Connect with us

Hi, what are you looking for?

Startups

Krebs-Frühwarnsystem und Handy-Coupons PDF Drucken

Sie wollen Krebszellen in Körperflüssigkeiten aufspüren, schlüsselfertige Solarkraftwerke bauen, den Rabatt-Markt mit mobilen Coupons und Virtuelle Welten revolutionieren: Gestern wurden bei der ersten von drei Prämierungsfeiern im 13. NUK-Businessplan-Wettbewerb vier Hauptpreise in Höhe von je 500 Euro an Gründerteams aus Köln, Aachen und Düsseldorf vergeben.

NUK e.V.; Fotograf: Roman Hallier

Mit Förderpreisen in Höhe von je 250 Euro würdigte die Jury von NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. im Kölner Wallraf-Richartz-Museum sechs weitere Geschäftsskizzen.

„Epivios zeichnet sich durch ein revolutionäres, molekulardiagnostisches Verfahren zur Krebsfrüherkennung, momentan von Prostata- und Blasenkarzinomen, aus. Zwölf Jahre Forschungserfahrung sprechen für das interdisziplinäre Team“, so erläuterte die NUK-Jury ihre Entscheidung für die geplante Ausgründung aus der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität. Auch die jungen Kölner Entwickler von Coupies erhielten einen der vier Hauptpreise. Sie machen Rabattmarken aus Papier überflüssig, denn für ihr Couponing-System braucht man lediglich ein modernes Handy: Applikation starten, und schon lassen sich Vergünstigungen in der Umgebung checken und auswählen, an der Kasse zeigt man dann den entsprechenden Code vor. Ebenfalls beim Geldsparen helfen will protarget aus Köln mit seinen schlüsselfertigen Solarkraftwerken, die zuverlässig emissionsfreien und kostengünstigen Strom liefern. Verold aus Aachen und Toronto wurden für ihr Konzept einer Plattform zur Nutzung und Entwicklung von Virtuellen Welten und Augmented Reality auf mobilen Geräten und Online ausgezeichnet.

Förderpreisträger aus allen rheinischen NUK-Metropolen

NUK-Vorstandsmitglied Dr. Dietrich Gottwald und Bernd Nürnberger von der Kreissparkasse Köln überreichten im Stiftersaal des Kölner Wallraf-Richartz-Museums sechs weitere Urkunden an Förderpreisträger aus Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln. Insgesamt konnten 14 Gründerteams am Dienstagabend ihre Geschäftsidee vor über 180 Gästen, unter ihnen auch potenzielle Kapitalgeber, vorstellen. Diese Nominees hatte die NUK-Jury aus 199 Einreichungen in Stufe 1 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs ausgewählt – neuer Rekord für die rheinische Initiative mit vier Standorten, die seit über zwölf Jahren Existenzgründer fördert.

Gutachten wieder zum 08. März

Wichtiger als die Preisgelder sind bei NUK traditionell die Gutachten, die man für die Teilnahme am Wettbewerb bekommt: Rund 400 Feedback-Dokumente erstellten die ehrenamtlich tätigen NUK-Experten in Stufe 1. Sie dienen den Gründern als Standortbestimmung und weisen auf Optimierungspotential des Unternehmensfahrplans hin. Die nächste Gelegenheit hierzu erhalten Gründer aller Branchen am 08. März, dem Einreichungsschluss der zweiten Stufe im NUK-Businessplan-Wettbewerb 2010. Das vollständige Geschäftskonzept kann man ab dem 03. Mai einschätzen lassen. Weitere Infos auf neuesunternehmertum.de.

NUK-Businessplan-Wettbewerb 2010 – Daten & Fakten Stufe 1:

  • Anforderung: Skizze der Geschäftsidee und des Kundennutzen
  • Umfang: ca. zehn Seiten
  • Dauer: November 2009 bis Januar 2010
  • Abgabe: 11. Januar 2010
  • Teilnehmer: 331 Gründer in 199 Teams = 199 eingereichte Businesspläne
    = neuer NUK-Einreichungsrekord
  • Vorjahresvergleichswerte Stufe 1 NUK-Businessplan-Wettbewerb (BPW):
    NUK-BPW 2007: 120 Einreichungen
    NUK-BPW 2008: 136 Einreichungen
    NUK-BPW 2009: 176 Einreichungen
  • Prämierung: Di, 02. März 2010 im Kölner Wallraf-Richartz-Museum
  • Preisgelder: Hauptpreis: 4 x 500 Euro, Förderpreis: 6 x 250 Euro

 

NUK

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Anzeige