Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

bestBC gibt Projekten mehr als Investoren

Am Anfang steht die Idee. Doch nicht immer lässt sich die in ein erfolgreiches Projekt umwandeln. Nicht selten scheitert die Umsetzung an begrenzten finanziellen Mitteln. Oder das Team wird vom Erfolg der Idee überrascht und stößt an seine Kapazitäten. Für beide Szenarien bietet „bestBC“ einen Lösungsansatz. Das Unternehmen vereint Crowdfunding mit einem Experten-Netzwerk und unterstützt durch ein Mentoren-Programm. Damit es nicht bei einer Idee bleibt.

Am Anfang steht die Idee. Doch nicht immer lässt sich die in ein erfolgreiches Projekt umwandeln. Nicht selten scheitert die Umsetzung an begrenzten finanziellen Mitteln. Oder das Team wird vom Erfolg der Idee überrascht und stößt an seine Kapazitäten. Für beide Szenarien bietet „bestBC“ einen Lösungsansatz. Das Unternehmen vereint Crowdfunding mit einem Experten-Netzwerk und unterstützt durch ein Mentoren-Programm. Damit es nicht bei einer Idee bleibt.

Eine klassische Thai-Massage in Berlin, eine Hot-Stone-Massage in München oder eine Algen-Moorschlammpackung in Hamburg? Mit „WellnessBooking“, der ersten Wellness-Suchmaschine im deutschsprachigen Raum kann der Kunde nach speziellen Angeboten in seiner Nähe oder am Zielort seiner (Geschäfts)Reise suchen. Hinter der Idee stecken Daniel Luborovic, Lucius Greber und Rudolf Waltl. Das Gründerteam kam auf die Idee zur Online-Buchungsplattform während der dreijährigen leitenden Tätigkeit einer Wellnessanlage.

„Dort fiel auf, dass Termine sowohl für Reisende als auch für lokale Gäste nur schwer buchbar sind“, erklärt Luborovic. Aus dem Makel folgte der Wunsch nach einer transparenten Darstellung der Angebote sowie der unkomplizierten Online-Buchung von freien Terminen. Schnell stand das Konzept, welches mit Hilfe der SRH Hochschule Heidelberg zu WellnessBooking GmbH umgesetzt wurde und seit seinem Spin-off im Januar 2011 stetiges Wachstum verzeichnen kann. Über 100 Wellnessanbieter sind bereits gelistet und auch erste Buchungen konnten abgewickelt werden. Alles in allem ein gut durchdachtes Konzept mit realistischen Erfolgsaussichten.

Doch eine gute Idee, ein leistungsfähiges Team und modernste Technologie reichen alleine nicht aus, um sich langfristig am Markt behaupten zu können. Mit nur wenig finanziellen Mitteln, stößt die Expansion bald an ihre Grenzen. Hinzu kommt das Risiko, von kapitalstarken Mitbewerbern, die als Nachahmer auf den Markt drängen, überrannt zu werden. Kurz: WellnessBooking kann sein Vertriebsziel von 500 gelisteter Anbieter nur mittels Investoren erreichen. In Anbetracht von Finanz- und Eurokrise scheint jedoch die Suche nach Investoren so gut wie aussichtslos. Banken sind vorsichtig geworden; ohne ausreichend Eigenkapital und einer Fülle an weiterer Sicherheiten werden kaum noch Kredite an Jungunternehmer vergeben.

Das bestBC-Konzept: Experten, Multiplikatoren und Mentoren spinnen Erfolgsnetzwerk

Auf der Suche nach alternativen Finanzierungsmethoden wurde das „Crowdfunding“ oder auch „Crowdinvesting“ entdeckt. Die auf Eigenkapital basierende Finanzierungsform richtet sich an viele Kleinanleger (Crowd = Gruppe oder auch Masse). Durch die Investition eines überschaubaren Betrags des Einzelnen, kann das Projektteam sein Konzept mittels der Investitionssumme umsetzen. Mittlerweile haben sich viele Unternehmen auf das Crowdfunding spezialisiert und bringen als Dienstleister Unternehmensgründer und interessierte Investoren zusammen.

