Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Deutsche Wirtschaft ist weiter auf Wachstumskurs

Laut der aktuellen, auf Fakten aus der Realwirtschaft basierenden Konjunkturprognose von Roland Berger könnte in Deutschland 2012 ein Wirtschaftswachstum von bis zu 3 Prozent möglich sein. Bereits in den vergangenen Jahren sagten die renommierten Strategieberater einen hohen Wirtschaftswachstum voraus – und bleiben auch weiterhin optimistisch.

Laut der aktuellen, auf Fakten aus der Realwirtschaft basierenden Konjunkturprognose von Roland Berger könnte in Deutschland 2012 ein Wirtschaftswachstum von bis zu 3 Prozent möglich sein. Bereits in den vergangenen Jahren sagten die renommierten Strategieberater einen hohen Wirtschaftswachstum voraus - und bleiben auch weiterhin optimistisch.

Führungsstil besser als in den USA

Nach den positiven Vorhersagen für 2010 und 2011, die mit einem Wachstum von drei Prozent auch eintrafen, bleiben die aktuellen Prognosen weiter optimistisch.

„Ich bin der Überzeugung, dass sich die Wachstumsstärke einer Volkswirtschaft an ihren Unternehmen zeigt“, sagt Burkhard Schwenker, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Roland Berger Strategy Consultants.

In Deutschland sei der Mix zwischen mittelständischen Firmen und großen Konzernen äußerst gut, viele davon seien Weltmarktführer.

„Sie folgen einem europäischen Führungsstil, der dem amerikanischen überlegen ist – unter anderem, weil er auf langfristigen Erfolg statt auf den schnellen Shareholder Value setzt“, so der Experte weiter.

Deutsche Wirtschaft krisenfest

Schwenker ist überzeugt, dass Deutschland in Zukunft sehr große Wachstumspotentiale hat, da die Wirtschaft seit Jahren auf nachhaltige Technologien, intelligente Produktionssysteme und Energieeffizienz setzt.

Allerdings müsse auch die Binnenkonjunktur intakt sein. Die Voraussetzungen dafür seien derzeit gegeben: Die Exporte haben 2011 die Eine-Billion-Euro-Marke übersprungen, die Arbeitslosenquote lag Anfang des Jahres bei 7,3 Prozent und die Inflation mit 2,1 Prozent relativ gering.

„Alle Krisen und Katastrophen, die wir 2011 erleben mussten – die Schuldenkrise, die Börsenturbulenzen, Fukushima und der Atomausstieg – haben der Stabilität unserer Wirtschaft nichts anhaben können. Auch das ist bemerkenswert und ein Grund mehr, mit Optimismus in das Jahr zu gehen“, betont Schwenker.

Zudem deuten viele Zeichen darauf hin, dass Europa die Schuldenkrise in den Griff bekommt. Insgesamt könne Europa im Jahr 2012 ein Wachstum von einem Prozent erwarten.

Agenda 2020 dringend nötig

Für die nächsten Jahre sind die Vorhersagen der Strategy Consultants allerdings weniger optimistisch, der Wachstumsstimulus der Agenda 2010 ist weitgehend aufgebraucht.

Schwenker fordert daher eine Agenda 2020: „Genauso wie die EU jetzt neue Wachstumsinitiativen zur Revitalisierung des Binnenmarktes starten muss, geht es in Deutschland darum, rechtzeitig neue Potenziale für die Wirtschaft aufzubauen.“

Schon heute würden viele innovative Lösungen entstehen, etwa in den Bereichen Bildung, Forschung und Entwicklung an den Schnittstellen von Staat, Ökonomie und drittem Sektor. Diese für deutsche Unternehmen nutzbar zu machen, müsse das Ziel der Agenda sein. Gelingen könne das allerdings nur, wenn Politik, Wirtschaft und Wissenschaft eng zusammenarbeiten.

 

Quelle: na presseportal

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

Beliebte Beiträge

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Wirtschaft in der Region der IHK Köln befindet sich in der Rezession, das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. Vom 30.11.2020 bis zum...

News

Die Anzahl der Beschäftigten, die Games in Deutschland entwickeln und vertreiben, ist zum zweiten Mal in Folge zurückgegangen. Waren 2019 noch 10.487 Menschen in...

News

Meistert Deutschland die digitale Transformation? Vor der Corona-Pandemie fielen die Antworten auf diese Frage häufig negativ aus. Doch der digitale Wandel ist realisierbar.

News

App-Entwickler Professor Franz Fitzek von der TU Dresden spricht im Podcast "Klartext Corona" über die Rolle des Datenschutzes bei der neuen Corona-Warn-App für Deutschland...

News

Im Urlaub wollen viele den Arbeitsalltag vergessen. Aber das ist gar nicht so einfach: Über ein Viertel der Arbeitnehmer in Deutschland berichtet im aktuellen...

Finanzen

Jeder dritte Onlinekäufer bestellt inzwischen mehrmals in der Woche im Internet. Dies und ein deutlich gestiegenes Bestellvolumen über Mobilgeräte haben den Brutto-Umsatz mit Waren...

Personal

Zahlreiche Experten erwarten für 2020 nur noch ein verhaltenes Wirtschaftswachstum oder sogar eine leichte Rezession. Aber die Arbeitnehmer in Deutschland sind weiterhin zuversichtlich, wie...

Personal

Banken, Automobilunternehmen und viele andere Großkonzerne verschiedener Branchen bauen derzeit tausende Stellen ab. Das belegen Dutzende Meldungen der letzten Wochen und Monate. Dieser Trend...

Anzeige