bedingungen?“, sagt

Künftig werden damit rund 250 Mitarbeiter aus verschiedenen Beratungsbereichen sowie die Verwaltung und die Stabsabteilungen in Köln arbeiten. Damit ist der Kölner Standort künftig die größte Niederlassung von Kienbaum und wird zudem der neue Hauptsitz der Beratungsgesellschaft.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker sieht das Portfolio der Stadt durch den Umzug erweitert: „Köln freut sich sehr, einen so namhaften Globalplayer mit seiner Zentrale zu beheimaten. Die Entscheidung spricht für den innovativen Wirtschaftsstandort Köln und stärkt ihn zugleich. Das professionelle Umfeld und auch etliche weiche Faktoren, die Köln zu bieten hat, werden Kienbaum sicherlich auch noch nach dem Umzug im geschäftlichen Alltag überzeugen.“

Ute Berg, Beigeordnete für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadt Köln, hat die Suche nach einer passenden Immobilie eng begleitet: „Der Airport Businesspark ist als Top-Adresse bestens geeignet für das Top-Beratungsunternehmen Kienbaum. Das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt konnte den Anforderungen und Wünschen entsprechende Immobilien anbieten. Letztlich hat Kienbaum den Zuschlag für dieses attraktive Gewerbegebiet erteilt. Es zählt zu den schönsten und wichtigsten Erfolgen einer Wirtschaftsdezernentin, positive Ansiedlungsentscheidungen renommierter Unternehmen befördert zu haben.“

„Ich freue mich auf unseren neuen modernen Standort in der Rheinmetropole: Köln bietet großartige Möglichkeiten für unser Geschäft und unsere Arbeitgeberattraktivität. Wir sind noch näher bei unseren Kunden, haben eine perfekte Verkehrsanbindung und werden noch attraktiver gerade für jüngere Mitarbeiter, die Wert auf einen Job in einer Großstadt-Umgebung legen“, sagt Jochen Kienbaum.

Quelle: Stadt Köln/Kienbaum

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Anzeige