Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

#DownShopping an Heiligabend

Die Diskussion um den einkaufsfreien Heiligabend kommt doch sehr gelegen. Wir werden in diesem Jahr rechtzeitig daran erinnert, dass es wieder ein W-Fest gibt. Und dass man #Geschenke und Lebensmittel benötigt, um es unter dem Weihnachtsbaum so richtig krachen zu lassen. Unser Kolumnist Peter Jamin meint: Wir haben allerdings auch jetzt Zeit, mal über #DownShopping nachzudenken.

jamin

Ich rege an, nicht nur über den Shopping-Stop am Heiligabend zu diskutieren. Also ob man unbedingt am Heiligabend einkaufen muss oder den Mitarbeitern von Aldi, Lidl und Co einen arbeitsfreien Tag gönnt. Vielmehr ist jetzt eine gute Gelegenheit darüber nachzudenken, ob man den #Konsumwahn weiter mitmachen oder vielleicht mehr Weniger von Allem möchte.

Jetzt #DownShopping

Mein erstes Stichwort heißt: #DownShopping. Ist es wirklich gut, immer mehr, immer Neues zu kaufen? Oder sollten wir uns nicht allmählich auf andere #Werte besinnen und versuchen, weniger zu kaufen? Auch wenn das der #Volkswirtschaft kurzfristig nicht gut tut, langfristig hat jeder Einzelne einen Mehrwert. Weniger Druck zum Konsum, mehr innere Befriedigung.

Wir sollten uns für Weihnachten vornehmen, in Zukunft bewußter zu konsumieren. Weniger unnütze Dinge kaufen und verbrauchen. #DownShopping ist der neue Trend. Weniger Shoppen. Runterkommen von den Shopping-Zwängen.

Mein zweites Stichwort heißt: #Minimalismus. Manchmal kann man ja von Jungen und Alten gleichermaßen lernen. Ich habe festgestellt, dass man nicht so viel haben muss, wie uns die Werbung suggeriert.

Abspecken im Alter

Zum einen habe ich bei älteren Freunden gesehen, dass sie im Alter „abspecken“. Kleinere Wohnung. Kleinere Bücherwand. Weniger Reisen. Weniger Essen. Weniger Angeben. Kurz: Mehr Freude an Weniger. Viele Ältere wollen sich vom Ballast des Lebens befreien, den Überblick in ihren vier eigenen Wänden bewahren.

Die Jüngeren haben den Minimalismus entdeckt. Sie schaffen einfach weniger an oder räumen raus, was ihnen schon in jungen Jahren zu viel ist. Es gibt inzwischen sogar eine Minimalismus-Bewegung. Wer nicht genau weiß, wie er damit anfangen soll, findet hier eine Reihe von Blogs zum Thema Minimalismus.

Zukunft als Konsument

Ich selbst habe vor etwa zwei Jahren damit begonnen, runterzukommen von dem Zuviel. Kleidung raus, Bücher, die ich nicht mehr lesen werde, raus. Staubfänger raus. Es gibt in meiner Wohnung noch viel zu tun, aber ich bin auf einem guten Weg.

Noch sind es rund sechs Wochen bis #Weihnachten. Zeit genug also, um über unsere Zukunft als #Konsumenten nachzudenken. Vielleicht singen wir unter dem Weihnachtsbaum einmal weniger verträumte Lieder, sondern sprechen darüber, wie uns der Kaufzwang kaputt macht. Und welche Freiheiten wir als Menschen erleben könnten, wenn wir nicht ständig wie die Karnickel hinter neuen Autos, neuen Waschmaschinen, neuen Sofas und den neusten iPhones hinterherhecheln würden.

Darum schon heute: ein beSINNliches Fest!

Bleiben Sie fröhlich. Bis nächsten Freitag. Auf einen Cappuccino…
                          Ihr Peter Jamin

Unser Autor arbeitet als Schriftsteller und Publizist sowie als Berater für Kommunikation seit Jahrzehnten immer wieder auch für ausgewählte Projekte. Sein soziales Engagement gilt der Situation von Angehörigen vermisster Menschen, auf deren Situation er in Büchern, TV-Dokumentationen und Artikeln seit mehr 20 Jahren aufmerksam macht. Mehr unter www.jamin.de

 

Peter Jamin

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Life & Balance

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie haben regionale landwirtschaftliche Produkte einen regelrechten Boom erlebt. Besonders Organisationen, die eine digitale Einkaufsplattform für diese Produkte bieten sind...

Personal

Zahlreiche Experten erwarten für 2020 nur noch ein verhaltenes Wirtschaftswachstum oder sogar eine leichte Rezession. Aber die Arbeitnehmer in Deutschland sind weiterhin zuversichtlich, wie...

Startups

Schluss mit lästigen Gruppenchats und unzähligen WhatsApp-Nachrichten. Schluss mit digitalem Socializing, das reale Leben ruft! - Das dachte sich zumindest Jonathan Streubel. Mit seiner...

Aktuell

Ziemlich genau ein Drittel der Bundesbürger nutzen ihr Smartphone an Weihnachten weniger als an anderen Tagen. Erstaunlicherweise liegt der Anteil bei jungen Nutzern sogar...

News

Weihnachten kommt immer näher, der erste Schnee ist gefallen und die meisten Geschenke liegen schon versteckt zuhause. Zeit für den Weihnachtsmarkt! Allen, die die...

News

Der G20-Gipfel sorgte weltweit schon im Vorfeld für Schlagzeilen. Nicht etwa weil die politischen Entscheidungen, die dort getroffen werden, so wegweisend sind, sondern weil...

News

Der private Konsum bleibt eine wichtige Stütze für die Konjunktur in Deutschland und Europa: Laut GfK-Prognose werden die Konsumausgaben der privaten Haushalte in Deutschland...

News

Vom intelligenten Fitnessarmband über smarte Audiosysteme bis zum Saugroboter: Technik steht dieses Weihnachten bei vielen wieder ganz oben auf dem Wunschzettel. Als Geschenke sind...

Anzeige