Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Postchef Appel kritisiert Aufhebung des Steuerprivilegs

(ddp-nrw). Deutsche-Post-Chef Frank Appel hält die Streichung von Steuerprivilegien für sein Unternehmen durch den Bundestag für rechtswidrig. «Wir sehen den Gesetzentwurf im Widerspruch zum geltenden europäischen Recht», sagte Appel dem Münchner Nachrichtenmagazin «Focus» laut Vorabbericht.

Deutsche Post AG

Nach einem Parlamentsbeschluss vom Freitag muss der Bonner Ex-Monopolist im Briefgeschäft künftig für gewerbliche Kunden ebenso 19 Prozent Mehrwertsteuer erheben wie seine Konkurrenten. Gleichzeitig wurden flächendeckend arbeitende Postdienstleister für Briefsendungen bis 2000 Gramm, Pakete bis zehn Kilogramm sowie Einschreiben und Wertsendungen ebenso von der Umsatzsteuerpflicht befreit wie die Deutsche Post .

Frank Appel kritisierte, flächendeckende Briefdienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden würden unterschiedlich besteuert, obwohl diese laut EU-Recht generell von der Mehrwertsteuer befreit werden müssten. «Daher kann man auch Briefdienstleistungen für Geschäftskunden nicht davon ausnehmen», argumentierte er. Außerdem unterlägen nach EU-Recht nur individuell ausgehandelte Verträge der Mehrwertsteuerpflicht. «Der Gesetzentwurf will dies jedoch auch für Verträge, die auf Allgemeinen Geschäftsbedingungen gründen. Das passt ebenfalls nicht zum EU-Recht», sagte der Konzernchef.

Für die Post geht es dem Blatt zufolge um viel Geld. Die Briefsparte ist hoch profitabel und erzielte in den ersten neun Monaten des Jahres 2009 einen Gewinn vor Steuern und Zinsen von 880 Millionen Euro. Auf die Geschäftspost entfallen 85 Prozent der täglich 70 Millionen Briefsendungen im Inland.

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Laut einer repräsentativen Studie* von AXA Partners rund ums Thema Gesundheit steigt bei Endkonsumenten der Bedarf an digitalen Lösungen im Gesundheitsbereich. Dies gilt besonders...

News

In den vergangenen Jahren hatte sich bezüglich des Outsourcings von Kundeninteraktionen die althergebrachte Devise „je mehr, desto besser“ etabliert. Mit mehreren BPO-Dienstleistern (BPO =...

Finanzen

Weil die Deutsche Post durch die wochenlangen Streiks der Zusteller erhebliche finanzielle Einbußen erlitten hat, musste sie nun ihr Gewinnziel für 2015 kürzen. Nachdem...

News

Aktienverkauf bringt dem Amazon-Gründer Jeff Bezos über 500 Mio. Dollar - Streiks kosten die Post 100 Millionen Euro: Quartalsbilanz schwach - Laut der BILD...

Aktuell

Der Lager- und Logistikflächenumsatz des Kölner Marktes (inklusive Umland) lag im Jahr 2014 bei 305.000 m². Die Domstadt verdoppelt damit ihr Vorjahresergebnis und stellt...

Aktuell

Ob Beschäftigte, Eltern, Patienten, Versicherte oder Verbraucher – die Bundesbürger sowie Unternehmen und Kommunen müssen sich im kommenden Jahr auf eine Reihe von Gesetzesänderungen...

Aktuell

Die Deutsche Post plant ab 1. Januar 2015 eine Anhebung des Preises für den nationalen Standardbrief bis 20 Gramm um zwei Cent auf 62...

News

Der Onlinehandel boomt dank Zalando, Amazon und Co. und die Deutsche Post profitiert davon. Aber auch in den Schwellenländern will der Konzern nun eine...

Anzeige