Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

Kapitalbeschaffung und Beteiligung „auf dem kleinen Dienstweg“

„Crowdinvesting. Die Investition der Vielen“ – das Buch von Ralf Beck ist bereits in der überarbeiteten und aktualisierten vierten Auflage erschienen. Rechtlich auf dem neuesten Stand bietet es sowohl für Unternehmer und Start-ups wie auch potenzielle Kapitalgeber umfangreiche Informationen.

B�rsenbuchverlag

Viele interessante und erfolgversprechende unternehmerische Ideen werden nicht umgesetzt, weil den (Jung-) Unternehmern das Geld fehlt bzw. die Finanzierung nicht steht. Gleichzeitig gibt es eine große und wachsende Zahl von Privatpersonen, die gerne mit einem überschaubaren Betrag Start-ups unterstützen und bei einer möglichen Erfolgsgeschichte dabei sein und davon profitieren möchten. Mit Crowdinvesting können sich Unternehmen relativ schnell und unkompliziert Kapital beschaffen. Gleichzeitig bieten sich den Bürgern (der Crowd) attraktive Anlagemöglichkeiten in innovative Unternehmen. Also eine klassische Win-Win-Situation.

Chancen und Risiken der Unternehmensbeteiligung

Wie das alles funktioniert mit diesem Crowdinvesting, was der Unterschied zum Crowdfunding oder zu anderen Formen der Unternehmensbeteiligung wie der Aktie ist, was man beachten sollte, welche Plattformen es gibt und wie diese ihr Geld verdienen, wo die Chancen liegen und wo die Risiken lauern, das alles erklärt Ralf Beck in seinem kenntnisreichen und gut lesbaren Buch „Crowdinvesting. Die Investition der Vielen“.

Das Buch liegt bereits in der überarbeiteten und aktualisierten vierten Auflage vor. Beck, im Hauptberuf Professor an der Fachhochschule Dortmund und seit einiger Zeit selbst Betreiber einer Crowdinvesting-Plattform (Geldwerk1), begründet die Neuauflage damit, dass sich seit dem Erscheinen der dritten Auflage vor drei Jahren „in Sachen Crowdinvesting vieles entwickelt und verändert“ habe – so zum Beispiel die rechtlichen Rahmenbedingungen und wissenschaftliche Erkenntnisse, außerdem seien neue Crowdinvesting-Plattformen entstanden.

Sachkundig, verständlich, praxisorientiert

Beck wendet sich mit seinem Buch sowohl an Unternehmer und Start-ups, also Kapitalsucher, als auch an Kapitalgeber. Das Buch ist durchaus als eine Einführung ins Thema zu verstehen. Nicht nur wegen der fachlichen Kompetenz, sondern auch wegen des verständlichen Schreibstils des Autors.

Roter-Reiter-Fazit: „Crowdinvesting“ von Ralf Beck ist eine kompetente, an der Praxis orientierte und verständliche Einführung in diese neue Form der Unternehmensfinanzierung. Beck gibt einen umfassenden Überblick über das Thema und behandelt alle wichtigen Fragen. Wer sich für Crowdinvesting interessiert, sollte mit der Investition in dieses Buch beginnen.

Das Buch: Ralf Beck, „Crowdinvesting. Die Investition der Vielen“, 4., erweiterte und aktualisierte Auflage. Börsenbuchverlag, ISBN 3864704650

 

Damian Sicking / www.Roter-Reiter.de

Anzeige

Die letzten Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Beliebte Beiträge

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Weitere Beiträge

Anzeige
Send this to a friend