Connect with us

Hi, what are you looking for?

Interviews

RA Christian Solmecke für mehr Bolzplätze in Köln

Christian Solmecke, Rechtsanwalt und Partner der Kölner Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE, hat sich zusammen mit 20 Anwälten seiner Kanzlei auf die Beratung der Online-Branche, insbesondere den Bereich Internetrecht/E-Commerce spezialisiert. Als Betreuer zahlreicher Medienschaffender und Web 2.0 Plattformen ist Köln als Medienstadt nicht nur beruflich sein bevorzugter Standort. Im Gespräch mit Business-on.de verrät der Online-Experte, wieso auch privat sein Herz für Köln schlägt.

Christian Solmecke

Christian Solmecke ist so vielschichtig wie das Web selbst. Neben seiner Kanzleitätigkeit, die sich auf die Beratung der Online-Branche spezialisiert hat, ist Christian Solmecke auch Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet (DIKRI) an der Cologne Business School (www.dikri.de) und Lehrbeauftragter der FH Köln. Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen. Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete Solmecke mehrere Jahre als Journalist für den Westdeutschen Rundfunk und andere Medien. Als Autor hat RA Solmecke Bücher zu den Themen Apps und Recht, Handel im Netz und Recht im Social Web veröffentlicht. An seiner Wahlheimat schätzt Solmecke vor allen die offene Kommunikationsbereitschaft der Kölner.

Business-on.de: Sind Sie gebürtig aus dem Rheinland?

Christian Solmecke: Ursprünglich komme ich aus Gevelsberg, lebe allerdings jetzt schon seit fast 20 Jahren in Köln. Die Stadt würde ich auf jeden Fall als meine zweite Heimat bezeichnen.

Business-on.de: Sind Sie nur beruflich oder auch privat im Rheinland ansässig?

Christian Solmecke: Auch privat wohne ich in Köln. Wir leben in Müngersdorf, nur fünf Minuten mit dem Fahrrad vom Stadion entfernt. Den Grüngürtel habe ich hier aufgrund der hohen Freizeitmöglichkeiten sehr zu schätzen gelernt.

Business-on.de: Wenn Sie zugezogen sind: Seit wann wohnen Sie im Rheinland und was hat Sie damals zu dem Umzug bewogen?

Christian Solmecke: Ich bin vor etwa 20 Jahren nach Köln gezogen. Seinerzeit studierte ich noch im Bochum Jura, das Studium habe ich dann hier im Rheinland abgeschlossen. Hauptgrund für den Umzug war damals, dass die Möglichkeiten, sich auf das Medienrecht zu spezialisieren, hier besser als an anderen Universitäten waren.

Business-on.de: Was ist das Besondere am Rheinland?

Christian Solmecke: Aus meiner Sicht sind die Menschen hier sind sehr offen für neue Erfahrungen und Kontakte. Das hat sowohl auf berufliche wie auch auf privater Ebene große Vorteile.

Business-on.de: In welcher Branche sind Sie tätig und seit wann?

Christian Solmecke: Ich bin Rechtsanwalt und mein Spezialgebiet ist das IT-und Internetrecht. Zusammen mit Rafaela Wilde und Michael Beuger führe ich die Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE am Kaiser-Wilhelm-Ring in unmittelbarer Nähe zum Mediapark nun schon seit vier Jahren.

Business-on.de: Wie viele Mitarbeiter beschäftigt Ihr Unternehmen?

Christian Solmecke: In meiner Kanzlei arbeiten 40 fest angestellte Mitarbeiter und noch einmal 40 freie Mitarbeiter. Auch aufgrund der rasanten Entwicklungen im Internet und aufgrund der zunehmenden Konvergenz der Medien sind wir in den letzten Jahren sehr stark gewachsen.

Kommunikationsbereitschaft ist Argument für den Unternehmensstandort in Köln

Business-on.de: Welche Vorteile sehen Sie für Ihr Unternehmen in einem Standort in der Region?

Christian Solmecke: Als Medienstandort hat sich das Rheinland ohnehin schon lange etabliert, insofern bietet es sich an, hier auch Rechtsdienstleistungen in diesem Bereich anzubieten. Erfreulicherweise beraten wir auch immer mehr junge Internetstartups. Diese scheint es ins Rheinland zu ziehen, da hier – anders als etwa auf dem Land – guter Programmierer-Nachwuchs zu finden ist. Außerdem etablieren sich hier mit dem Clusterhaus, dem Startplatz und dem Solution Space gute Co-Working Orte, an denen IT-Unternehmen sich gut austauschen und vernetzen können.

Business-on.de: Macht es die Kommunikationsbereitschaft rund um Köln einfacher beruflich erfolgreich zu sein?

Christian Solmecke: Auf jeden Fall. Die Menschen sind offen für neue Ideen und daraus können sich kreative und spannende Projekte entwickeln. Auch Pressearbeit ist aus Köln heraus viel einfacher möglich als aus anderen Städten. Große Radiostationen und Fernsehsender lieben kurze Wege und suchen ihrer Interviewpartner daher oftmals vor Ort.

Business-on.de: Wie verbringen Sie Ihre Freizeit?

Christian Solmecke: Wenn das Wetter mitspielt am liebsten mit der Familie und Nachbarn beim Grillen im Garten oder mit Radfahren im Grüngürtel.

Business-on.de: In welchen Clubs netzwerken Sie?

Christian Solmecke: Ich bin Vorstand des GOFUS e.V. einem Zusammenschluss aus ehemaligen Profifußballern, die jetzt Golf für den guten Zweck spielen. Mit den eingespielten Geldern schaffen wir in sozial schwachen Gebieten neue Bolzplätze. Auch in Köln konnten wir so schon den Bau von drei Plätzen unterstützen und vorantreiben. Darüber hinaus wollen wir Jugendlichen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz helfen. Hier haben wir starke Unterstützung von der Rheinflanke gGmbH mit ihrem Projekt kölnkickt. Ich selbst bin im Vorstand des Kuratoriums von kölnkickt aktiv.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

Beliebte Beiträge

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Anzeige