Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Erster Digital Leadership Summit in Köln

Beim ersten Digital Leadership Summit in Köln am 21. Juni können sich Entscheider bei der eintägigen Konferenz über Impulse für neue Konzepte der Führung, Organisationsentwicklung und zeitgemäßes Personalmanagement informieren. Die vom Web de Cologne e.V. angesetzte Veranstaltung steht unter dem Motto: „Digitale Transformation trifft Management“.

Web de Cologne e.V.

Entscheider vor neuen Herausforderungen

Beim ersten Digital Leadership Summit in der IHK Köln am 21. Juni liegt der Fokus auf die Auswirkungen der Digitalisierung auf Unternehmen. Dabei stehen Fragen der Führung, Organisationsentwicklung und des Human Ressource-Management im Vordergrund. Dabei wird unter anderem die Frage beantwortet, welche Konsequenzen die Digitalisierung für die Unternehmenswelt birgt und welche nachhaltigen Veränderungen sich daraus für das Personalmanagement ergeben.

Geeignete Mitarbeiter finden

Die eintägige Konferenz in der IHK Köln richtet sich insbesondere an Top- Entscheider, Geschäftsführer, Führungskräfte und Human Ressources-Professionals in Deutschland. Sie erhalten dort Einblicke darüber, welche Konsequenzen der unternehmerische Wandel im Zeitalter der Digitalisierung birgt und welche Veränderungen sich dadurch für das Personalmanagement ergeben. Unternehmen stünden vor der Aufgabe neue Lösungen zu finden, um auch weiterhin geeignete Mitarbeiter zu finden, an das Unternehmen zu binden und fortzubilden.

Exzellente Führung und mutiges People Management

Ursula Vranken, Gründerin und Geschäftsführerin des IPA-Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation erklärt, worauf es heutzutage im digitalen Zeitalter ankommt. „Die digitale Transformation ist nicht eine Frage der Technologie, sondern eine Frage exzellenter Führung und mutigem People Management. Wir müssen uns jetzt mit neuen Ansätzen der Unternehmensorganisation und Führung beschäftigen, um Lern- und Experimentierräume für Management und Mitarbeiter zu schaffen. Digitaler Wandel braucht neue Konzept der Führung und vor allem sogenannte ‚Digital Leader‘, die Technik und Menschen sinnstiftend verbinden“, erklärt Vranken, Sprecherin der Fachgruppe HR im Web de Cologne e.V.

Drei große Themenblöcke

Das Programm für den ersten Digital Leadership Summit kann online eingesehen werden. Ab 9 Uhr können sich die Besucher akkreditieren lassen. Um 9:30 Uhr wird die eintägige Konferenz eröffnet. Im Anschluss daran richtet sich das Programm anhand von drei großen Themenblöcken. Ab 10 Uhr liegt zunächst der Fokus auf neuen Konzepten zur Organisationsentwicklung (#DigitalCulture). Um 13 Uhr beginnt der zweite große Themenblock, der sich mit neuen Konzepten der Unternehmensführung (#DigitalLeadership) beschäftigt. „Neue Konzepte zum HR-Management „ (#DigitalRecruitment #DigitalJobs) heißt der dritte Themenabschnitt, der ab 16 Uhr startet. Als Speaker informieren beim ersten Digital Leadership Summit zu den drei Themengebieten unter anderem Marc-Sven Kopka, Kerstim Lomb, Harald Schirmer, Stephen Grünewald und Judith Jungmann. Online können sich Interessierte über die Speaker vorab detailliert informieren.

Tickets gibt es online

Top-Entscheider, Geschäftsführer, Fühungskräfte und Experten für Human Ressources können für den Digital Leadership Summit die Tickets online über www.digital-leadership-summit.de erwerben. Die Eintrittskarten gibt es zum regulären Preis von 299 Euro. Wer nicht mit dem Auto anreisen möchte, erreicht die IHK Köln fußläufig vom Kölner Hauptbahnhof aus in etwa fünf Minuten. Vom Flughafen Köln/Bonn fahren die Linien RE8 und S13 regelmäßig zwischen den beiden Bahnhöfen. Mit den Straßenbahnlinien 3, 4, 16 und 18 brauchen Interessierte ebenfalls nur wenige Gehminuten zur IHK Köln von der Haltestelle Appellhofplatz aus. Das komplette Veranstaltungsprogramm können Interessierte auf der Veranstaltungsseite online eingesehen.

Unterstützt wird Web de Cologne e.V. im Rahmen dieses Kongresses auch von starken Partnern – dazu gehören die Stadt Köln, die Industrie und Handelskammer zu Köln mit der Initiative Digital Cologne sowie auch Digitale Wirtschaft NRW (DWNRW) und IPA.

Verlosung

Business-on.de verlost Tickets für das Digital Leadership Summit 

Anlässlich des ersten Digital Leadership Summit verlost business-on.de 1×2 Tickets im Wert von je 299 Euro. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen wollen, senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Der Gewinner wird im Anschluss per E-Mail informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Kommunikationsdaten der Gewinnspielteilnehmer werden nicht für andere Zwecke genutzt. Teilnahmeschluss ist der 08.06.2016.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Beliebte Beiträge

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

News

Keine Kamelle, keine Bützje, kein großes Zosamme sin. Aber der Kölner Karneval steht trotzdem nicht still: An Weiberfastnacht, 11. Februar, findet in der Kölner...

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

Die Wirtschaft in der Region der IHK Köln befindet sich in der Rezession, das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. Vom 30.11.2020 bis zum...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

Anzeige
Send this to a friend