Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Telekom und SAP beleben gemeinsames Cloud-Geschäft

Die Datenauslagerung via Cloud wird auch für mittelständische Unternehmen immer wichtiger. Nun wollen SAP und die Deutsche Telekom mit gemeinsamen Probeangeboten rund um das Datenbanksystem SAP Hana neue Kunden gewinnen.

Die Datenauslagerung via Cloud wird auch für mittelständische Unternehmen immer wichtiger. Nun wollen SAP und die Deutsche Telekom mit gemeinsamen Probeangeboten rund um das Datenbanksystem SAP Hana neue Kunden gewinnen.

Cloud-Nutzung gegen Mietgebühr

Gemeinsam wollen sich der Software-Konzern SAP und die Telekom-Tochter T-Systems stärker um den Ausbau ihres Cloud-Segments kümmern. Künftig sollen interessierte Firmen ein Testabonnement mit der Unternehmenssoftware von SAP bestellen können. Die Nutzung der Dienste erfolge dabei über die Infrastruktur von T-Systems, so ein Unternehmenssprecher. Gegen Mietgebühren sollen Firmen den Dienst über das Internet nutzen können, ohne teure Lizenzen für die Computer anschaffen und installieren zu müssen. T-Systems verfolge das Ziel, seine Kunden dauerhaft in die Cloud einzubinden. Wie ein Sprecher weitere berichtet, bereite man parallel bereits Kombi-Angebote mit anderen IT-Unternehmen vor.

SAP expandiert in neuem Geschäftsbereich

Unterdessen schreitet der Walldorfer Software-Konzern mit dem Verkauf seines aktuellen Datenbanksystems Hana voran. Mit einem Umstieg auf das System können SAP-Programme sowohl stationär als auch über die Cloud genutzt werden. Wegen der Notwendigkeit umfangreicher Investitionen zögern aber noch viele Unternehmen bei der Implementierung. Dies stellte sich bei einer Umfrage unter den Firmenkunden heraus.

Entgegenwirken wolle man dem mit T-Systems‘ SAP-Hana-Angebot, so Marco Lenck, Vorstandsvorsitzender der deutschen SAP-Anwendergruppe. Mit 2.900 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt sie zu den größten Interessenvertretern von SAP-Kunden auf der Welt. Mit dieser „Unterstützung bei der Implementierung“ werde man den Markt weitaus besser durchdringen können, so Lenck weiter.

Lokale Systeme ganz abgeschafft

Gleichzeitig betonte der Vorstandsvorsitzende seine Skepsis, dass Unternehmen vollständig auf Cloud-Dienste umsteigen und von firmeninternen Installationen Abstand nehmen. Es gebe starke Bedenken, dass die Daten nicht mehr gut genug vor den Wettbewerbern geschützt seien. Es sei deshalb eher erwartbar, dass beide Technologien nebeneinander genutzt werden. So gebe es einerseits die lokale Hardware, die über Cloud bereitgestellte Software und das Datenbanksystem Hana.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

An kaum einem anderen Ort ist Hygiene wichtiger als in einem Krankenhaus. Mit einem innovativen Reinigungsverfahren verbessert das St. Hildegardis die Reinigung der Patientenzimmer...

News

Zufriedenheit, Vertrauen und ein guter Service sind für Kundinnen und Kunden die wichtigsten Kriterien bei der Wahl einer Autowerkstatt. Insgesamt ist die Zufriedenheit mit...

Unternehmen

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG übernimmt die Mehrheit der Anteile der Oramon Development SL. Das Unternehmen mit Büros in Valencia (Hauptsitz) und Amsterdam...

News

Daten sind das neue Gold – aber die IT wird schon sehr bald nicht mehr der Goldgräber sein. Im Rahmen der Digitalisierung ändern sich...

News

Kontakte sind soziales Kapital. Soziales Kapital übersteht nicht nur Krisen, es hilft auch, besser durch sie hindurch zu kommen. Das erfahren gerade sehr viele...

News

Nach langwierigen Austrittsverhandlungen, mehrfachen Verschiebungen des Stichtages sowie einer Phase erheblicher Unsicherheit für Politik und Handel ist es nun soweit - heute um 24.00...

Anzeige