Die bestBC Crowdfunding-Plattform setzt ebenfalls auf die Idee, Startups und Projektteams neue Finanzierungsmöglichkeiten zu bieten sowie ihnen eine Basis zur Verfügung zu stellen, ihre Geschäftsideen zu präsentieren, an. Geht jedoch noch zwei große Schritte weiter: Im Mittelpunkt der bestBC-Überlegung steht das Netzwerk, welches laut Co-Gründer Torsten Schreiber und Geschäftsführer Carsten M. Hoeck, die entscheidende Voraussetzung für ein erfolgreiches Crowdfunding ist. Zur Verfügung gestellt wird das Netzwerk durch Experten, die als so genannte „Influencer“ wie Erfolgs-Multiplikatoren fungieren. Schreiber ist selbst als Influencer tätig. Xing verlieh ihm im Mai 2012 den Award „bester Netzwerker“, er ist aktives Mitglied im Crowdsourcing Verbands Deutschland, einer der LinkedInsider und Xing Xpert Ambassador. Dadurch verfügt er über eine Fülle von hochwertigen Kontakten, die für ein Unternehmen gerade in seiner Startphase den Schlüssel zum Erfolg darstellen. Als Influencer bewertet Torsten Schreiber sowie seine Kollegen bei bestBC die verschiedenen Business-Konzepte und informiert seine Kontakte über die für ihn besonders erwähnenswerten Ideen.

Die Bewertung, die ähnlich wie Hotelbewertungen auf entsprechenden Vergleichsportalen aussieht, dient interessierten Investoren als erste Richtlinie. Immerhin besteht das Risiko, sein Geld zu verlieren, sofern das Startup sich nicht erfolgreich am Markt durchsetzen kann.

Mentoren bereiten auf Herausforderungen des Geschäftslebens vor

Um eben dieses zu verhindern, arbeitet bestBC zusätzlich zu den Influencern mit einer Vielzahl von Mentoren. Das Konzept ist für das Projektteam kostenlos und bietet den unschätzbaren Vorteil bereits gemachter Erfahrungen. Mit Coachs, Bloggern, Marketing- und PR-Fachleuten, Juristen, Consultants, Experten aus dem Bereich Startup- und Projektmanagement, Personal-, Kreativ- und Finanzwirtschaft sowie erfolgreichen Gründern selbst, bietet das Mentorenkonzept einen Erfahrungs- und Wissensschatz, der auf so gut wie alle Eventualitäten des Geschäftslebens vorbereitet.

„Eine Plattform wie bestBC lebt von Ihrem Teamgeist, der Philosophie und den Kompetenzen der Einzelnen, die in der Summe ein Projekt erfolgreich machen. Deshalb bringt bei bestBC auch jeder spezielle Fähigkeiten und Qualitäten mit“, erklärt Schreiber das Geheimnis von bestBC. So setzt sich die Crowdinvesting-Plattform für eine enge Zusammenarbeit aller Anbieter ein und engagiert sich im deutschen Crowdsourcingverband und dem Europäischen Crowdfunding Netzwerk (ECN).

Die ambitionierte Vision, die hinter der gemeinschaftlichen Arbeit steckt: Das Unternehmertum und die Wirtschaft mittels Crowdfunding zu stärken, zu fördern und fordern. Tatsächlich bietet die alternative Finanzierungsmethode jungen Unternehmen eine Chance, ihre Geschäftsidee verwirklichen zu können und dabei ganz unabhängig von den starren Richtlinien der Kreditgesellschaften zu sein. Mit dem Netzwerkgedanken der Experten sowie der Unterstützung der Mentoren ist zudem noch ein Mehrwert geboten, der die Chance, die anfängliche Idee zu einer erfolgreichen Geschäftsmodell wachsen lässt, um ein Vielfaches erhöht.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

Anzeige